Warum jeder schreibwarenabhängige Christchurchs Pepa Stationery besuchen muss

Pepa Stationery ist mehr als nur ein Schreibwarengeschäft. Von kundenorientierten Designs bis hin zu Geschenkverpackungen erfahren wir, wie Hannah Hutchinson den Laden umgestaltet

Schreibwarengeschäft Pepa Stationery wird von Hannah Hutchinson geleitet, einer Designerin und Herstellerin mit Leidenschaft für Papier und großen Träumen, wie Papierwaren unser tägliches Leben bereichern und verbessern können.

Was ist dein Arbeits- und Studienhintergrund? "> Begann mit Pepa zu arbeiten. Ami bot mir Ende letzten Jahres die unglaubliche Gelegenheit, Pepa zu kaufen und die Magie fortzusetzen!

Was magst du an Schreibwaren und Papierwaren?

Als Designer und Hersteller schätze ich wunderschön gefertigte, taktile Produkte und dynamische Farbanwendungen. Daher ist Schreibwaren ein hervorragender Ausgangspunkt für die Erkundung dieses interessanten Ortes, an dem sich Ästhetik und Funktionalität begegnen.

Wie haben Sie Ihre schöne Ladenfläche gefunden ">

Ich liebe dieses Briefpapier, das uns erlaubt, mit anderen in Verbindung zu treten, aber es ist auch

... ein so wichtiges Instrument, um unser tägliches Leben zu organisieren

Welche Rolle spielt Schreibwaren in Ihrem Leben?

Ich bin mit meiner Nana Mary aufgewachsen, einer großen Briefschreiberin, und es war immer ein Vergnügen, einen Brief von ihr zu bekommen. Ich muss zugeben, dass ich immer mehr ein Schöpfer und Illustrator war, aber in den letzten Jahren bin ich viel mehr ein Briefschreiber geworden! Ich finde es toll, dass Briefpapier uns ermöglicht, mit anderen in Kontakt zu treten, aber es ist auch ein so wichtiges Werkzeug, um uns bei der Organisation unseres täglichen Lebens zu helfen.

Was kann es Ihrer Meinung nach anderen Menschen in einer Welt bringen, in der die digitale Kommunikation so dominant ist ">

Wer sind deine liebsten lokalen Macher und Kreativen?

Ich liebe The Nifty Markets, einen monatlichen Markt hier in Christchurch, auf dem eine Reihe lokaler Kreativer zu sehen sind. Rekindle ist auch eine lokale Organisation, die ich seit langem bewundere und mit der ich jetzt das Vergnügen habe, ein Gebäude zu teilen. Sie stellen wunderschöne Waren her, aber ihr Fokus und wahres Talent besteht darin, ihre Fähigkeiten und ihr Wissen in Handwerkswerkstätten mit der Gemeinde zu teilen.

Was sind Ihre Lieblingsbriefpapiermarken? "> Craft Design Technology aus Japan und People I'm Loved aus den USA. Näher am Zuhause Ich liebe Frank Stationery, Indigo Eleven und Hydrangea Ranger. Ich denke, es ist überaus wichtig, Kiwi-Marken und -Unterstützung auf Lager zu haben kleine Geschäfte.

Was steht bei Pepa Stationery an?

Wir haben einige aufregende neue Marken, darunter Nicola Rowlands, eine in Großbritannien ansässige Illustratorin. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Kunden eine eigene Schreibwarenlinie zu entwickeln und herauszufinden, welche Schritte Pepa unternehmen kann, um eine nachhaltigere Marke zu werden. Wir werden auch sehr hart daran arbeiten, unseren "Paket-zu-Post" -Service zu verfeinern - einen Geschenkverpackungs- und Post- oder Kurierdienst mit einem dedizierten Tisch, an dem unsere Kunden schreiben können. Zum Schluss hoffe ich, dass ich mehr Events in diesem wunderschönen Raum veranstalten kann!

Worte von : Sally Conor. Fotografie vorbei : Sarah Rowlands.

pepastationery.co.nz | @pepastationery

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here