In diesem Haus in Auckland hat sich die Qualität und nicht die Quantität bewährt

Der Umzug in ein kleineres Haus veranlasste die Familie Auckland zu einem strengen Qualitäts- und Quantitätsansatz bei der Dekoration - mit erstaunlichen Ergebnissen

Wer wohnt hier "> Hintergrund

Wir haben Dawn und Adam Bannister zum ersten Mal in unserer Oktoberausgabe 2014 getroffen, als sie kürzlich den Bau eines farbenfrohen Hauses in West Auckland abgeschlossen hatten. Zwei Jahre später sind das Paar und seine beiden Kinder auf der Suche nach einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben in die östlichen Vororte gezogen.

Wir fühlten uns, als ob wir ständig eilen würden

auf der einen oder anderen Seite der Stadt sein

„Wenn wir im Westen lebten, verbrachten Adam und ich jeden Tag Stunden damit, zu unseren Jobs in East Auckland zu pendeln. Das Reisen hat unsere Familienzeit aufgefressen und wir hatten das Gefühl, dass wir uns ständig darauf beeilen, auf der einen oder anderen Seite der Stadt zu sein “, erklärt Dawn. Glücklicherweise erkannte das St. Kentigern College, an dem Adam Geschichte unterrichtet, wie schwierig dies für das Paar war, und bot Adam letztes Jahr die zusätzliche Rolle des Pflichtmeisters an, der die Bedürfnisse der Internatsschüler überwachte. Im Gegenzug wohnen Adam und seine Familie vor Ort in der Schule.

Das Schulhaus, wie es heißt, ist wesentlich kleiner als sein früheres Familienhaus und es war zunächst eine schwierige Entscheidung, die Familie zu entwurzeln. „Wir lieben unser Haus in West Auckland, Ollie und Eliza waren in der Schule und in der Kindertagesstätte sehr angesiedelt und wir haben über 15 Jahre in der Gegend gelebt“, erklärt Dawn.

Sobald die Familie jedoch den Umzug in die Stadt unternahm, erkannte sie sofort die Vorteile und bestätigte, dass sie jetzt alle sehr glücklich sind. „Wir lieben es, in den östlichen Vororten zu leben. Es ist eine ganz neue Seite der Stadt, die es zu erkunden gilt, und wir genießen die Nähe zum Zentrum von Auckland “, sagt Dawn. „Adam und Ollie gehen jetzt zur Arbeit / Schule und meine Fahrt dauert fünf Minuten. Um uns herum ist viel Platz und die Kinder haben die ganzen Sommerferien im Schulpool verbracht. “

Galerie | 27 Fotos
Sehen Sie mehr von diesem Haus hier

Entscheidungen Entscheidungen

Nach einer Phase der Überlegung entschied sich das Ehepaar schließlich für den Einzug in das Schulhaus, als es sein Haus in West Auckland vermietete. Angesichts der Tatsache, dass Adams Rolle als Dienstvorsteher eine Amtszeit von drei Jahren ist, haben sie jetzt den Luxus, zu prüfen, ob es sich für immer richtig anfühlt, sich im Osten niederzulassen.

Ein neuer Stil

Das vorherige Zuhause des Paares war ein modernes, kastenförmiges Design, in dem Dawn den zeitgenössischen Stil voll und ganz übernahm und viel Farbe hinzufügte. Dawn hat ihre Ästhetik an den Stil ihres neuen Wohnortes angepasst, um zu beweisen, warum sie eine so beliebte Inspirationsquelle für diejenigen ist, die ihr in den sozialen Medien folgen.

Bevor das Paar einzog, stellte es fest, dass einige seiner Möbel kleiner sein mussten, um den Raumabmessungen des Schulhauses zu entsprechen. Gemeinsam besuchten sie ihre zukünftige Wohnung, entwarfen einen Plan für ihre ideale Möblierung und machten sich dann auf den Weg zu Freedom Furniture. „Auf einer Reise haben wir uns auf ein Sofa, einen Flurtisch und eine Unterhaltungseinheit geeinigt“, sagt Dawn. "Wir entschieden uns für helle Farben und Adam schlug vor, zusätzliches Holz zu verwenden, da das Haus viel Holz enthält."

Trotz seiner bescheidenen Größe fühlt sich das Haus aufgrund seiner einfachen Farbpalette und skandinavisch inspirierten Möbeln hell und luftig an. „Ich musste einen Weg finden, um alle Holzverkleidungen und -türen zu verstehen, und wenn ich mich einem skandinavischen Stil zuwendete, juckte es mich nicht mehr, sie zu bemalen“, sagt Dawn. Das Wohnzimmer ist zurückhaltend und minimal gehalten, um sicherzustellen, dass das Dekor den schönen und weiten Meerblick über die Tamaki-Mündung und darüber hinaus bis nach Rangitoto nicht beeinträchtigt. Obwohl ihr Stil stark einfarbig ist, ist die Textur überall - Beton, Holz, Leder, Häute - und Muster. In der Küche hat Dawn weiß auf weiß geschichtet, sorgt aber durch facettierte Geräte, Pflanzen, einen gestreiften Teppich und einen wunderschönen Smeg-Kühlschrank in Minze für viel Interesse. Dies war ein Jubiläumsgeschenk von Adam.

Sie waren sehr offen

zu uns wollen unsere Marke auf sie stempeln

Mieter sein

Obwohl sie nur für die Dauer von Adams Rolle als Dienstherr im Schulhaus wohnen werden, war die Schule für Dawn und Adam, die das Innere schmückten, völlig empfänglich. "Sie waren sehr offen für uns, um unser Zeichen darauf zu setzen", sagt Dawn. "Mein Ruf ging mir voraus, da der Hausverwalter der Schule unser vorheriges Haus in Your Home and Garden gesehen hatte!"

Seit das Paar letztes Jahr seinen Wohnsitz hat, hat es die Holzverkleidungen im Spielzimmer weiß gestrichen und ein warmes Grau auf die Wände von Elizas Schlafzimmer aufgetragen. Durchgehende Gardinen haben die schweren, halblangen Vorhänge im Wohnbereich ersetzt, und alle Lampenschirme wurden ausgetauscht, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu gewährleisten. "Ich denke, all diese Veränderungen haben das Haus aufgewertet und wir werden sie hier lassen, damit die nächste Familie sie genießen kann, wenn unsere Zeit vorbei ist", sagt Dawn.

Das Ende

Dawn lässt sich von der schlichten Größe ihres neuen Zuhauses leiten und hat den Innenstil schlicht und übersichtlich gehalten. Klare Linien, geometrische Kunstwerke und ein größtenteils weißer Hintergrund waren der Schlüssel zur richtigen Ästhetik. Spiegel reflektieren die ausgedehnte grüne Landschaft, die die Schule umgibt, hübsche Gruppierungen oder Gegenstände ("Vignetten") ändern sich regelmäßig, und Vinylaufkleber verleihen den Wänden des Schlafzimmers Tiefe. Obwohl eine coole skandinavische Palette aus Schwarz, Weiß und Grau für manche etwas streng wirkt, hat Dawn bewiesen, dass Sie keine kräftigen Farben benötigen, um einen Raum einzufärben.

Worte von : Annick Larkin. Fotografie von : Emma MacDonald.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here