Top 10 Vorteile des Downsizing in ein kleineres Haus

Sammle diese Idee

Ist es Zeit, Ihr Zuhause zu verkleinern?

Haben Sie bemerkt, dass es einen neuen Schub gibt, unsere Lebensweise zu verkleinern? Hausbesitzer erkennen, dass „groß leben“ nicht immer bedeutet, dass größer besser ist. Tatsächlich hat die Verkleinerung auf ein kleineres Haus viele Vorteile. Unabhängig davon, ob die Entscheidung freiwillig ist oder nicht, ob Sie gezwungen sind, umzuziehen, um einen Arbeitsplatz zu wechseln oder ein anderes Lebensereignis zu erleben. Wenn Sie gerne Geld, Energie und Ressourcen sparen und gerne Zeit bei der Instandhaltung sparen - dies sind nur einige Vorteile. Hier sind 10 Vorteile eines „gemütlichen Lebens“.

1. Sparen Sie Geld bei leichtfertigem Leben:

Seien wir ehrlich: Je mehr Platz Sie haben, desto mehr Fläche müssen Sie in jede Ecke einbauen! Eine der Schönheiten bei der Verkleinerung Ihres Hauses ist die Möglichkeit, keine Möbel, Elektronik, Haushaltsgeräte und Haushaltsgegenstände mehr zu verschwenden, die zum Ausfüllen des Raums und nicht zum Erfüllen einer Funktion verwendet werden. Wenn Sie in ein kleineres Zuhause verkleinern, können Sie Prioritäten für Ihr Leben setzen und nur das Nötigste mit nach Hause nehmen.

2. Genießen Sie die Vorteile eines kleineren Lebens:

Viele Hausbesitzer sind sich einig, dass das Leben in einem größeren Haus zu mehr Stress und Unterhalt führt. Von der Reinigung über die Wartung und Einrichtung bis hin zur Instandhaltung des Hauses im Freien und den Betriebskosten können all diese Faktoren zu einem stressigen Zuhause führen. Die Verkleinerung Ihres Hauses kann der erste Schritt zu einem minimalen und schlanken Leben sein. Sie werden überrascht sein, wie Sie weniger Zeit für Freizeitaktivitäten, Zeit mit Ihrer Familie, mehr Ruhe und vielleicht mehr für Ihr Zuhause haben, als es zu verabscheuen.

Sammle diese Idee

Sparen Sie Energie und Wasser in Ihrer Küche

3. Ein kleineres Zuhause führt oft zu einem glücklicheren Zuhause

Während Ihr häuslicher Lebensstil von Ihrem Nachbarn abweicht, stimmen viele Hausbesitzer darin überein, dass kleinere Häuser es der Familie ermöglichen, sich zu verbinden und zusammenzuarbeiten, im Gegensatz zu großen und weitläufigen Häusern. Kleinere Häuser schaffen eine Umgebung, in der Familienmitglieder und Mitbewohner organisiert sind und Kompromisse eingehen können, wenn es um Wohnverhältnisse, das Teilen von Schränken und das Wohlfühlen eines kleinen Hauses anstelle von beengten Verhältnissen geht. Betrachten Sie ein kleineres Haus nicht als ein schlechtes, sondern als einen Weg zu einem glücklicheren Domizil.

4. Sparen Sie Energie, wenn Sie auf einen kleineren Ort verkleinern:

Wenn Sie jemals in einem großen Haus gelebt haben, wissen Sie, dass einer der Nachteile die Energiekosten sind. Von Heiz- und Kühlkosten bis hin zu Wassereinsparungen in Bädern und Küchen kostet der Betrieb eines großen Hauses viel. Kleinere Häuser bieten Ihnen den zusätzlichen Vorteil, dass Sie und die CO2-Bilanz Ihrer Familie gesenkt werden, während Sie in den wärmeren und kälteren Monaten weniger Energie verbrauchen müssen. Wenn Sie neugierig sind, wie ein kleineres Haus und energieeffiziente Geräte und Systeme in Ihrem Haus funktionieren könnten, wenden Sie sich an Ihren örtlichen Energieversorger. Sie können Ihnen häufig eine Überprüfung Ihrer aktuellen Nutzung und eine Schätzung Ihrer Einsparungsmöglichkeiten geben.

Sammle diese Idee

Schaffen Sie ein organisierteres Leben in Ihrem Badezimmer

5. Durch Verkleinern können Sie Ihren Lebensstil auf Reisen verbessern

Sie haben es vielleicht vorher nicht in Betracht gezogen, aber Ihr Haus erfordert viel Arbeit, wenn Sie die Stadt verlassen. Von der Sicherstellung, dass Sicherheitssysteme sowie Türen und Fenster ordnungsgemäß überwacht werden, bis hin zur Überwachung der Außenbeleuchtung und der Aufrechterhaltung des Grundstücks kann das Reisen in großen Wohnungen häufig eine Belastung sein. Wenn Sie sich für eine Verkleinerung des Reiseverkehrs entscheiden, kann dies zu einem geringeren Aufwand führen, wenn Sie Ihr Zuhause für längere Zeit verlassen müssen, insbesondere wenn Sie von einem alleinstehenden Haus auf eine Wohnung oder Wohneinheit verkleinern.

6. Wenn Sie auf ein neues Zuhause verkleinern, können Sie ein neues Kapitel aufschlagen

Für viele Hausbesitzer kann die Verkleinerung ihres Eigenheims ein neues Kapitel sein. Egal, ob Sie ein leerer Nester sind und ältere Kinder haben, die zu denen ausgezogen sind, die unter dem Tod eines Ehepartners oder eines engen Mitbewohners gelitten haben. Downsizing kann ein Weg sein, ein neues Leben in einem neuen Zuhause zu beginnen. Ziehen Sie in Betracht, sich für ein kleineres Haus zu entscheiden, das möglicherweise weniger instand hält, oder einen Hausbesitzerverband zu gründen, der das Grundstück instand hält, und andere Annehmlichkeiten, um Ihr Zuhause im Gegensatz zur Instandhaltung zu genießen.

Sammle diese Idee

Würde Ihnen ein kleineres Heim mehr Zeit zum Leben geben?

7. Das Leben in kleinen Häusern wird in einer städtischen Stadt verbessert

Haben Sie jemals bemerkt, dass sich ein Loft mit einem Zimmer in einer geschäftigen Stadt kosmopolitischer anfühlt als ein Apartment mit einem Zimmer, das das Fünffache der Fläche in den Vororten bietet? Es gibt etwas zu sagen darüber, unter anderen Stadtbewohnern zu sein - wo jeder in kleineren Häusern lebt, als er es vorziehen würde. Holen Sie mit farbenfrohen, kreativen Multifunktionsmöbeln viel Licht in Ihren Wohnraum. Während Sie vielleicht nicht das Penthouse Ihrer Träume haben, können Sie Ihr kleines Zuhause mit urbaner Wandkunst, farbenfroher Wohnkultur und Beleuchtung aufpeppen.

8. Gönnen Sie sich ein paar wichtige Möbelstücke in einem kleineren Haus

Während viele Leute eine Verkleinerung als Mittel ansehen, um ihr Zuhause nicht fabelhaft aussehen zu lassen, denken Sie noch einmal darüber nach! Einige der größten Wohnungen sind solche, die Stil haben und Raum und Proportionen kreativ nutzen. Wenden Sie sich an Ihre Lieblingsdesigner, die sich darauf spezialisiert haben, kleinen Räumen Farbe und Leben zu verleihen. Gönnen Sie sich ein paar Schlüsselstücke wie eine dynamische farbige Couch, die die Aufmerksamkeit auf Ihr Dekor lenkt und nicht auf die Größe Ihres Zimmers. Bei schönem Design geht es darum, wie man einen Raum funktional nutzt, während man trotzdem inspiriert ist, den Raum zu genießen. Größe sollte kein Hindernis sein!

Sammle diese Idee

Ein paar wichtige Möbelstücke können Ihr kleines Interieur aufhellen

9. Kreative Organisation ist der Schlüssel zum Leben in kleinen Häusern

Wecken Sie Ihre Innenräume mit kreativer Organisation. Bücherregale, die normalerweise in eine kahle Wand eingebaut sind, können jeden Raum in eine Sofortbibliothek verwandeln. Die vertikale Organisation in einem kleinen Schrank kann durch geteilte Bereiche für die Aufbewahrung von Kleiderschränken in Klapp-, Hänge- und Schubladenform verbessert werden. Wenn Sie Ihr Zuhause verkleinern, werden Sie die Unordnung los und können nur das organisieren, was wichtig ist.

Sammle diese Idee

Machen Sie das Beste aus kahlen Wänden mit integrierter Organisation und Regalen

10. Ein abgestimmter Lebensstil hilft Ihnen, keine Schulden mehr zu machen

Dies ist zwar nicht für jeden Hausbesitzer der Fall, aber wenn Sie Ihren kleinen Lebensstil einschränken, können Sie mehr ausgeben, mehr aufladen und mehr für Ihr großes Haus kaufen. Ein kleineres Haus hilft Ihnen dabei, Ihr Budget einzuhalten, und die Einkäufe werden gedrosselt, da nicht genügend Platz für zu viele Neuzugänge vorhanden ist! Wenn Sie versuchen, Geld zu sparen und Ihr Guthaben nicht in die roten Zahlen zu treiben, ziehen Sie eine Verkleinerung Ihres Hauses in Betracht - Ihre Zukunft wird es Ihnen danken.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here