So erstellen Sie in 10 Schritten den ultimativen Garten im Innenhof

Verwandeln Sie einen kahlen, teilweise geschlossenen Raum in einen ultimativen Raum im Freien - einen Ort des Schutzes, der Schönheit und des Komforts, nur einen Schritt von Ihrem Zuhause entfernt

So erstellen Sie in 10 Schritten den ultimativen Garten im Innenhof

Wir hängen seit Tausenden von Jahren in Hofgärten herum, lange bevor die Römer überhaupt daran dachten, ein Imperium aufzubauen. Keine Überraschungen - wer kann schon der Idee eines geschlossenen, privaten Heiligtums mit üppigen Pflanzen und vielleicht einem Brunnen widerstehen, in dem man den Anforderungen eines geschäftigen Lebens entfliehen kann? "> 1 Sanfte Berührung

Pflanzen sind oft ein nachträglicher Gedanke für kleine Außenräume, aber sie sind wichtig, um all diese harten Oberflächen zu erweichen. Sie wirken sich auf die Gesamtgestaltung Ihres Innenhofs genauso aus wie Kissen und Vorhänge im Inneren. Verwenden Sie niedrige Bodendecker, um eine lebendige Grenze zwischen Wänden und „Böden“ oder entlang der Wegkanten zu schaffen. Pflanzen Sie schmale Hecken oder aufrecht stehende Gräser, um hohe Grenzstrukturen zu begrünen oder Stützmauern zu verkleiden. Und betrachten Sie einen kleinen Baum für Schatten und vertikale Struktur, um hohe Zäune und Wände auszugleichen.

2 Halte es einfach

Es ist die goldene Regel für kleine Räume. Verwenden Sie nicht mehr als zwei Materialien auf dem „Boden“ Ihres Innenhofs, es sei denn, es handelt sich um einen großen Raum. Ebenso für Begrenzungs- und andere Strukturen - zum Beispiel, wenn Sie Holzaußenschreinerei haben, verwenden Sie Holz für die Pergola und Zäune. Eine reduzierte Palette an Materialien und Bepflanzungen verleiht Innenhöfen ein kohärenteres Gefühl, als Sie es mit einem Durcheinander verschiedener Materialien erreichen würden.

3 Im Laden

Bei beengten Platzverhältnissen ist die eingebaute Aufbewahrung ein Lebensretter für Wohnräume im Freien. Wir alle wissen, dass es umso mehr geht, je mehr Spaß Sie draußen haben: Außenkissen und -teppiche, Laternen, Brennstoff für den Barbie und den Außenkamin, ein Petanque-Set und anderes Spielzeug. Verstauen Sie einen oder zwei Schränke in ungenutzten Ecken, unter Treppen oder entlang einer nach Süden ausgerichteten Wand, und stellen Sie Schließfächer unter den eingebauten Sitzen her.

4 Strecken Sie sich aus

Wenn Sie den „Boden“ so nahe wie möglich an der Grenze verlängern, wirkt der Innenhof geräumiger und bietet mehr Platz für das Leben im Freien. Wenn Sie Fertiger oder Terrassendielen horizontal verlegen, wird der Bereich ebenfalls breiter. Machen Sie das Gegenteil, wenn Ihr Hof kurz ist.

5 Gehen Sie mit dem Fluss

Wie gut ist der Innenhof mit den Wohnräumen verbunden? Stellen Sie sicher, dass zwischen beiden ein einfacher und klarer Zirkulationsweg besteht, und betonen Sie die Verbindung, indem Sie ähnliche Materialien unter den Füßen verwenden. Beispielsweise könnten Holzböden zu einem Holzdeck herausfließen. Wenn der „Boden“ im Freien ganz anders ist, versuchen Sie, ihn mit Terrassenmodulen abzudecken, um das raumähnliche Ambiente Ihres Innenhofs zu verbessern.

6 Gehen Sie vertikal

Nutze hohe Mauern und Zäune für Pflanzen und Kunst. Kletterpflanzen wie Sternjasmin, einheimische Waldrebe oder Bougainvillea eignen sich ideal für die Kleidung von nackten Grenzstrukturen mit Blättern und Blumen, und einige verleihen dem Schnäppchen Duft. Denken Sie für moderne Innenhöfe an ein grünes Wandsystem, aber nur, wenn die Bedingungen angemessen sind und das System einfach zu handhaben ist.

7 Sonnenfalle

Wenn Ihr Innenhof sonnig ist, ist eine Art Überkopfschutz von entscheidender Bedeutung, da in geschlossenen Räumen mehr Wärme und Blendung entstehen. Überkopfstrukturen bieten auch Schutz vor Regen und Privatsphäre von oben. Die Auswahl an Optionen ist heutzutage fantastisch, von hochwertigen automatischen Jalousiedächern, Außenjalousien und einziehbaren Markisen bis zu erschwinglichen Sonnensegeln und UV-beständigen Polycarbonat-Folien.

8 Augenweide

Wenn Sie den Blick nach innen lenken, lenken Sie die Aufmerksamkeit am besten von hässlichen Gebäuden oder anderen nicht so schönen Blicken von Ihrem Innenhof ab. Stellen Sie sich vor, Sie platzieren einen schönen Mittelpunkt - wie eine Skulptur, eine architektonische Pflanze, einen schönen Topf oder ein Wasserspiel - so, dass er vom Hausinneren und vom Ess- oder Sitzbereich im Freien aus gesehen werden kann. Ein sanft plätschernder Springbrunnen oder leise klingelnde Windspiele können auch dazu beitragen, das Geräusch von Verkehr und Nachbarn in der Nähe zu verschleiern.

9 Platz priorisieren

Stellen Sie Ihre Wunschliste auf die Probe und konzentrieren Sie sich auf die Dinge, ohne die Sie in Ihrem Innenhof nicht leben können. Ist es ein schöner Baum oder eine Pergola? Ein Grill oder ein Pizzaofen? Ein Außenkamin oder eine tragbare Gasheizung? Ein Spa oder eine Außendusche?

10 Holen Sie sich ein Zimmer

Mauern oder Zäune an mindestens drei Seiten des Innenhofs sind die allgemeine Regel für den Bau des ultimativen Außenraums. Gehen Sie mit dieser Idee um, indem Sie sie in einem ähnlichen Stil wie die Räume in Ihrem Haus einrichten. Denken Sie an bequeme Sofas und Stühle im Freien und nicht an den normalen Esstisch im Freien, und fügen Sie Kunstwerke, Beleuchtung und Heizung hinzu. Stellen Sie Pflanzen strategisch in große Töpfe oder Pflanzgefäße, wie Sie es in Innenräumen tun würden.

1/9

Eine reduzierte Palette an Materialien und Bepflanzungen verleiht Innenhöfen ein kohärenteres Gefühl, als Sie es mit einem Durcheinander verschiedener Materialien erreichen würden.

2/9

Denken Sie an bequeme Sofas und Stühle im Freien und nicht an den normalen Esstisch im Freien, und fügen Sie Kunstwerke, Teppiche, Beleuchtung und Heizung hinzu.

3/9

Super Roof Lite-Öffnungsdach in Louvretec-Rahmen, 1150 USD pro m², einschließlich Pfosten und Installation, von louvretec.de.

4/9

Simon Damerells grüne Mauer in Ponsonby (links) ist ungefähr 40 Quadratmeter groß und konzentriert sich stark auf einheimische Pflanzen. Grüne Wände, POA, von naturalhabitats.co.nz.

5/9

Holzböden, die zu einem Holzdeck führen, sind eine großartige Möglichkeit, die inneren Wohnräume mit dem Innenhof zu verbinden.

6/9

Mode Stuhl, 559 $, von Danske Mobler.

7/9

Cancun Outdoor Teppich, ab 59, 90 $, von fabhabitat.co.nz.

8/9

Spring Solar-Außendusche, $ 1750, von urbanelementz.co.nz.

9/9

Schale und Sockel mit Kupferdetails, $ 1095, von stoneworld.co.nz.

Worte von : Carol Bucknell. Fotografie von: Maree Homer, Bruce Jarvis, Jason Busch / bauersyndication.com.au.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here