Dieses Einfamilienhaus in Tutukaka beweist, dass Beton und Stahl bequem sein können

Gemütliche Textur, Mid-Century-Stücke und warmes Holz verleihen diesem robusten Tutukaka-Haus aus Beton und Stahl ein angenehmes Familiengefühl

Player wird geladen...

Dieses Einfamilienhaus in Tutukaka beweist, dass Beton und Stahl bequem sein können

Marcelle Flude, Inhaberin von The Beauty Room, Tutukaka, Brendan Flude, Manager für Forstgesundheit und -sicherheit, und Marlow, 8, sowie die burmesischen Katzen Boston und Poppy und die Kaninchen Odin und Thor.

Schnelle Fragen und Antworten

Beste Lektionen gelernt "> Budget

In welchen Bereichen Ihres Hauses haben Sie sich aufgehalten?
Wir ließen uns in der Küche nieder. es lag bei rund 35.000 US-Dollar. Dies umfasste alle Geräte von Fisher & Paykel. Zu der Zeit lag dies etwas außerhalb unseres Budgets, aber wir haben die Entscheidung getroffen, keine Kompromisse einzugehen, und wir sind wirklich zufrieden mit dem Endergebnis.

Neigen Sie dazu, hochwertige Haushaltswaren zu kaufen oder ein Schnäppchen zu machen?
Meist High-End.

Galerie | 5 Fotos
Lesen Sie hier die ganze Geschichte

1/18

Marcelle und Brendans Vision von klaren Linien, kühnen Formen und robusten Materialien, kombiniert mit dem Wunsch, einen minimalen Fußabdruck zu schaffen, haben zu einem auffälligen Zuhause geführt: einer einfachen, schwarzen, rechteckigen Box, die von üppigen, abfallenden Koppeln umgeben ist und einen geschützten Hintergrund bietet einheimischer Busch.

2/18

Vor dem Hintergrund einer weiten, atemberaubenden Aussicht ist dieses Haus eine moderne Version des traditionellen Bach.

3/18

Die Familie ist seit 18 Monaten in ihrem Haus und obwohl der Landschaftsbau ein fortlaufendes Projekt ist, ist die Vision vollständig: Das Haus ist genau so, wie sie es sich gewünscht haben, es ist einfach, Freunde und Familie zu besuchen und zu anderen Zeiten ruhig zu sein Kümmere dich um die drei und die lokale Nist-Kiwi.

4/18

Style es:
Holen Sie sich eine natürliche Palette auf den Esstisch, indem Sie nach einheimischem Grün und Pflanzen suchen.

5/18

Der zentral platzierte Esstisch schwebt zwischen zwei Wänden schwarzer Schiebetüren, die den Blick auf beide Seiten des Hauses einrahmen.

6/18

Die Küche, die eine Ecke des offenen Wohnbereichs einnimmt, wurde vom Ehepaar entworfen und aus derselben Palette robuster Materialien wie der Rest des Hauses gebaut.

7/18

Häute, Pflanzen und ein Hauch von Mid-Century-Design runden dieses unkomplizierte, aber dennoch warme und einladende Interieur ab

8/18

Versuch es:
Berücksichtigen Sie bei der Planung eines Neubaus die Verwendung von Baumaterialien, wie dies die Fludes mit dieser Sichtbetonsteinmauer getan haben.

9/18

Die große offene Küche dient als Familientreffpunkt und öffnet sich direkt zum ganzjährig genutzten Gastgarten, der geschickt in die Gebäudehülle eingearbeitet wurde.

10/18

Eine Betonsteinmauer trennt den Schlafbereich vom Kleiderschrank und bildet den Hintergrund für das Bett. Die praktische Textur wird von einer smaragdgrünen Samtdecke überlagert.

18.11

Burmesische Katzen Boston und Poppy

12/18

Häute, Pflanzen und ein Hauch von Mid-Century-Design runden dieses unkomplizierte, aber dennoch warme und einladende Interieur ab

13/18

Marcelle und Brendan lieben das Design der Mitte des Jahrhunderts und haben einige wertvolle Stücke in ihr modernes Zuhause aufgenommen, um eine perfekte Balance zwischen Neuem und Vintage zu schaffen.

14/18

Style es:
Verleihen Sie einem Raum mit einer Sammlung von Zimmerpflanzen ein sofortiges Leben. Suchen Sie nach bunten Farben und stellen Sie Töpfe in verschiedenen Höhen auf.

15/18

Bei Betonböden ist es wichtig, dass Ihr Betonfertiger und Polierer genau weiß, welchen Look Sie erzielen möchten. Setzen Sie sich mit ihnen, gehen Sie die Optionen durch und klären Sie genau, was Sie wollen. Dies ist ein Muss, bevor der Beton gegossen wird.

16/18

Eine schwimmende Eitelkeitshilfe reduziert die Unordnung auf ein Minimum.

17/18

Ein übergroßer runder Spiegel und ein kurviger Waschtisch machen die rechteckigen Formen des schmalen Badezimmers weicher, während rahmenloses Duschglas das Raumgefühl erhöht.

18/18

Der Grundriss sieht aus wie ein einfaches Lego-Projekt mit blockartigen Räumen, die in einer Linie angeordnet sind, wobei jeder Raum so groß wie möglich ist, um die Aussicht zu genießen und auf ein Deck zu gelangen, das sich über die gesamte Länge des Gebäudes erstreckt.

Erstellt von Tina Stephen. Fotografie von: Helen Bankers.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here