Patchwork-Architektur: Wie es ist, Ihr eigener Kunde zu sein

Sally Ogle und Ben Mitchell-Anyon von Patchwork Architecture diskutieren, wie es war, ihr eigener Kunde zu sein und auf einem unglaublich steilen Abschnitt zu bauen

Player wird geladen...

Fragen und Antworten zur Patchwork-Architektur

Hat es Ihnen mehr Flexibilität beim Design gegeben, Ihr eigener Kunde zu sein "> seit wir mit der 'Dogbox' angefangen haben, bis zum Abschluss dieses Projekts - aber wir hatten auch viel Spaß auf dem Weg. Jetzt haben wir es geschafft schön, sich zurücklehnen zu können, sich zu erholen und an den Wochenenden keine Arbeit zu tun.

Galerie | 1 Fotos
Erfahren Sie hier mehr

Worte von: Talia Carlisle. Fotografie von: Simon Wilson.

1/11

Sally Ogle spricht mit Ben Mitchell-Anyon aus dem Studio, wo eine Leiter auf einen Schlafbereich führt. Die schräge Decke und die Marmortreppe führen zur versunkenen Lounge, die von einem pyroklassischen Holzofen beheizt wird.

2/11

Mitchell-Anyon und Ogle an einem Gallonen-Tisch von Candywhistle im Essbereich, der sich nach Osten und Westen öffnet.

3/11

Die gestapelten Ebenen des Hauses bilden zwei Flügel und eine L-Form; eines für Schlafzimmer und das andere für Wohnräume, die sich zur Terrasse hin öffnen.

4/11

Das Studio von Ben und Sally befindet sich in luftiger Höhe in einem Zwischengeschoss.

5/11

Eine gefaltete Bumerangform verleiht dem "Stealth Bomber" das Aussehen eines Flugzeugs, das gerade auf der Baustelle gelandet ist.

6/11

Der Schornstein ist so hoch, dass er zu einem eigenständigen Merkmal geworden ist. Das 'Ilona'-Sofa von Arne Norell war eine Entdeckung bei Trade Me.

7/11

Die schwarze Colorsteel-Verkleidung umhüllt das Haus - Dach, Wände und den Unterbauch der Wohnräume - vollständig und sitzt bequem zwischen den vorhandenen Bäumen des Standorts.

8/11

Der gefaltete, perforierte pulverbeschichtete Stahl über der Spritzwand dient als Ablage für Küchenutensilien.

9/11

Die Ecke des Schlafzimmers wird von einem schmalen Pfosten getragen.

10/11

Die Kücheninsel ist eine zweckentfremdete Werkstattbank mit Marmorplatte. Die Schoßdecke aus Macrocarpa befindet sich zwischen recycelten Oregon-Balken.

11/11

Die raumhohe Verglasung durchflutet eines der drei Schlafzimmer mit Licht und Aussicht.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here