Die Jury des Hauses des Jahres bespricht das Siegerheim

Die Jury des Hauses des Jahres setzte sich in Queenstown zusammen, um die architektonischen Elemente zu besprechen, die sie am meisten an dem siegreichen Haus beeindruckten

Player wird geladen...

Die Jury des Hauses des Jahres bespricht das Gewinnerhaus

Nach einer Reise durch das Land, die Neuseelands beste Wohnarchitektur beurteilte, setzten sich die Home of the Year-Richter in Sherwood Queenstown zu einem wohlverdienten Drink zusammen.

Die diesjährige Jury setzte sich in Zusammenarbeit mit Altherm Window Systems aus dem HOME-Redakteur Simon Farrell-Green, dem internationalen Gastrichter Todd Saunders und dem Architekten Richard Naish (dessen eigenes Haus in Gray Lynn zum Home of the Year 2015 gekürt wurde) zusammen.

Hier unterhalten sich die Juroren über den Gewinner des Hauses des Jahres - ein kleines Haus, das von Chris Beer in Cambridge, Waikato, mit einem knappen Budget gebaut wurde, und diskutieren, was ihnen am meisten auffiel.

Der höchste Gewinner des Hauses des Jahres

Player wird geladen...

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here