Kiwi-Chef Peter Gordons Londoner Pad und üppiger Garten

Peter Gordons Londoner Zuhause ist ein süßer Rückzugsort in einer nahe gelegenen Straße

Fragen und Antworten mit Peter Gordon

Ihre Straße hat eine schöne Strenge. Aber Sie waren nicht so scharf auf die Straße, als Sie sie zum ersten Mal sahen, oder?

1/14

Die schwarze Anrichte im Speisesaal wurde in einem Geschäft auf dem nahe gelegenen Broadway-Markt gekauft. Darauf steht eine Vintage Lampe aus Berlin.

2/14

Die Regale im Speisesaal enthalten eine antike chinesische Hochzeitskrone, eine Sammlung der frühesten Poole-Keramiken und Töpferwaren der neuseeländischen Künstler Katherine Smyth, Paul Maseyk, John Parker, Chester Nealie, Ross Mitchell-Anyon und Christine Thacker .

3/14

Blick aus dem Garten auf das Küchenfenster.

4/14

Der Garten ist eine intime grüne Tasche und ein völliger Kontrast zur Strassenpräsenz des Hauses.

5/14

Der Garten wurde von Maria Dallow gestaltet.

6/14

Die Wohnzimmerfenster sind gefrostet, um die Privatsphäre von der Straße zu gewährleisten.

7/14

In der Küche wird ein Tisch von Eero Saarinen mit Vintage-Stühlen von Ercol kombiniert. Das Kunstwerk auf der rechten Seite stammt von Michael Hight.

8/14

Gordon lebte einige Jahre in der ehemaligen Küche der 1970er Jahre, bevor sie kürzlich renoviert wurde. Die Geräte stammen alle von Fisher & Paykel.

9/14

Gordon entspannt sich im Garten, einem ehemaligen Unkrautgewirr, das von Maria Dallow, einer ehemaligen Aucklanderin, mit Pflanzen, die von James Fraser von Avant Gardeners geliefert wurden, überarbeitet wurde.

10/14

11/14

12/14

Im Hauptschlafzimmer steht ein Vintage-Stuhl neben einer Vase aus dem Keramikstudio der Familie Cazaux in Biarritz. Ein Foto von Patrick Reynolds ruht auf dem Boden; darüber eine Fotografie von Frances Lang.

13/14

Im Wohnzimmer steht die Eichenbank von Istanbuler Designern Autoban. Das Kunstwerk darüber ist rechts von John Walsh.

14/14


Worte von : Jeremy Hansen. Fotografie von : Manja Wachsmuth

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here