Sehen Sie sich Prinz Charles und Herzogin Camillas Haus im Clarence House an

Es ist nicht jeden Tag zu sehen, wo Könige leben

Zum 70. Geburtstag von Prinz Charles unternahm Clarence House etwas Beispielloses. Sie haben das Haus, das er mit Frau Camilla Parker Bowles teilt, für die Öffentlichkeit dauerhaft geöffnet. Nicht wörtlich - aber virtuell.

Dank der Google-Technologie können Sie jetzt einen virtuellen 3D-Rundgang durch den Palast machen.

Charles und Camilla leben seit 2003 im Clarence House. Davor wohnte hier die 50-jährige Königinmutter. Und bevor The Queen Mother, Prinzessin Elizabeth und Prinz Philip es zwischen 1949 und 1952 zu Hause nannten, verbrachte Charles den ersten Teil seiner Kindheit dort, bevor die Familie in den Buckingham Palace zog, als Elizabeth Königin wurde.

Das Clarence House befindet sich in der The Mall in London neben dem St. James's Palace. Es wurde zwischen 1825 und 1827 für den Herzog von Clarence (später König William IV) und seine Frau Adelaide gebaut. Es wurde während der Bombenangriffe des Zweiten Weltkriegs beschädigt und gründlich repariert, bevor Prinzessin Elizabeth und der Herzog von Edinburgh einzogen.

Eine andere bemerkenswerte Bewohnerin war Prinzessin Diana, die in Clarence House einzog, bevor ihre Verlobung mit Prinz Charles angekündigt wurde. Sie lebte dort, bis sie 1981 heirateten.

Das Haus wird jedes Jahr im August für die Öffentlichkeit geöffnet. Hier können die Besucher eine Führung durch die fünf Räume und die angrenzenden Räume im Erdgeschoss erhalten.

Dank der Magie der Google 3D-Technologie können Sie jetzt eine Tour von Ihrem Wohnzimmer aus unternehmen.

Scrollen Sie nach unten, um eine Tour durch Clarence House zu machen


1/20

Eingangshalle. Besucher des Clarence-Hauses werden zuerst von der beeindruckenden Eingangshalle begrüßt.

2/20

Die Eingangshalle umfasst eine beeindruckende Sammlung von Keramik und Kunst. Am anderen Ende hängt das Strumpfband der Königinmutter. Auf der Clarence House-Website heißt es: "Strumpfband-Banner gehören den Rittern und Damen des Ordens des Strumpfbandes - dem ältesten und ältesten Ritterorden in Großbritannien."

3/20

Es zeigt auch einige wertvolle fotografische Erinnerungen. Hier befindet sich ein Foto von Prinz Charles, Prinz William und Prinz Harry in ihren Militäruniformen neben einem Foto von The Queen Mother.

4/20

Eine Büste von König Edward VIII., Dem Vater der Königin, steht stolz im Flur.

5/20

Eine Büste der Königinmutter sitzt gegenüber in einer Nische vor der Eingangshalle.

6/20

Der Lancaster-Raum. Gleich neben der Eingangshalle befindet sich der Lancaster Room, der als Warteraum für die Besucher des Hauses dient. Das Zimmer erhielt seinen Namen, weil die Einwohner von Lancaster Prinzessin Elizabeth und dem Herzog von Edinburgh 1947 Geld für ihre Hochzeit schenkten. Das Geld wurde zur Dekoration und Einrichtung des Zimmers verwendet.

7/20

Der Morgenraum. Dieser Raum war ursprünglich als Frühstücksraum gedacht. Zwischen 1949 und 1952 benutzte der Herzog von Edinburgh es als sein Arbeitszimmer. Der Raum wird oft für offizielle Familienporträts genutzt und war kürzlich Schauplatz der Taufporträts von Prinz Louis.

8/20

Das Morgenzimmer soll das Lieblingszimmer der Königinmutter im Haus sein. Es hat Türen zur Bibliothek. Links ist eine Sammlung von Familienfotos zu sehen. Oben befindet sich das erste offizielle Porträt von Prinzessin Elizabeth, das mit sieben Jahren gemalt wurde.

9/20

Familienfotos, darunter The Queen, Charles und Camilla, ein offenes Foto von Prince Harry und ein Bild von Charles 'geliebter Großmutter The Queen Mother, sitzen stolz am Ende von The Morning Room.

10/20

Die Bibliothek. Dieser Raum führt vom Morning Room weg und hat Türen zum Dining Room. Es wurde ursprünglich als Eingangshalle entworfen. Bevor sie Königin wurde, ließ Prinzessin Elizabeth zusammen mit dem Herzog von Edinburgh Bücherregale im Raum installieren und verwandelte sie in die Bibliothek. Diese Bücherregale wurden inzwischen durch freistehende Bücherregale ersetzt. Die Königinmutter benutzte es als informelles Esszimmer. "Die Königinmutter begann die Tradition, Staatsoberhäupter zum Tee zu besuchen", erklärt ein Sprecher von Clarence House. Ihre königlichen Hoheiten setzen diese Tradition fort. “

11/20

Porträts der Königinmutter (L) und der Königin (R) schmücken die Wände der Bibliothek.

12/20

Eine Nahaufnahme des Porträts der Königin.

13/20

Der Esszimmer. Laut einem Sprecher von Clarence House wird „der Speisesaal oft genutzt, wenn seine königliche Hoheit große Besprechungen im Clarence House abhält. Aber es gab auch einige wirklich denkwürdige Anlässe für die Familie, wie das Abendessen, das Ihre Majestät, die Königin, und der Herzog von Edinburgh zu Ehren ihres Diamanthochzeitsjubiläums veranstalteten. “

14/20

Die Decke in The Dining Room wird durch auffällige Bronzedecken akzentuiert, die von The Prince of Wales und The Duchess of Cornwall hinzugefügt wurden. Über dem Kamin befindet sich ein Porträt der verstorbenen Königin Elizabeth The Queen Mother.

15/20

Der Pferdekorridor. Viele der Gegenstände im Haus spiegeln den Stil und die Interessen von Königin Elizabeth, der Königinmutter, wider, die von 1953 bis zu ihrem Tod im Jahr 2002 fünf Jahrzehnte im Clarence House gelebt hat Das Erbe der Königinmutter lebt weiter und ist im ganzen Haus zu spüren “, sagt ein Sprecher von Clarence House.

16/20

Der Pferdekorridor ist eine Hommage an die Liebe der Königinmutter zu Pferden. Der Korridor führt zum Garden Room.

17/20

Das Gartenzimmer. Dieser Raum wurde von der Königinmutter aus zwei Räumen geschaffen, die Teil der Erweiterung der 1870er Jahre waren. Es bietet einen wunderschönen Blick auf den Garten, von dem der Raum seinen Namen hat, und beherbergt auch einen Flügel und eine goldene Harfe.

18/20

Das Garden Room beherbergt viele Fotos aus der persönlichen Sammlung ihrer königlichen Hoheit. Hier befindet sich ein Foto von Camilla, der Herzogin von Cornwall, hinter der Couch neben einem offiziellen Porträt der königlichen Familie der Königin und ihrer Enkelkinder, die zum 90. Geburtstag der Königin freigelassen wurden.

19/20

Das Gartenzimmer soll das Lieblingszimmer von Prinz Charles im Haus sein. Viele der privaten Fotos von Charles und Camilla haben einen hohen Stellenwert auf dem Klavier.

20/20

Fotos von William und Harry werden neben den Fenstern gezeigt, die auf den beeindruckenden Garten blicken, den Prinz Charles in Erinnerung an seine Großmutter, die Königinmutter, entworfen hat.

Nächste Galerie anzeigen:
Frank Sinatras 19 Millionen Dollar teures Strandhaus in Malibu steht zum Verkauf
Galerie ansehen


Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Now to Love veröffentlicht.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here