Das Klappbett: Jetzt siehst du es, jetzt nicht

Wenn Sie zusätzlichen Schlafplatz für Gäste benötigen, stehen Futons und Schlafsofas zur Verfügung. Aber haben Sie jemals über ein Schrankbett nachgedacht? Sie sind äußerst komfortabel und benötigen bei Nichtgebrauch keine Stellfläche. Und Sie können eine auswählen, die das Design Ihres Zimmers ergänzt. Das müssen Sie über Murphy-Betten wissen.

Verwendet

Sammle diese Idee

Klappbetten eignen sich gut für Mehrzweckräume. Bild mit freundlicher Genehmigung von Murphybeds.com.

„Murphy-Betten haben in den letzten fünf Jahren aufgrund kleinerer Wohnfläche, Verkleinerung und höherer Immobilienwerte an Beliebtheit gewonnen“, sagt Chelsea Williams, Einzelhandels- und Internet-Verkaufsleiterin bei Murphybeds.com. "Ein Murphy-Bett bietet die Möglichkeit, ein zusätzliches Bett zu haben, ohne den Platz für ein zusätzliches Schlafzimmer aufzugeben", erklärt sie.

Dan Nelson, Hauptarchitekt bei Designs Northwest Architects, verwendet Murphy-Betten für seine Entwürfe. "Eines der großartigen Dinge an Murphy-Betten ist, dass sie zusammengeklappt werden können, um in eine Wand aus eingebauten Schränken zu passen und vollständig zu verschwinden."

Sammle diese Idee

Bei Nichtbenutzung dient der Murphy-Bettbereich in diesem Raum als Heim-Fitnessstudio. Mit freundlicher Genehmigung von Contact Renovations.

Murphy-Betten können in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden. „Sie eignen sich ideal für Räume mit gemischter Nutzung wie Büro / Schlafzimmer, Fitnessraum / Gästezimmer, Theater / Gästezimmer usw. - und sie eignen sich hervorragend für Schlafbereiche mit gelegentlicher Nutzung“, erklärt Paul Foster, President von Contact Renovations & Konstruktion. Foster hat in einigen seiner Entwürfe auch Murphy-Betten verwendet. Auf dem Foto unten hat er eines in ein Keller-Renovierungsprojekt aufgenommen.

Michelle Tascione ist Co-Lead bei 84 Lumber's Tiny Living Program und sie glaubt, dass Murphy-Betten ideal für kleine Häuser sind, in denen wenig Platz zur Verfügung steht. Sie sagt jedoch, dies sei nicht die einzige Verwendung. „Sie bringen auch mehr Geschmack in Ihr Zuhause. Zum Beispiel könnte ein Murphy-Bett mit Bücherregalen, die in einem kräftigen Holzton gehalten sind, jede Höhle ergänzen und ein zusätzliches Bett für Übernachtungsgäste hinzufügen “, erklärt sie. "Murphy-Betten eignen sich auch gut für kleine Wohnungen, in denen Wohn- und Schlafbereiche miteinander verbunden sind."

Komfort und Qualität

Schrankbetten sehen praktisch aus, aber sind sie bequem? Ja, laut Williams, der erklärt, dass Murphy-Betten im Gegensatz zu Futons und Schlafsofas keine faltbaren Matratzen verwenden, sodass Sie diese nervigen Stangen und schmerzhaften Klumpen vermeiden können. In der Tat können Sie Ihre eigene Matratze verwenden.

Außerdem müssen Sie die Laken nicht jedes Mal an- und ausziehen, wenn Sie das Bett benutzen oder weglegen. Zum Beispiel sagt Williams, dass ihre Betten ein Klettband-System haben und dies die Bettwäsche (und die Matratze) in Position hält, wenn sie geschlossen ist. Und wenn Sie vertikale Murphy-Betten nicht mögen, können Sie eine Seitenneigungskonfiguration erhalten, die sich horizontal öffnet.

"Ich würde den Hausbesitzern raten, ihre Nachforschungen anzustellen", sagt Williams. „Es gibt zahlreiche Murphy-Bettenoptionen mit unterschiedlichen Qualitäts- und Gewährleistungsgraden.“ Sie empfiehlt, ein Murphy-Bett als Investition in Betracht zu ziehen. „Sie möchten sicher sein, dass Sie nicht nur mit dem Endprodukt zufrieden sind, sondern dass es auch über die gesamte Lebensdauer effektiv funktioniert“, erklärt Williams.

Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit

Sammle diese Idee

Schrankbett / Slash-Sofa. Bild: Jon Lovette / Shutterstock

Foster stimmt zu, dass Sie das Bett als Investition betrachten und entsprechend wählen sollten. „Wählen Sie wie alles andere ein Murphy-Qualitätsbett, da ein billiges Bett ein klobiges, schweres und schwer zu öffnendes und zu schließendes Bett darstellt.“ Außerdem warnt er, dass ein billiges Murphy-Bett wahrscheinlich minderwertige Hardware hat. Warum ist das so wichtig? „Hardware ist eine Schlüsselkomponente eines Murphy-Bettes. Wenn es klobig und schwer ist und die Scharniere leicht falsch ausgerichtet werden, kann das Heben und Senken des Bettes gefährlich werden“, erklärt Foster.

Andererseits sollten Sie keine Probleme mit einem hochwertigen Murphy-Bett haben. "Unsere Betten sind unglaublich einfach zu heben und zu senken", sagt Williams. „Wir verwenden einen ausbalancierten, federbelasteten Mechanismus, der im Wesentlichen mit den Fingerspitzen bedient wird“, erklärt sie. „Wenn das Bett richtig ausbalanciert ist, sitzt es in einem Winkel von 45 Grad, ohne sich abzusenken oder zu schließen.“

Andere Überlegungen

Sammle diese Idee

Vergessen Sie nicht, ausreichend Platz um das Murphy-Bett herum zu lassen. Mit freundlicher Genehmigung von Dan Nelson, Designs Northwest Architects.

Es ist nicht ganz so einfach, nur die Art und den Stil eines Murphy-Bettes zu wählen. Es gibt andere Faktoren, die ebenfalls berücksichtigt werden sollten. „Bei der Gestaltung von Murphy-Betten muss der Designer genügend Platz um das heruntergeklappte Bett lassen“, erklärt Nelson. Das Foto oben zeigt eines von Nelsons Projekten, eine Cabana auf der unteren Ebene mit doppelten Murphy-Betten und Garagentoren aus Glas.

Foster ist sich einig, dass Raum eine Überlegung sein sollte. "Denken Sie über das große Ganze nach und machen Sie sich Gedanken über die Raumnutzung", sagt er. „Wenn es sich um ein Bett für den täglichen Gebrauch handelt, das in einem Raum untergebracht ist, der zu klein ist, um sich im Gebrauch bequem im Raum zu bewegen, ist es für den Endbenutzer sehr unpraktisch.“

Die Funktionalität umfasst auch andere Überlegungen. Zum Beispiel möchten Sie keine schweren Möbel herumschleppen, wenn Sie das Bett benutzen müssen. „Halten Sie die anderen Möbel des Raums leicht und mobil, um einen einfachen Zugang zum Murphy-Bett zu ermöglichen“, rät Nelson. "Sie müssen auch eine Innenbeleuchtung am Kopfende des Bettes vorsehen, damit die Gäste lesen können", sagt Nelson. "Vergessen Sie auch nicht, in der Nähe zusätzlichen Stauraum für Decken, Kissen und anderes Bettzeug bereitzustellen."

Sammle diese Idee

Verwenden Sie Murphy-Betten, um kleine Räume zu maximieren. Bild: ArchiViz / Shutterstock

Und während Sie Ihre eigene Matratze verwenden können, müssen Sie sich überlegen, welcher Typ am besten funktioniert. "Wenn Sie planen, Ihre Pillow-Top-Matratze in das Murphy-Bett zu stecken, stellen Sie sicher, dass das Bett eine so dicke Matratze aufnehmen kann", sagt Foster. "Einige werden nicht mit einer zu dicken Matratze schließen."

Laut Thom Kuntz, Co-Lead bei 84 Lumber's Tiny Living Program, kann die Installation auch schwierig sein. "Wenn Sie ein Heimwerker sind, seien Sie vorsichtig bei der Installation", warnt er. „Viele Teile müssen zusammengefügt werden, einschließlich einiger schwerer Abschnitte - und es ist definitiv ein Zwei-Personen-Job.“

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here