Ein winziger Schuppen und 6 m 2 Deck ist der perfekte Bach für diese Familie

Herbst Architects destillieren alles, was Sie brauchen und nichts, was Sie nicht tun, in ihr kleinstes und wohl genialstes Projekt, das es bisher gab

Das Land war billig, was seltsam ist, weil es einfach herrlich ist: ein langer schmaler Abschnitt, der zur Little Shoal Bay bei Tryphena auf der Westseite der Great Barrier Island im Golf von Hauraki hinunterführt. Es gibt einen Hain aus Pohutukawa und Kanuka über dem Strand und eine geschützte kleine Lichtung zurück zur Straße.

Eines Tages wird die Familie, die dieses Land besitzt, einen wunderschönen kleinen Bach bauen, der von Nicola und Lance Herbst entworfen wurde. Es wird sorgfältig in den Bäumen platziert und durch eine Brücke über den Bach und eine lange Holzpromenade erreicht, um die Wurzeln der Bäume zu schützen. Es gibt einen Spaziergang durch die Bäume zu einem geschützten Sandstrand.

In der Zwischenzeit hat die Familie die Herbsts gebeten, das zu entwerfen, was die Architekten für ihr bislang kleinstes Projekt halten: einen Wirtschaftsraum und ein 6 m² großes Deck, das die Familie wie ein Schweizer Taschenmesser auf- und auspackt, wenn sie dort ankommen. und dann sicher abschließen, während sie weg sind.


1/13

Mit der Effizienz von Schweizer Taschenmessern hat jeder Aspekt - vom Dach bis zum Deck - seine Funktion.

2/13

Der Schuppen befindet sich in einer Ecke des Rasens und blickt auf etablierte Bäume und einheimische Ringeltauben.

3/13

Zurückgenommen auf das Nötigste, ist Barrier Life der „absolute Kontrast zu dem, was in der Stadt passiert und wie Sie in der Stadt leben“, sagt Nicola Herbst.

4/13

Der HOME-Redakteur Simon Farrell-Green packt den Schuppen Schritt für Schritt aus, um Form und Funktion zu enthüllen.

5/13

Das Dach über dem Deck senkt sich, um sich über der Küche zu schließen - fängt dabei die Luft ein und schließt sich mit einem leisen Swoosh.

6/13

Der Schuppen ist voll entriegelt und bereit für eine neue Ladung Flusskrebse.

7/13

Wellpappe über den Querträgern lässt viel Licht herein.

8/13

Schwarz-Stahl Regalstützen bieten polierte Details gegen die unlackierten Wände der Küche.

9/13

Das Schmetterlingsdach sitzt elegant oben, das gesammelte Wasser wird in verstärkten Speichertanks aufbewahrt und die Stromversorgung erfolgt über ein paar Sonnenkollektoren.

10/13

Im Schuppen muss man draußen bleiben - obwohl sich die Tür zum Schloss auf der linken Seite öffnet, um ein wenig Privatsphäre zu schaffen.

11/13

Die Little Shoal Bay liegt nur einen kurzen Spaziergang vom Schuppen entfernt.

12/13

Herbst Architects haben alles, was Sie brauchen und nichts, was Sie nicht brauchen, in dieses winzige Projekt eingebracht.

13/13

Es gibt einen Hain aus Pohutukawa und Kanuka über dem Strand und eine geschützte kleine Lichtung zurück zur Straße.

Nächste Galerie anzeigen:
Dieses besondere Einfamilienhaus bekommt eine farbenfrohe Verjüngungskur
Galerie ansehen

Worte von: Simon Farrell-Green. Fotografie vorbei: Jackie Meiring

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here