Diese Familie teilt, wie es sich anfühlt, endlich mit dem Bau ihres ersten Hauses zu beginnen

Mit ein wenig Besorgnis und viel Aufregung wurde auf der My New Home-Website mit dem Bau begonnen. Oliver und Ella wählen Vorhänge, Tapware, das Küchendesign und installieren Glasfaser. Wir erfahren alles über die dritte Stufe: Der Baubeginn

Player wird geladen...


Sehen Sie, wie die My New Home-Site Gestalt annimmt

Unsere Hausbesitzer Oliver Driver und Ella Mizrahi haben sich die Zeit genommen, um ihre Planung richtig zu machen. Es ist drei Jahre her, dass sie sich dazu entschlossen haben, einen kleinen, unterteilten Abschnitt in der Nähe des Wassers in Aucklands Te Atatu zu kaufen, aber nach vielen Hin- und Herbewegungen mit ihrem Architekten sind ihre Pläne endlich perfekt und sie können die Bagger einsenden.

Build starten

Der Abschnitt wurde geräumt, ein Vermesser hat Markierungsstifte dort angebracht, wo die Ecken des Hauses sein werden, und die Bauherren haben Profillinien erstellt, die die richtigen Ebenen für den Bau anzeigen. Oliver und Ella haben jahrelange Planungen und Zehntausende von Dollars auf dem Spiel. Sie sind verständlicherweise ein wenig besorgt, bevor die Grundlagen geschaffen werden.

„Der erste große Schritt sind die Erdarbeiten, und wir werden erst dann wissen, ob das noch mehr Geld ist“, sagt Oliver. „Es ist der einzige Teil beim Bau eines neuen Hauses, der ein Rätsel ist. Wenn Sie Renovierungen durchführen, gibt es diesen beängstigenden Teil, in dem Sie ein kleines Stück des Decks ersetzen, dann öffnen Sie ihn und stellen fest, dass Sie das gesamte Deck ersetzen müssen, weil alles verrottet ist. Bei Neubauten sind die Erdarbeiten der letzte furchterregende Moment - denn wer weiß, was dort drunter ist. Aber wenn das erledigt ist und die Grundlagen fertig sind, sollte alles ziemlich schnell gehen. “

Laut Erbauer James Hosking sind Fundamente schwer einzuplanen, da der Auftrag so wetterabhängig ist, und die My New Home-Website am Fluss bietet einzigartige Herausforderungen, da sie sumpfig ist und einen sehr hohen Grundwasserspiegel aufweist. Dies bedeutet, dass die Pfähle viel tiefer als gewöhnlich sein müssen, um sicherzustellen, dass das Haus auf festem Boden steht. "Normalerweise würden wir 900-mm-Pfähle verwenden, aber hier verwenden wir 3, 6-Meter-Pfähle", sagt er.

Die Seite hat auch die zusätzliche Schwierigkeit, eine kommunale Abwasserleitung durchlaufen zu lassen, so ist dies eine Grabung, die sehr sorgfältig vorgehen muss!

Glücklicherweise sorgen James 'gut durchdachte Pläne dafür, dass der sehr geschäftige Grabungstag reibungslos verläuft. "Es war verrückt hier", sagt er. „Wir hatten den Bagger, um die Löcher für die Pfähle zu graben, einen Hydrobagger, um einen großen Schlauch abzulegen und das Wasser aus den Löchern aufzusaugen, und sechs Baumeister, um die 25 Pfähle hineinzuholen und auszurüsten und zu pflaumen. Alles musste dann von einem Geotechniker und Statiker sowie dem Auckland Council überprüft werden, bevor wir die Betonpumpe einbringen und die Pfähle einbetonieren konnten.

Es war sehr stressig, aber für etwas so Komplexes lief alles sehr gut “, sagt er. „Wir waren begeistert.“ Noch mehr wurden tiefere Pfähle von einem riesigen Rammen direkt in die Erde gerammt.

Unter der Anleitung des Bauleiters Mana McKenzie setzte das Team von JR Hosking Carpenters Träger und Balken für die Bodengestaltung ein, gefolgt von hochdichten Strandboard-Holzspanplatten für den Unterboden.

Es gab nur einen Haken in der riesigen Online-Tabelle, die James erstellt hat, um den sechsmonatigen Build zu leiten. Die Wandrahmen, die er ursprünglich außerhalb des Geländes vorgefertigt haben wollte, werden nun vor Ort gebaut. "Es würde eine Verzögerung geben", sagt Mana. "Also haben wir beschlossen, es selbst zu tun."

Die Aufgabe ist wie ein riesiges dreidimensionales Puzzle, bei dem das Team die Teile des Wandrahmens hinlegt und sie dann aufstellt, um sie zusammenzufügen. "Die Türen sind alle 2, 4 m hoch, weil Oliver so groß ist, dass er sich ein bisschen größer anfühlt als Ihr normales Zuhause", sagt James.

Sobald die riesigen Dachstühle angebracht sind, beginnt sich die Form des Hauses abzuzeichnen. "Wir sind aus dem Boden, und es ist super spannend", sagt Oliver. „Wir sind ein bisschen durchgedreht. Ich bin nicht besonders gut darin, zwei Dimensionen zu betrachten und mir drei vorzustellen, und Ella auch nicht. Während wir planten, mussten wir das ganze Haus auf einem Tennisplatz zeichnen, um zu verstehen, wie es aussehen würde. Aber jetzt können wir wirklich sehen, wie groß alles ist und dass es ein großes Zuhause ist. “

Verbindung herstellen

Für dieses kreative Paar ist es wichtig, dass sie von zu Hause aus arbeiten können. Deshalb besuchte Oliver das Chorus Fibre Lab in Auckland, um herauszufinden, wie man sich vernetzt.

Kurt Rodgers, Technikexperte von Chorus, sagt, dass es eine gute Idee ist, sehr früh mit Chorus über den neuen Bauprozess zu sprechen. Wenn in Ihrer Nachbarschaft Glasfaser verfügbar ist, können Sie diese effizient von der Straße zu Ihrem Standort bringen. „Wenn Sie eine neue Auffahrt einbiegen, empfehlen wir, gleichzeitig einen Telekommunikationskanal zu verlegen“, sagt er.

Faser ist genauso wichtig wie Energie “

man muss es also schon in der frühen planungsphase berücksichtigen
Player wird geladen...


Glasfaser ist bei Oliver und Ella in Te Atatu erhältlich, aber Kurt empfiehlt, dass Hausbesitzer ihr neues Haus verkabeln, um mit dem höchsten Stand der Technik fertig zu werden, auch wenn sie nicht sofort eine Verbindung herstellen können. "Es geht um Zukunftssicherheit", sagt er.

"Glasfaser- und Ethernet-Kabel sind alles, worüber Sie sich Gedanken machen müssen. Sie können dann wählen, was Sie später hinzufügen möchten."

„Faser ist genauso wichtig wie Energie“, sagt Kurt. "Es ist das vierte Energieversorgungsunternehmen, genau wie Strom, Gas und Wasser. Sie müssen es also bereits in der frühen Planungsphase Ihres Gebäudes berücksichtigen."

Kurt empfiehlt, Ihren Elektriker zu bitten, zwei Ethernet-Jackpoints im Wohnbereich, in der Küche, im Hauptschlafzimmer und im Arbeitszimmer zu installieren. Wenn Sie mehr als einen WLAN-Router benötigen, können Sie diese überall anschließen. "Jeder Raum sollte Steckdosen, ein paar USB-Buchsen und ein paar Ethernet-Ports haben", sagt er.

„Sobald Sie diese haben, können Sie ganz einfach Dinge hinzufügen, z. B. WLAN-Hotspots, sodass Sie überall im Haus streamen können. Dann brauchen Sie nicht überall Satellitenschüsseln, Antennen oder viele hässliche Kabel. “

Eine Traumküche entwerfen

Oliver und Ella sind auch damit beschäftigt, Hunderte von Entscheidungen über die Einrichtung und Ausstattung ihres neuen Zuhauses zu treffen. Sie arbeiten seit mehr als einem Jahr mit John van Doormaal von Innovative Kitchens an ihren Küchenplänen und verfeinern ihr Layout, während ihre Vision für ihr neues Zuhause klarer wird.

Die resultierende Küche, die sich in der nordöstlichen Ecke des Hauses befindet, um das Morgenlicht einzufangen, hat eine einfache L-förmige Bank und eine große zentrale Insel. „Sie haben eine lange Bank mit einem großen Fenster, durch das die Außenseite hineingezogen wird“, sagt John.

Gerade als die Pläne für das Haus fertiggestellt wurden, sah Ella die Möglichkeit, eine nicht ausgelastete Ecke in eine begehbare Waschküche umzuwandeln, wie sie sie im Ausstellungsraum für innovative Küchen gesehen hatte. John überarbeitete den Plan glücklich, damit er funktionierte.

„Wir hatten eine wirklich gute Arbeitsumgebung“, sagt John, „nicht zu groß und nicht zu klein. Da es Teil eines offenen Wohn- und Essbereichs ist und das Haus recht modern mit schwarzer Wellblechverkleidung und Schreinerei ausgestattet ist, denken wir, dass wir die Küche in einem matten Weiß mit einigen Holzdetails halten werden. “

Es ist eine schöne moderne, helle Küche. Geräumig mit guter Strömung “

Es wird gut für eine wachsende Familie funktionieren

John sagt, dass die größte Herausforderung darin bestand, wie hoch die Küchenbank und die Insel sein sollten. Da Oliver mit 198 cm loft und Ella mit 168 cm knapp über dem Durchschnitt lag, gab es viele Diskussionen darüber, ob die Arbeitsflächen höher als normal sein mussten. In den meisten Häusern befindet sich die Bank zwischen 900 mm und 950 mm über dem Boden, wobei das genaue Maß häufig durch die Höhe eines freistehenden Bereichs bestimmt wird. Als Oliver und Ella einen Edelstahl-Haier-Einbaubackofen mit separatem Gas-auf-Glas-Kochfeld installierten, hatten sie den Luxus der Wahl, wenn es um die Höhe der Sitzbank ging.

„Als Faustregel gilt: Wenn Sie mit Ihrem Unterarm parallel zur Arbeitsplatte auf der Bank stehen, sollte er 120 mm unter Ihrem Ellbogen liegen“, erklärt John, der seit mehr als 30 Jahren Maßküchen entwirft und herstellt. "Wenn du das mit Oliver und Ella gemacht hättest, hättest du eine große Variation in der Größe!"

Am Ende entschied sich das Paar für eine 940 mm hohe Arbeitsplatte, die nur geringfügig über dem Durchschnitt lag. „Ich habe Oliver gesagt, dass ich ihm ein 50 mm dickes Schneidebrett geben werde, das er auf die Bank legen soll, wenn er etwas zerhackt“, sagt John.

Oliver hat sich jedoch durchgesetzt, als es darum ging, drei Waschbecken einzubauen - eines in der Hauptbank, eines auf der Insel und eines in der Spülküche. „Sie haben viele Arbeitsbereiche, sodass problemlos drei oder mehr Personen in der Küche arbeiten können“, sagt John.

John sagt, das Hinzufügen der Spülküche hat es der Küche ermöglicht, sich frisch, sauber und offen anzufühlen. „Wir brauchen nicht zu viele große Einheiten, da sich der gesamte Speicher in der Spülküche befindet. Sobald Sie viele große Einheiten haben, kann sich diese in der Küche schließen. “

„Es ist eine schöne moderne, leichte Küche. Es wird sich bei guter Strömung geräumig anfühlen und in den kommenden Jahren für eine wachsende Familie sehr gut funktionieren. “

Auswahl der richtigen Ausstattung

Bei all diesen Spülbecken war es wichtig, stilvolle Armaturen zu wählen, die als Mittelpunkt der Küche fungieren. Das Ehepaar entdeckte das Team von Voda Plumbingware auf der Auckland Home Show und entschied sich, das gesamte Haus mit Tapware aus neuseeländischen Modellen mit europäischen Keramikpatronen auszustatten.

„Sie haben uns besucht, um Inspiration und Beratung zu erhalten“, sagt John Doherty von Voda Plumbingware. "Also haben wir mit ihnen zusammengearbeitet, um herauszufinden, wie ihre Familie Tag für Tag lebt und welche Armaturen für ihren Stil und ihren persönlichen Gebrauch am besten geeignet sind."

Ella und Oliver wussten, dass sie Edelstahlarmaturen in der Küche haben wollten, und John ist der Meinung, dass dies eine großartige Wahl für Haltbarkeit, Langlebigkeit und schnelle Reinigung ist.

"Eine sehr aufregende Sache, die während dieses Prozesses passiert ist, war, dass wir speziell für sie ein neues Produkt kreiert haben, das in ihrer Spülküche verwendet wird", sagt John. „Wir haben eine maßgefertigte Waschtischarmatur mit einem Griff entwickelt, der zu den größeren Spültischarmaturen passt. Dieses Produkt wurde nun unserer Edelstahlkollektion hinzugefügt.“

Während ihrer Designrecherche hatten Oliver und Ella mattschwarze Armaturen gesehen und beschlossen, diese im Hauptbad zu verwenden. "Es ist modern und voll im Trend", sagt John. „Die Eclipse-Kollektion ist unser beliebtestes Design, und die Eclipse-Doppel-Drencher-Duschen sind hervorragend - ich habe kürzlich zwei in meinem eigenen Haus installiert!“

Das Ehepaar wünschte sich elegante, moderne Badarmaturen als Ergänzung zu den Armaturen, und John brachte sie mit Marcus Wycherley vom Hersteller und Zulieferer von Badartikeln, Newtech, in Kontakt. Ein kurzer Rundgang durch den Newtech-Showroom mit Marcus brachte sie auf den neuesten Stand der Badtrends und half ihnen bei der Auswahl von Waschbecken, Waschtischen, Toiletten, Accessoires und einer schönen freistehenden Lexington-Badewanne.

"Mit zwei Kindern unter drei Jahren sind Bäder ein tägliches Ereignis", sagt Oliver. "Wir sind mit der Tatsache zufrieden, dass die Badezimmertür wahrscheinlich die meiste Zeit offen bleibt. Deshalb haben wir das schönste Bad ausgewählt, das wir finden konnten, da Sie es vom Flur aus sehen werden."

"Das Thema der Lexington-Badewanne ist, dass sie steinförmig ist", sagt Marcus. „Es ist eine absolute Aussage über ein Bad. Du wirst die Tür immer offen haben wollen, weil die Badewanne so gut aussieht! “

Für das Hauptbadezimmer wählten sie auch ein von Newtech entworfenes integriertes Becken, das mit 130 mm etwas tiefer ist als die meisten Becken, um für den Familiengebrauch praktisch zu sein. Es wird mit einem schlanken, minimalistischen Waschtisch aus gebeiztem Sperrholz kombiniert.

In Anbetracht von Olivers Größe entschied sich das Paar für eine leicht überhohe Sorano-Toilettenschüssel. Mit seinem geringen Platzbedarf, der randlosen Technologie und dem abnehmbaren Sitz ist er besonders pflegeleicht gestaltet. "Ich bin gespannt auf die überhohe Toilette", sagt Oliver. "Ich habe zwei Kinder, es ist also mein einziger sicherer Raum."

Mit den Fenstern gewinnen

Oliver und Ella glaubten zu wissen, was sie für Fensterbehandlungen wollten, aber ein Treffen mit Teresa Butler von Curtain Studio brachte sie auf eine andere Spur.

"Sie hatten Jalousien am Küchenfenster abgebildet", sagt Teresa, "aber das Fenster ist 170 mm größer als alle Jalousien oder Venezianer, was bedeutet, dass sie zwei Sätze Jalousien mit einem Spalt in der Mitte benötigt hätten." Daher waren Fensterläden eine großartige Option, da Sie sie in Paneelen ausführen und die Fensterläden kippen können, um so viel Licht und Sicht wie Sie möchten einzulassen. “

Eine weitere Herausforderung waren die riesigen Schiebetüren zwischen dem Wohnbereich und dem Deck, die vom Boden bis zur Decke mehr als 8 m breit und 2, 7 m hoch waren. "Das ist ein großes Fenster", sagt Teresa. „Sie wollten einen schweren, vollständig ausgekleideten Vorhang, der aber beim Zurückziehen fast einen Meter Fensterfläche bedeckt hätte. Wenn du das machen willst, brauchst du eine Wand an einer Seite, damit du den Vorhang zurück stapeln kannst. “

Teresa empfahl, ein elegantes Verdunkelungsrollo mit einem durchsichtigen Vorhang in Leinenoptik über der Decke zu installieren, um tagsüber die Sonne und die Privatsphäre zu schützen. Die schwarze Jalousie passt in den Fensterrahmen, sodass sie fast in der dunklen Schreinerei verschwindet und per WLAN von einem Smartphone oder Gerät aus automatisiert werden kann. Für den Vorhang wählte Ella einen transparenten Stoff in Leinenoptik namens Biella, der zur Hälfte aus Leinen und zur Hälfte aus Polyester besteht.

„Die Leute lieben den Leinenlook, aber 100 Prozent reines Leinen ist schwer zu pflegen und sieht gut aus“, sagt Teresa. „Es bewegt sich und schrumpft mit der Hitze und dem Licht und zerquetscht auch, während Sie einen schönen Leinen-Look zu einem günstigeren Preis erhalten, der auch langlebiger, lichtbeständiger und wartungsarm ist. Es ist eine wirklich praktische Lösung für vielbeschäftigte Menschen, die ihnen immer noch den dramatischen, aber weichen, raumhohen Look verleiht, den sie sich wünschen. “

Das Paar genießt es, die Website zu besuchen, um zu sehen, wie sich sein Zuhause weiterentwickelt. "Wir sind beide sehr beschäftigt mit Jobs und Kindern, aber wir müssen immer mal wieder runter und woohoo gehen", sagt Oliver. „Es ist ein ziemlich aufregender Teil des Baus und jetzt, da die Fundamente nicht mehr so ​​gut sind, fühlen wir uns auf einem viel sichereren Boden. Bisher lief es ziemlich reibungslos, und das habe ich unserem Architekten David Ponting zu verdanken. Unser Erbauer James ist auch phänomenal. Wie alles im Leben geht es um die Menschen, die Sie um sich haben. Wenn Sie gute Leute haben, läuft alles in der Regel reibungslos. “

Weitere großartige Videos findest du in unserem YouTube-Kanal.


Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here