Diese winzige Hütte im Coromandel ist eine unglaubliche Antwort auf einen Bach

Mit einer Größe von nur 40 Quadratmetern bietet dieses kleine Ferienhaus im Coromandel ein beeindruckendes Design

Diese winzige Hütte im Coromandel ist eine unglaubliche Antwort auf einen Bach

Kleines Haus: Hütte auf Schlitten, Coromandel-Halbinsel
Architekt: Ken Crosson, Crosson Architects
Wohnfläche : 40m2
Anzahl der Insassen: Fünf oder mehr in den Ferien
Fotografie: Jackie Meiring

Ja, wir hören Sie: Es ist einfacher, Ferienhäuser klein zu machen, weil sie der Komplexität unseres normalen Arbeitslebens nicht gerecht werden müssen. Aber die Hütte auf Schlitten von Ken Crosson (oben) - Finalist in unserem Haus des Jahres 2012 - ist so extrem kompakt, dass es sich um einen Sonderfall handelt. Es verfügt über zwei Schlafzimmer und ist nur 40 Quadratmeter groß. In den Ferien kann jedoch problemlos eine fünfköpfige Familie untergebracht werden. "Für die Kunden ging es vor allem darum zu untersuchen, was das wahre Wesen eines Bach im Vergleich zu einem Strandhaus ist", sagt Crosson. „Sie wollten etwas Kleines und Experimentelles. Es ist winzig, also bestand die Herausforderung darin, es so bachy wie möglich zu machen und dabei keinen Platz zu verschwenden. “

Galerie | 15 Fotos
Erfahren Sie hier mehr über dieses Haus

Das Strandhaus hat die Form eines vertikalen Stapels mit einem kleinen Wohn-, Ess- und Küchenbereich im Erdgeschoss mit Blick auf den Strand und einem dahinter versteckten Badezimmer und Schlafraum. Entworfen auf Schlitten, kann es bei Bedarf vor Ort oder anderswo bewegt werden, sobald es von der Strom- und Wasserversorgung entkoppelt ist. Eine Leiter führt zum Hauptschlafzimmer, das sich in einem Zwischengeschoss über dem Wohnzimmer befindet. Dann geht es wieder auf die Dachterrasse. Ein riesiger Doppelverschluss schließt die Hütte ab, wenn die Eigentümer nicht da sind, und hebt sich an, um eine Nordostmarkise zu bilden, wenn sie drin sind. Jeder verfügbare Platz wird für die Aufbewahrung zur Verfügung gestellt - sogar die Wände dienen als bodentiefe Regale, die Crosson verwendet Hoffnungen werden die persönlichen Geschichten der Besitzer ansammeln.

Scrollen, um mehr zu sehen:

1/12

Der kastenförmige Koffer verfügt über einen motorisierten Macrocarpa-Verschluss, der geöffnet wird, um das Innere freizulegen (und zu beschatten).

2/12

Inzwischen wurde der Wohnbereich um einen Esstisch erweitert. Das Schlafzimmer im Zwischengeschoss ist über eine Leiter links von der Küche zugänglich. Die Tür hinten in der Küche führt zum Badezimmer und zum Schlafraum. Die Küche ist eine einzelne Bank mit einem Kochfeld mit zwei Kochfeldern und Regalen über der Bank, in denen Sie das Nötigste für den täglichen Gebrauch aufbewahren können. Das eingebaute Regal imitiert den Rhythmus der Balken und minimiert so das Bildrauschen.

3/12

Im Wohnbereich fungieren zweistöckige hohe Glastüren mit Stahlrahmen als Haupteingang zum Haus und bieten einen großzügigen Blick auf den Strand. Durch die Türen werden die Haupträume mit natürlichem Licht durchflutet. Ein kleiner Holzofen ist alles, was Sie brauchen, um sich in kalten Nächten aufzuwärmen.

4/12

Der Schlafraum und das Schlafzimmer der Hütte befinden sich in der Kiste auf der Rückseite des Hauptvolumens, über der sich Wassertanks befinden. Eine Luke auf der Rückseite belüftet den Schlafraum. Die Dachterrasse bietet Strandblick und fängt Regenwasser für die Tanks auf.

5/12

Das Hauptschlafzimmer im Zwischengeschoss, das sich über der Küche befindet, blickt auf den Wohnbereich und durch die hohen Stahltüren auf den Ozean. Eingebaute Regale enthalten jegliche Unordnung.

6/12

Crosson hielt das kompakte Badezimmer schlicht und verfügte über leichtindustrielle Armaturen, Lagenschränke und eine Tür, die die Dusche öffnet und gleichzeitig als Zugang dient, wenn die große Haustür geschlossen ist. Es ermöglicht auch das Duschen mit einer Meeresbrise.

7/12

Um Platz zu sparen, werden die Kojen im Schlafraum zu dritt übereinander gestapelt. Jede Koje hat ihre eigenen Regale, Ablagefächer, Licht und Fenster, während der zusätzliche Stauraum am Ende der Kojen gestapelt ist.

8/12

9/12

Die Hütte in Ruheposition

10/12

Die Hütte schließt vollständig, wenn die Besitzer nicht da sind, aber die Tür fungiert beim Aufrichten als Markise.

11/12

Die Haustür der Hütte war fast vollständig geöffnet.

12/12

Das Holzinnere der Hütte strahlt einen warmen Schimmer aus.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here