Unsere Gartenredakteurin teilt ihre Top 5 Pflanzen für Anfänger

Die Gartenredakteurin Carol Bucknell erzählt uns von ihrem eigenen Garten und teilt ihre fünf wichtigsten Pflanzen, die jeder Anfänger in Betracht ziehen sollte

Carol Bucknell, Redakteurin von YH & G Gardens, ist seit 1994 bei uns. Damals waren Raffrollos, Bullnose Benchtops und bunte Fenster der letzte Schrei. Wir fragten sie, wie sie zur Gärtnerin wurde und wie sich die Kiwi-Gärten verändert haben.

Wie hat deine Karriere begonnen ">

Wohin hat Sie Ihr Berufsleben geführt, bevor Sie zu YH & G gekommen sind?

Nach dem Architect's Journal arbeitete ich an einem Reisemagazin und kehrte dann nach Auckland zurück, wo mir die Herausgabe der neuen Ausgabe von Architecture NZ angeboten wurde. Das war ein Traumjob für mich. Nachdem meine Tochter geboren wurde, brauchte ich mehr Flexibilität, damit ich freiberuflich Schriftstellerin werden konnte. Ich schrieb zunächst über Häuser und Architektur, dann Gärten für verschiedene Veröffentlichungen, darunter The New Zealand Herald, New Zealand Gardener und Your Home and Garden.

Erzählen Sie uns von Ihren Anfängen bei YH & G.

Ich begann 1994, für YH & G zu schreiben, als meine Tochter Miranda geboren wurde. Erst Häuser, dann Gärten. Ich hatte die eine oder andere Pause von der Zeitschrift, war aber immer irgendwie wieder angezogen! YH & G hat einen großartigen Teamgeist und es gab einige wundervolle Redakteure.

Ich habe eine allmähliche Verlagerung von Gärten, die hauptsächlich als Schaufenster für Pflanzen gelten, hin zu Gärten als Lebensraum gesehen.

eine Erweiterung des Hauses mit Pflanzen für die Struktur und die Heimtextilien

Wie hast du angefangen über Gärten zu schreiben ">

Was sind einige der großen Veränderungen, die Sie an dem gesehen haben, was die Menschen von ihren Häusern und Gärten erwarten?

Ich habe eine allmähliche Verschiebung von Gärten gesehen, die hauptsächlich als Schaufenster für Pflanzen betrachtet werden, zu Gärten als Lebensraum, als Erweiterung des Hauses, mit Pflanzen, die für die Strukturierung und als „Heimtextilien“ verwendet werden. Und jetzt gibt es definitiv mehr Bewusstsein für Nachhaltigkeit.

Wer sind deine Lieblingsgartengestalter?

Momentan liebe ich die Arbeit von naturalistischen Designern wie Piet Oudolf, Tom Stuart-Smith, Dan Pearson und Nigel Dunnett. Sie schaffen Gärten im Einklang mit der Natur, in denen nicht nur die Ästhetik, sondern auch die biologische Vielfalt im Vordergrund steht. Sie wählen Pflanzen aufgrund ihrer Eignung für die Bedingungen des Standorts aus, benötigen daher nur sehr wenig Aufmerksamkeit und keine Sprays und tauchen dennoch zu jeder Jahreszeit in all ihrer atemberaubenden Schönheit wieder auf.

Was sind Ihre Top 5 Pflanzen für Anfänger Gärtner ">

Warum sind Sie so begeistert von nachhaltigen und umweltfreundlichen Häusern und Gärten?

Ich glaube, wir müssen auf die Rhythmen und Zyklen der Natur achten, wenn wir Räume zum Leben und Entspannen schaffen, da sie am harmonischsten und angenehmsten sind. Wir haben zu viele Jahre im Konflikt mit der Natur verbracht, und das hat es nicht gegeben. ' Für uns Menschen ist es nicht gut gelaufen. Warum nicht mit dem Strom mitgehen, anstatt ständig dagegen zu sein?

Und zum Schluss würden wir gerne etwas über Ihren eigenen Garten hören.

Als ich vor vier Jahren damit anfing, gab es praktisch nichts im Garten - eine leere Leinwand, die für alle Gartengestalter eine Freude ist. Da die Umgebung in Teilen etwas wild ist, hätte ein strukturierter Garten unpassend ausgesehen, und so bot sich mir die Gelegenheit, einen naturalistischen Garten zu schaffen, der von meinen Lieblingsdesignern inspiriert wurde.

Ich baute die meisten Pflanzen aus Stecklingen, Samen und Abschnitten an - Flachs, Schilf, Taglilie, Diät - und pflanzte sie in großen Schwaden, den Umrissen des Geländes folgend. Einige haben es nicht geschafft, aber jetzt beginnen andere Pflanzen, sich im Garten selbst zu säen, und ich erlaube es, um die Artenvielfalt für die Bienen und andere Insekten zu erhöhen

Worte von : Sally Conor. Fotografie von : Claire Mossong.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here