Wie man einen niedlichen Bauerngarten voller Blumen schafft

Denken Sie an gewundene Wege und geschwungene Blumenbeete und lassen Sie Pflanzen über die Ränder von Wegen, Wänden und Zäunen laufen

Wie man einen niedlichen Bauerngarten voller Blumen schafft

Die Bauerngärten, die vor drei Jahrhunderten im ländlichen England entstanden sind, zeichnen sich durch eine Fülle von Blumen aus, die ungezwungen und ungezwungen gepflanzt wurden. Denken Sie an gewundene Wege und geschwungene Blumenbeete und lassen Sie Pflanzen über die Ränder von Wegen, Wänden und Zäunen laufen.

Sanfte Berührung

Bauerngärten sollten ein romantisches Gefühl haben, also vermeiden Sie zu viele bunte Blumen. Entscheiden Sie sich stattdessen für die verblasste Weichheit von Cremes, blassen Rosa und Blau, Zitrone, Lavendel und Flieder. Gleichen Sie die weichen Formen blumiger Pflanzen mit einigen strukturellen Pflanzen wie immergrünen Sträuchern oder solchen mit schönen Blättern wie Astelien oder farbigen Flachs aus.

Selbstgemacht

Wenn Sie Arten auswählen, die sich selbst aussäen möchten (Samen produzieren, die leicht keimen und neue Pflanzen hervorbringen), werden Sie bald genügend Blumen haben, um Ihre Gartenbeete zu füllen. Gute Selbstsämaschinen sind Alyssum, Aquilegia, Kalifornischer Mohn, Calendula, Cineraria, Dietes, Helleborus, Lobelia und Viola. Helfen Sie der Natur, indem Sie Samen in Bereiche streuen, die Sie mit mehr Pflanzen füllen möchten.

Gehen Sie natürlich

Verwenden Sie natürliche oder Vintage-Materialien und -Zubehör wie Stein, recycelte Ziegel, lackierte Möbel, Korbstühle, verrostete Metallbögen und Urnen. Vermeiden Sie es, Sätze von Gegenständen zuzuordnen. Der Häuschengartenblick sollte entspannt und entspannt sein. Verleihen Sie Gartenmöbeln wie den blumigen im Garten der Claxtons handgefertigte Details mit handgestickten Kissen.

Dekorative Spitzen

Wägen Sie die weichen, lockeren Formen von Hüttenblumen mit Obelisken aus Metall oder lackiertem Holz, pyramidenförmigen Nadelbäumen, Lauben und Holzpergolen ab. Gehen Sie für Vogelbäder, einfache Teiche und Brunnen eher als zeitgenössische Wasserspiele.

Die Wand hoch

Kein Bauerngarten wäre vollständig, wenn sich nicht mindestens ein blühender Kletterer um die Veranda, die Pergola oder den Gartenschuppen schlängelte. Es gibt Hunderte großartiger Kletterer, aber für diesen traditionellen Look kann man Rosen wie "Dublin Bay" oder "Wedding Day" nicht schlagen. Zu den immergrünen Kletterpflanzen gehören unsere einheimischen Waldreben (Clematis paniculata), der duftende Azorenjasmin (Jasminum azoricum) und der beliebte Sternjasmin.

Pot up

Wählen Sie Behälter aus verwittertem und / oder moosigem Beton oder Terrakotta, weichen pastellfarbenen Keramikglasuren, lackiertem Metall oder Holz. Füllen Sie sie mit Geranien, Alyssum, Stiefmütterchen und anderen traditionellen Hüttenblumen.

Worte von : Monique Balvert-O'Connor. Fotografie von : Helen Bankers.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here