Dieser wunderschöne Neubau in Queenstown beweist, dass Familienleben stilvoll sein kann

Mit großzügigen Räumen und einem hellen, nordisch inspirierten Interieur verleiht dieser Neubau in Queenstown dem geschäftigen Familienleben Stil

Meet and Greet

Justine McLellan, Inhaberin des Kinsfolk-Onlineshops und Zollbeamtin, Carrick McLellan, Betreiber von Sunrise Balloons, Fletcher, 6, Carter, 4 und Milla, 9 Monate, plus Hunde Buddy und Olly.

Dieser wunderschöne Neubau in Queenstown beweist, dass Familienleben stilvoll sein kann

Die Südinseln Justine und Carrick McLellan liebten schon immer die majestätischen Berge von Queenstown und die atemberaubende Naturlandschaft. Aber obwohl sie wollten, dass ihre Kinder, Fletcher, Carter und Baby Milla, an einem so schönen Ort aufwachsen, waren sich die beiden nicht sicher, ob sie sich jemals ein richtiges Familienheim in der boomenden Gegend leisten könnten.

Die McLellans, die zuvor ein Haus in Lake Hayes besaßen, wollten ebenfalls bei Null anfangen und ein eigens dafür gebautes Haus schaffen. Trotz ihrer Zweifel an der Erschwinglichkeit suchten und hörten sie immer wieder von einer neuen Unterteilung, die 15 Autominuten vom Zentrum von Queenstown entfernt liegt. Ein Besuch zeigte ihnen, dass es die einmalige Gelegenheit war, auf die sie gewartet hatten.

Sie fanden einen 800 Quadratmeter großen Bereich, der perfekt zu ihrem Slip passte, und kauften ihn 2014. „Er bietet atemberaubende Ausblicke, die nicht ausgebaut werden können“, sagt Justine. „Die Kindertagesstätte und die Grundschule sind nur einen kurzen Spaziergang von unserer Haustür entfernt, und in der Nähe wird eine weiterführende Schule gebaut. Auch wenn unser Zuhause privat ist und wir uns zurückgezogen fühlen, sind wir Teil eines familienorientierten Bereichs, in dem viele unserer Freunde und ihre Kinder leben. “

Es richtig verstehen

Als Justine und Carrick ihre Abteilung gesichert hatten, überlegten sie, wie ihr neues Haus aussehen sollte und wie es auf dem Land stehen sollte. Obwohl das Paar im Rahmen einer neuen Unterteilung kaufte, durfte es das Haus selbst entwerfen, anstatt aus vorgezeichneten Plänen zu wählen. „Der Bauberater war gut zu uns und hat uns bei der Zusammenstellung unserer Ideen und Visionen unterstützt“, sagt Justine.

Die Bauarbeiten begannen im Januar 2016. Die McLellans setzten ihr Haus auf der Rückseite des Geländes ein, um den Kindern ausreichend Platz zum Spielen nach vorne zu bieten. Der erhöhte Bereich bietet einen Blick auf Queenstown, der von keinem der umliegenden Häuser unterbrochen wird.

Eine Vision vor Ort

Das Ehepaar setzte frühzeitig seine Prioritäten: Praktikabilität und Ansichten standen an erster Stelle. Sie haben dies erreicht, indem sie einen einzigen Wohnraum mit Küche, Ess- und Wohnbereich entworfen haben, den Justine den Langen Raum nennt. Ein Spielzimmer führt auch aus diesem Bereich. „Wir wollten nicht immer über Spielzeug in der Lounge laufen und gleichzeitig die Kinder in unserer Nähe lassen“, sagt Justine. „Es hilft, das Chaos unter Kontrolle zu halten. Wenn die Kinder älter sind, wird es eher als Medienraum oder Büro genutzt. “

Der Grundriss beinhaltet auch ein Hauptschlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank und Bad sowie zwei Schlafzimmer für die drei Kinder. Im Obergeschoss befindet sich ein Loft mit einem Gästezimmer und eigenem Bad.

Speicher plus

Die Küche verfügt über eine große, begehbare Speisekammer sowie einen großen Schrank, den Justine für Steckdosen, Computer, Akten und den Staubsauger entworfen hat. Hinter der Tür können Telefone und Computer aufbewahrt und aufgeladen werden, ohne dass Kabel den Alltag stören. Das Spielzimmer hat auch einen großen Schrank, in dem alle Kinderspielzeuge untergebracht sind. „Wir wollten, dass der Innenraum praktisch und einfach ist. Alles, was wir in der Küche haben, wie z. B. Kleingeräte und Computer, kann problemlos weggeräumt werden “, sagt Justine. Im Obergeschoss wurden leere Hohlräume unter dem Dach in Schränke mit abschließbaren Türen verwandelt. "Dies ist ideal für Koffer und Gegenstände, die wir nicht regelmäßig verwenden", sagt Justine.

Galerie | 21 Fotos
Sehen Sie mehr von zu Hause hier

Blass und interessant

Justine bevorzugt die natürlichen Materialien des nordischen Designs. „In früheren Häusern habe ich mit dem Dekor gerollt, das es dort gab“, sagt sie. „Aber der Bau dieses Hauses hat mich ermutigt, mich auf das zu konzentrieren, was wir wollten - das ist einfacher, wenn Sie ein Haus selbst bauen.“ Obwohl sie eine einfache und neutrale Ästhetik vertrat, stellte sie sicher, dass es auch gemütlich war. „Wir haben natürliche Materialien wie Schaffell und Leder sowie blondes Holz für ein wohnliches Gefühl verwendet.“ Blasse Dielen verlaufen im ganzen Haus, Teppichboden nur in den Schlafzimmern.

Die McLellans lieben ihr brandneues Zuhause, aber Justine achtet darauf, es nicht mit neuen Dingen zu überladen. "Ich bin bewusster als früher, wenn es darum geht, ein Möbelstück zu kaufen und ins Haus zu bringen", sagt sie. "Wenn ich nicht sicher bin, kaufe ich es nicht!"

Worte von: Catherine Steel. Fotografie vorbei: Kate Claridge.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here