Diese Expertentipps geben Ihnen die Gewissheit, Ihre Wände blau zu streichen

Nehmen Sie die Farbtöne Ihres Winters aus vergangenen Jahrhunderten und bringen Sie tiefe, aber beruhigende Blautöne in Ihre gemütlichsten Wohnräume

Blau steht für Ruhe und Gelassenheit sowie für Heilung und Gesundheit. Verwandeln Sie aus diesem Grund Ihre Wände mit dieser Palette in Bereiche, in denen Sie Ihre Ausfallzeit verbringen, z. B. in Ihr Wohnzimmer oder Schlafzimmer.

Tipps zur Verwendung von dunklem, sattem Blau:

  1. Warme Farben wie Rubin und Citrin knallen vor einem nachtblauen Hintergrund. Bringen Sie sie in Ihren Ornamenten und Polstermöbeln durch.
  2. Kombinieren Sie tief getönte Resene-Farben mit Funktionstapeten, um Ihren Raum aufzubrechen und Interesse und Textur zu verleihen.
  3. Verwenden Sie eine matte Farbe, wie z. B. Resene SpaceCote Flat, um die Stimmungslage der Farbe hervorzuheben.
  4. Angst davor, zu dunkel zu werden ">

    Wenn Ihr Zimmer über einen hohen Stollen verfügt und Sie einen gemütlicheren Raum schaffen möchten, setzen Sie Ihre dunklere Resene-Farbe an Ihrer Decke fort, damit sie niedriger erscheint. Für echte Opulenz entscheiden Sie sich für dunkle schokoladenbraune Böden.

    Ein dunkelblaues Zimmer kann schnell von männlich zu weiblich umgewandelt werden, indem Terrakotta-, Hellrosa- oder Ockertöne hinzugefügt werden.


    In Ihrem Resene ColorShop vor Ort finden Sie eine große Auswahl an Hintergrundbildoptionen in der Hintergrundbildbibliothek. Alle Lackfarben stammen aus der Resene-Farbpalette. Zeigen Sie A4-Farbfelder aller Farben in der Farbbibliothek in Ihrem Resene ColorShop an.

    Resene-Farben und -Farben sind in Resene ColorShops und bei Resellern im ganzen Land erhältlich. resene.co.nz/colorshops oder 0800 RESENE (737 363).


    Styling von : Melle van Sambeek. Fotografie von : Helen Bankers.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here