Undermount, Wandhalterung, Drop In, Schiff, Sockel - Alles über Waschbecken

Waschbecken gibt es in einer schwindelerregenden Vielfalt an Stilen. Nicht, dass wir uns beschweren. Wenn Sie uns ähnlich sind, lieben Sie das Gefühl, ein Kind in einem Süßwarenladen zu haben. Aber im Gegensatz zu Süßigkeiten, die billig und schnell verzehrt werden, bleibt sie nach dem Kauf eines Waschbeckens eine Weile in Ihrem Badezimmer. Sie müssen also erheblich mehr über Ihre Wahl nachdenken. Es ist leicht, sich von den angesagtesten Waschtischstilen ablenken zu lassen, aber es ist auch wichtig, die Funktionalität zu berücksichtigen.

Freshome hat bereits die neuesten Trends für Wasserhähne sowie die Trends für die Badezimmertechnologie für 2019 vorgestellt. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zum Verständnis der verschiedenen Arten von Waschbecken und Installationsarten. Wir werden auch untersuchen, wie jeder Typ bei Ihnen zu Hause funktionieren würde.

„Die Herausforderung besteht darin, eine Spüle auszuwählen, die sowohl schön als auch angemessen ist“, sagt Leah Tuttleman, ASAE-zertifizierte Designerin bei Re-Bath. "Die Form der Spüle kann entweder auf persönlichen Vorlieben oder räumlichen Erwägungen beruhen."

Unterbau Waschbecken

Sammle diese Idee

Unterbaubecken sind leicht zu reinigen. Bild: fiphoto / Shutterstock

Nach Angaben der National Kitchen and Bath Association (NKBA) sind Unterbauwaschbecken (oder Unterbauwaschbecken) die am häufigsten eingesetzte Spüleninstallation. "Ein Unterbauwaschbecken wird von unten an der Theke oder der Waschtischplatte befestigt", sagt Tuttleman. "Es gibt keinen Rand im Weg, und dies ermöglicht es Ihnen, Wasser direkt in die Spüle zu wischen", sagt sie. Und das macht es einfach zu reinigen - und sauber zu halten. Darüber hinaus beansprucht ein Unterbauwaschbecken keinen wertvollen Platz auf der Arbeitsplatte, wie z. B. Stile, die auf der Arbeitsplatte sitzen.

Tuttleman wählt normalerweise eine stromlinienförmige rechteckige oder ovale Option. Sie stellt jedoch einen Nachteil fest. "Sobald es installiert ist, ist es unwahrscheinlich, dass es für eine zukünftige Umgestaltung entfernt werden kann", warnt Tuttleman.

Laut Erin Davis, Lead Designer bei Mosaik Design & Remodeling, kommt es bei der Auswahl der richtigen Spüle für Ihren Raum auf Funktion, Nutzungsbereich und Ästhetik an. „Die meisten Menschen möchten ein Unterbauwaschbecken, weil es sich leicht reinigen lässt und weil es die sauberste Anwendung ist.“

Einbaubecken

Sammle diese Idee

Einbauwaschbecken sind einfach zu installieren. Bild: Krista Abel / Shutterstock

Tuttleman sagt, dass Einbauwaschbecken einfach zu installieren sind. Das liegt an ihrem Rand oder ihrer Lippe, die auf der Oberfläche der Theke aufliegen. "Sie sind oft die Wahl von Heimwerkern, da sie einfach in den dafür vorgesehenen Ausschnitt in der Arbeitsplatte abgesenkt werden können."

Einbauwaschbecken sind in Materialien wie Edelstahl, Porzellan oder Granit erhältlich. Drop-in-Spülen bieten manchmal erhebliche Kosteneinsparungen und sind daher in Wirtschaftsräumen häufig anzutreffen.

„Es gibt viele Arten von Drop-Ins oder Aufsatzwaschbecken, die installiert werden können, wenn Sie die Waschtischhöhe erhöhen möchten, ohne die Arbeitsplatte zu verändern“, sagt Davis. "Diese bieten interessante Profile und können einen schönen Schwerpunkt bieten."

Wandspülen

Sammle diese Idee

Wandspülen können auf jeder Ebene installiert werden. Bild: Navin Tar / Shutterstock

"Viele Leute entscheiden sich für ein Wandspülbecken, weil es sauber aussieht", sagt Tuttleman. Sie fügt hinzu, dass sie einen aufgeräumten Look bieten, der sowohl modern als auch zweckmäßig ist. "Wenn Sie etwas an die Wand hängen, ist es eher wie eine Skulptur, denn die Kacheln, die Farbe und die Form sind Teil der Komposition."

Infolgedessen warnt sie Sie, dass Sie Ihre Fugenlinien perfekt auf den Wasserhahn ausrichten müssen, damit alles zentriert bleibt. "Ich empfehle, dass Sie mit Ihrem Klempner und Designer zusammenarbeiten, um den Wasserhahn etwa 20 bis 30 cm über dem Waschbecken und weit genug heraus im Waschbecken zu positionieren, damit Sie Ihre Hände waschen können, ohne zu spritzen", sagt Tuttleman.

Davis merkt an, dass Wandspülen im gewerblichen Bereich sehr beliebt sind, da sie in jeder von Ihnen gewählten Höhe aufgestellt werden können und somit problemlos ADA-konform sind. „Sie sind auch in einem kleinen Badezimmer ein hervorragender Platzsparer“, fügt sie hinzu. Auf diese Weise können Sie Platz für die Aufbewahrung oder für andere Zwecke freigeben.

Schiff sinkt

Sammle diese Idee

Spülbecken gibt es in verschiedenen Formen und Materialien. Bild: Angela Bragato / Shutterstock

Schiffsspülen sind nicht so häufig wie andere Arten von Spülen. Diese über der Theke befindlichen Spülen sind jedoch in Ausführungen wie quadratischer Rahmen, runder Zylinder, runder Umriss oder rechteckiger Rahmen erhältlich. „Einzigartige Materialien wie Stein, Glas, Porzellan und Kupfer verleihen diesen Spülen eine ganz eigene Aussage“, erklärt Tuttleman.

Eric Moore, leitender Innenarchitekt bei Kohler, erklärt Freshome, dass Spülbecken eine beliebte Wahl für Gästetoiletten sind, aber überall verwendet werden können. „Ein Schiffsausguss ist ein schöner Blickfang und ein Statement im Raum“, sagt Moore.

Sockel Waschbecken

Sammle diese Idee

Standwaschbecken sind platzsparend. Bild: Veil Collection mit freundlicher Genehmigung von Kohler.

Standwaschbecken verleihen jedem Badezimmer Eleganz. "Sie sind ideal für kleine Räume oder Gästetoiletten, die keinen Stauraum benötigen", sagt Moore. „Standwaschbecken haben eine großzügige Beckengröße, bieten jedoch je nach Stil ausreichend Platz auf dem Deck für Handseife und Pflegeprodukte.“

Laut Moore gibt es sie in einer Vielzahl von Stilen, doch Sockelspülen werden häufig verwendet, um einen traditionellen klassischen Look wiederherzustellen. Sie passen gut zu freistehenden Badewannen.

Konsolentische

Sammle diese Idee

Konsolentische bieten Platz für Handtücher. Bild: Memoirs Collection mit freundlicher Genehmigung von Kohler.

„Ein Konsolentisch ist eine attraktive und praktische Badezimmerlösung mit einem Handtuchhalter“, sagt Moore. „Es fühlt sich leicht und offen an.“ Dies kann dazu beitragen, dass sich ein kleiner Raum größer anfühlt. Auf dem Foto oben sind die Konsolenbeine aus robustem massivem Messing gefertigt.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here