Der beruhigende Innenstil dieser Waiheke Island Bach macht das Entspannen einfach

Diese geschäftige Familie hat in ihrem Waiheke-Bach eine Pause gefunden, in der die ruhige Umgebung und der beruhigende Innenstil das Entspannen erleichtern

Meet and Greet

Kriselle Baker (Kunstautorin und Kunstverlag), Richard Douglas (Ärztin) und ihre Tochter Lily (15) sowie Coco (Hund) und Lola (Katze).

Der beruhigende Innenstil dieser Waiheke Island Bach macht das Entspannen einfach

Kriselle Baker und Richard Douglas leben und arbeiten im Zentrum von Auckland, aber sie hatten sich schon lange vorgenommen, ein Strandhaus auf Waiheke Island zu kaufen, um einen erholsamen Familienurlaub zu verbringen. Im Jahr 2011 kauften sie ein Buch aus den 1970er Jahren in der begehrten Bucht von Palm Beach und verliebten sich in die zahlreichen Vermögenswerte des Standorts. „Wir haben uns für das Haus entschieden, weil es privat ist, obwohl es sehr nahe am Strand liegt und einen großen, sonnigen Garten hat“, sagt Kriselle. "Es ging darum, wieder zu den Grundlagen zurückzukehren und es zu genießen, als Familie zusammen zu sein."

Wo hast du Geld gespart "> Galerie | 8 Fotos
Lesen Sie hier die ganze Geschichte

1/17

Das weiß getünchte Interieur und die matten Holzdielen wirken kühl, beruhigend und passen sich der Lage am Meer an.

2/17

3/17

Wenn Sie andere Strukturen auf dem Grundstück - z. B. einen Schuppen oder eine Schlafgelegenheit - in derselben Farbe wie das Haus streichen, entsteht ein zusammenhängendes Erscheinungsbild.

4/17

5/17

6/17

Kriselle und Richards Neffe Kane Waterhouse beobachten die Wellen.

7/17

8/17

Rosa Akzente werden sehr subtil in Toffeetöne eingefügt und heben die Einfachheit des
weiße Wände und Decken. Dekorative Ecken schaffen Bereiche von künstlerischem Interesse.

9/17

10/17

17.11

12/17

13/17

Eine Außendusche befindet sich an einem privaten Ort im Garten, wo Sie nachts Meerblick und eine Sternenhimmel-Leinwand genießen können.

14/17

15/17

16/17

17/17

Nächste Galerie anzeigen:
Wie eine designgeleitete Erweiterung diesem Titirangi-Cottage einen ernsten Stil verlieh
Galerie ansehen

Worte von: Annick Larkin. Fotografie vorbei: Jackie Meiring.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here