Mit diesen Tipps können Sie ganz einfach Jalousien und Vorhänge für Ihr Zuhause auswählen

Fensterverkleidungen sind oft ein nachträglicher Gedanke, aber Jalousien und Vorhänge können der ultimative Abschluss Ihrer Renovierung sein. Anhand dieser Tipps können Sie leicht entscheiden, welcher Stil für Ihr Zuhause am besten geeignet ist

1. Jalousien oder Vorhänge ">

Wände und Möbel

Kürzere Fenster, Fenster mit begrenztem Wandraum an den Seiten und Fenster mit darunterliegenden Möbeln eignen sich am besten für Jalousien, die eine kompakte Alternative darstellen und gleichzeitig die Dämmungsvorteile und die lichtblockierenden Eigenschaften schwerer Vorhänge beibehalten können.

Tipp: Hängen Sie Vorhänge in der gleichen Farbe wie Ihre Wände ein, damit sich der Raum größer anfühlt.

3. Top-Trends mit Vicky Nisbet von Curtain Studio:

  • Natürliche Bettwäsche - für ein luxuriöses, natürliches Aussehen.
  • Üppige Botanicals - tropische Flora und Fauna.
  • Retro Blumen - mutige und empfindliche Arten.
  • Weiche Pastelle - Entenei blau und erröten rosa.
  • Rost und Senf - erdige Töne von Gold und Rotbraun.
  • Isolierung - Fensterabdeckungen, die isolierende Eigenschaften bieten, z. B. Zellfarben.
  • Automatisierung - Jalousien und Vorhänge, die per Knopfdruck gekippt, geöffnet und geschlossen werden können.

4. Welche Art von Jalousien ">

5. Zweimal so schön

Curtain und Blind Double-Ups, die das Beste aus beiden Welten kombinieren:

  • Zweispurige Gardinen für die Privatsphäre bei Tag und für die Lichtfilterung in Kombination mit Wärmevorhängen für die Dämmung und Lichtblockierung bei Nacht.
  • Ein zweilagiges Rollo mit einem leichten Sichtschutz darunter und einem Lichtschutzrollo oben.
  • Net Curtains bieten tagsüber Privatsphäre und Lichtfilterung (im Fensterrahmen), während Raffrollos das Licht abblocken und bei Nacht einen weichen, strukturierten Effekt erzeugen.

Tipp: Wenn der Fensterrahmen eng anliegt, können Vorhänge die Fenster isolieren und verhindern, dass kalte Luft in Ihren Wohnraum strömt.

6. Faltenblatt

Eine kurze Anleitung zu Vorhangstilen:

  • Bleistiftfalte - ein verstellbarer Vorhang mit Kordeln, die durch die Oberseite gezogen werden können, um die gewünschte Kräuselung und Breite zu erzielen.
  • New York Falte - einzelne Prise Falten in gleichmäßigen Abständen schaffen einen modernen Look mit einer kleinen Raffung.
  • Holländische Falte - doppelte Klemmfalten in gleichmäßigen Abständen sorgen für einen modernen Look mit viel Volumen.
  • Französische Falte - dreifache Klemmfalten in gleichmäßigen Abständen sorgen für einen vollen, luxuriösen Look.
  • Invertierte Falte oder Kastenfalte - eine einzelne Falte in gleichmäßigen Abständen entlang der Rückseite des Vorhangs erzeugt einen kastenförmigen, formellen Look.
  • Tisch- oder Laschenvorhänge - eine Reihe von Stoffschlaufen, die auf eine Gardinenstange aufgefädelt werden und einen weichen, lässigen Look erzeugen. Am besten für Gardinen, die nur selten geöffnet oder geschlossen werden.
  • Metallringe mit eingesetzter Öse werden auf eine Vorhangschiene geschraubt, um ein sauberes, minimales Aussehen zu erzielen . Leicht einstellbar.

Tipp: Wenn Sie sowohl die Schönheit von Vorhängen als auch die Praktikabilität von Jalousien bevorzugen, können Sie möglicherweise beides kombinieren - ein Rollo zum Ausblenden von Licht und Vorhänge für Weichheit und Textur.

Porzellankugel, 22 USD, Gardinenring, 6 USD, Gardinenhalter, 33 USD, alles von Early Settler. Zubehör Gardinenstange, 51, 96 $, von Freedom.

Im Uhrzeigersinn von oben rechts: Wesley in Seafoam, 59, 99 US-Dollar pro Meter, von Russells Curtains. Jocelyn Proust Little Penda, 18 US-Dollar pro Meter, von Spotlight. Eden Citrine, 69, 99 US-Dollar pro Meter, von Russells Curtains. Woodland-Stoff in Senf, 75 Dollar pro Meter, von Bolt of Cloth.

Worte von : Sally Conor. Fotografie von : Helen Bankers, Die Tugend, Bauer Syndication.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here