Wellington Haushaltswarenladen The Axe gibt Innenarchitekten den entscheidenden Vorteil

Diese wunderschöne Boutique ist mit Haushaltswaren, Möbeln und Geschenken aus der ganzen Welt bestückt.

Wellington Haushaltswarenladen The Axe gibt Innenarchitekten den entscheidenden Vorteil

Meg Domett, Ehemann Duncan und Tochter Grace führen seit sechs Jahren das Stacks Furniture Store, das sich auf lokal hergestellte Sofas, Stühle und Tische spezialisiert hat. Als der heruntergekommene Laden nebenan angemietet wurde, nutzte die Familie die Gelegenheit, einen zweiten Laden zu eröffnen, der mit Geschenken und Haushaltswaren aus der ganzen Welt gefüllt war.

Nachdem ein paar Wände ausgeschlagen, der Raum mit frischer weißer Farbe durchtränkt und die Böden mit Kalk gereinigt worden waren, wurde der neue Laden The Axe getauft. „Eine Axt ist so ein praktisches, zeitloses Objekt und das ist unsere Philosophie in Bezug auf die Innenausstattung - alles, was einfach und funktional ist, nicht zu viel kostet, sondern jahrelang hält“, sagt Meg, die jetzt ihre Zeit zwischen den beiden Geschäften aufteilt.

Meg ist ein Fan des „No Rules“ -Dekorationsstils und hat The Axe mit Stücken aus den USA und Skandinavien gefüllt. Die Sofas wurden von Meg entworfen und in Vietnam aus luxuriösem Samt und Leinen hergestellt. Tische und Sideboards aus Beton im Industriestil stammen aus Indien.

Die Axe führt eine Reihe begehrenswerter Artikel, darunter ökologische, nachhaltige Körperpflegeserien von Meraki aus Dänemark und Triumph & Disaster aus Neuseeland, Lebensmittel wie McClure's Pickles aus Detroit und Stoffkinderspielzeug aus den USA, Großbritannien und Australien.

Die Axt,
193 Adelaide Road, Wellington
04 595 1417
theaxe.co.nz

Worte von: Sharon Stephenson. Fotografie von: Nicola Edmonds.

1/6

2/6

3/6

4/6

5/6

6/6

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here