Diese Familie aus Auckland hat das Leben im Resortstil in ihre Stadt gebracht

Nicht viele Menschen im Zentrum von Auckland können in ihrem Gartenpool mit einer Herde Kühe, die ruhig auf einem sattgrünen Feld nebenan grasen, wunderbar schwimmen, aber das ist die Szene in diesem Haus in Mt Albert

Diese Familie hat eine Urlaubsstimmung zu sich nach Hause gebracht

Die Familie von Suzanne McNamara und Ian Grant hat das Glück, jeden Sommer eine Urlaubsszene zu genießen. Sie bauten kürzlich ein Schwimmbad im nach Norden ausgerichteten Garten ihres Hauses in Mt. Albert, das von einer kleinen Farm umgeben ist, die von der Mount Albert Grammar School gepachtet wurde, um landwirtschaftliche Kurse für ihre Schüler durchzuführen. Kühe sind häufige Beobachter während ihrer Poolpartys am Nachmittag.

Laut Suzanne stand der Familiengenuss bei der Debatte über die Entscheidung, einen Pool zu bauen, an erster Stelle. „Wir haben überlegt, ein Strandhaus zu kaufen, aber unser Sohn Connor treibt so viel Sport, dass wir an den Wochenenden nie dorthin kommen würden. Deshalb wollten wir unserem Haus mehr Urlaubsfeeling verleihen. “

Das Ehepaar kaufte sein Haus vor 16 Jahren in einem sehr heruntergekommenen Zustand: alte verrostete Dachrinnen, verblasste Tapeten und ein verwachsener Garten. "Aber es hatte eine tolle Aussicht, den ganzen Tag Sonne und sechs Schlafzimmer", erinnert sich Suzanne.

Wir hatten drei Kinder unterschiedlichen Alters, daher waren vier Schlafzimmer eine Grundvoraussetzung für uns

Das nächste Projekt bestand darin, ein Deck an der Vorderseite des Grundstücks direkt neben der Küche an der Südseite des Hauses zu errichten. „Wir kochen hier den ganzen Sommer und es ist sehr entspannend, am Tisch zu sitzen und zu beobachten, wie sich die Vögel im Vogelbad waschen. Ich habe mich dem Druck der Familie widersetzt, eine Katze zu bekommen, weil ich die Vögel so sehr liebe. “

Auf Empfehlung eines Freundes kontaktierten sie das Landschaftsunternehmen Greenscene NZ, um einen Entwurf für ihren Poolbereich zu erstellen. Das Verhältnis zu ihrem Landschaftsarchitekten Mike Jack war exzellent und erarbeitete ein Schema, bei dem der mit Glasfasern ausgekleidete Pool nahe der Grenze ausgerichtet wurde, um ihm ein unendliches Aussehen zu verleihen und mehr Platz an den Seiten zum Sonnenbaden und Entspannen zu bieten. "Es ist ein 1, 2-Meter-Gefälle zur Farm nebenan, sodass wir keinen Poolzaun brauchten", sagt Suzanne. "Wir brauchten allerdings an beiden Enden eine Glasbalustrade, damit die Leute nicht von der Kante in die Farm fallen konnten."

Tipps zur Poolgestaltung

  • Lassen Sie sich vom Design leiten. Es ist ein wichtiger Schritt im Bauprozess. Ein guter Designer kann sein Design mit den Kosten in Einklang bringen, sodass es keine Überraschungen gibt.
  • Arbeite mit einem Landschaftsplaner. „Die Zusammenarbeit mit Greenscene NZ war für uns der beste Weg, um unser Projekt abzuschließen, da wir das gewünschte Design erhalten und gleichzeitig die Kosten verstehen konnten“, sagt Suzanne.
  • Erwarten Sie, dass es bei jedem großen Projekt zu Schluckauf kommen wird. Es ist, wie Sie auf sie reagieren, was den Unterschied ausmacht. "Ich habe gute altmodische Manieren geübt, wenn etwas schief geht."
  • Bestehen Sie auf einer wirklich guten Kommunikation mit Ihrem Team und stellen Sie sicher, dass allen klar ist, was das Endziel ist.
  • Arbeiten Sie mit Menschen, denen Sie vertrauen können. Der Prozess muss von Anfang an transparent sein. „Bei der ersten Design- / Build-Firma (vor Greenscene) wusste ich, dass wir Abweichungen außerhalb des ursprünglichen Angebots haben würden“, sagt Suzanne.

1/23

2/23

Suzanne und ihre Familie freuen sich sehr über die Entscheidung, ein Schwimmbad zu bauen. "Wir verbringen viel Zeit am Pool und unterhalten viel", sagt Suzanne. "Wir haben oft meine Familie hier und hatten im Januar eine große Party, um meinen und Ians Hochzeitstag zu feiern."

3/23

4/23

5/23

6/23

7/23

8/23

9/23

Die erhöhten Gemüsebeete sind die neueste Ergänzung des Vorderdecks und dienen gleichzeitig als Stützmauer für den kürzlich ebenen Rasen. Dieses Deck ist ein beliebter Treffpunkt für Sommergerichte.

10/23

11/23

12/23

Kräuter und Salatgemüse im Gemüsegarten neben dem Vorderdeck.

13/23

Tochter Lucia und Hund Scooby gehen zum Vorderdeck.

14/23

Große Kamelienbäume wurden von der Vorderseite des Grundstücks, die nach Süden ausgerichtet ist, entfernt
Sonnenlicht einlassen.

15/23

16/23

17/23

18/23

19/23

20/23

Suzanne genießt den Blick auf den angrenzenden Schulhof und das Stadtbild vom Deck an der Rückseite des Hauses.

21/23

Silberne Astelien und orange blühende Abutilons verleihen dem Garten ein subtropisches Flair.

22/23

23/23

Worte von : Carol Bucknell. Fotografie von : Helen Bankers.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here