Dieser Wohnsitz in Hawke's Bay war die ideale leere Leinwand für eine wachsende Familie

Mit einer schnell wachsenden Brut nahm sich diese Familie ein Haus in Hawke's Bay und machte sich daran, es mit der idealen Mischung aus Altem und Neuem zum perfekten Aufenthaltsort zu machen

Wer wohnt hier? "> Ashas Stilgeheimnisse

  • Erstellen Sie ein Zuhause, das eine Verbindung zu Ihrer Familie und ihrer Geschichte hat, indem Sie Möbel und besondere Andenken verwenden, die Sie erhalten haben. Wählen Sie Stoffe und Designs, die für Sie einzigartig sind, nicht den neuesten Trend.
  • Seien Sie umweltbewusst, indem Sie keine neuen Produkte kaufen, wenn Sie stattdessen etwas neu verwenden können.
  • Ich mag weiße Wände - sie sind frisch, sauber und eine leere Leinwand für Ihre wechselnden Designinspirationen.
  • Erleben Sie ein einzigartiges Kunstwerk, das eine Unterhaltung einleitet und sich dann mit Drucken, Fotografien und Gemälden in allen Formen und Größen mischt.

Worte von : Vic Bibby. Fotografie von : Helen Bankers.

1/23

Ashas erstes Projekt, ein wunderschöner türkisfarbener Blumenstuhl, steht im Wohnzimmer an erster Stelle.

2/23

Das Haus ist voller Schätze aus der Familie - der Servierwagen und der Teppich aus Blättern gehörten einst Joes Großvater, und das rote chinesische Glas im Bücherregal gehörte Ashas Großmutter.

3/23

Das Gemälde über dem Sofa stammt von Otis 'Patin, der Künstlerin Robyn Fleet.

4/23

Der Ledersafaristuhl war Ashas bester Trade-Me-Fund. Daneben steht Ashas Großmutters Tisch unter einem Foto, auf dem Joe am Strand von Te Awanga surft, das von Asha aufgenommen wurde.

5/23

„Ich bin ein Jäger und Sucher. Ich liebe es, alten Stücken eine zweite Chance zu geben “, sagt Asha.

6/23

Alle floralen Kreationen stammen von Chloe Clark von Peggy Lane.

7/23

Der neu erfundene Esstisch (Joe stellte eine neue Platte aus recyceltem Holz auf einige alte Beine) und seine farbenfrohen Café-Stühle passen perfekt zu dem augenblicklich beschwörenden Zeichen, das in einem Rotorua-Fischgeschäft, das gerade geschlossen wurde, aufgegriffen wurde.

8/23

Als Eigentümer des Design- und Polstergeschäfts Little and Fox hat Asha viele der Heimtextilien entworfen.

9/23

Ein weiterer Tisch von Ashas Großmutter sieht im Flur im Obergeschoss elegant aus.

10/23

Ein auf Trade Me gefundener Stuhl befindet sich unter einem Foto von Ashas Großvaters Greytown-Haus, in dem viele glückliche Familienzeiten verbracht wurden.

11/23

Meter der ursprünglichen Kupferrohre wurden geborgen und für die Herstellung von Dusche und Armaturen verwendet.

12/23

Recyceltes Holz vom Hastings Showgrounds - Stadionbestuhlung in einem anderen Leben - trug zur Gestaltung des umfunktionierten Badezimmers bei.

13/23

Kürzlich in den Farben von Resene Karen Walker neu gestrichen, sah das Haus bereits gut aus, als die Familie es kaufte.

14/23

Die Kinderzimmer sind mit einer Mischung aus neuen, Vintage-, zweckentfremdeten und überlieferten Möbeln eingerichtet.

15/23

Die Mischung aus Alt und Neu, gefunden und geschaffen, die dieses Haus zu einem ganz besonderen Zuhause gemacht hat.

16/23

17/23

Einen großen Einfluss auf ihren Stil hatte laut Asha ihre Großmutter Maddie, die eine Vorliebe für Farben und schöne Stoffe hatte.

18/23

Joes hausgemachter Pizzaofen ist seine Lieblingsbeschäftigung auf dem Grundstück.

19/23

Die Familie - Teddy, Joe, Otis, Fox, Asha und Pepe (Bild unten mit dem Hund Biddi) - liebt es, an einem Sonntagnachmittag gemeinsam Pizza zu machen.

20/23

Das Haus wurde von den früheren französischen Eigentümern „Le Cube“ genannt.

21/23

Joe und Asha begannen nach einem größeren Zuhause zu suchen, als sie entdeckten, dass sie Zwillinge erwarteten.

22/23

Die Massenpflanzungen von Alcantarea Imperialis und Aloe Spinosissima sorgen für einen subtropisch anmutenden und pflegeleichten Garten.

23/23

Der Hinterhof ist mit Obstbäumen und einem Gemüsegarten bepflanzt, in dem jeder Hand anlegen kann.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here