Tausendjährige Hauskäufer sind von Rasen und Gärten besessen

Das US Census Bureau sagt, dass das Wohneigentum im letzten Jahr gestiegen ist. In ihren Worten, "die nationale Wohneigentumsquote ist auf 64, 4 Prozent gestiegen." Und das Realtor Magazine sagt, dass der Sprung "größtenteils auf den Anstieg neuer, erstmaliger Eigenheimkäufer zurückzuführen ist".

Diese Erstkäufer sind Millennials und es ist ihnen egal, ob es sich um eine schicke Wohnküche handelt. Stattdessen sind sie von Rasen und Gärten besessen.

Eine Umfrage der National Association of Landscape Professionals ergab, dass 79 Prozent der US-amerikanischen Hauskäufer der Meinung sind, dass ein geräumiger und gepflegter Rasen ein wichtiges Merkmal eines Hauses ist. Und hier ist der Kicker: Millennials, die derzeit den größten Anteil an Eigenheimkäufern ausmachen, haben den Rasen als oberste Priorität bei der Wohnungssuche eingestuft.

Sammle diese Idee

Rasenflächen, Gärten, Innenhöfe und das Leben im Freien sind die Hauptpriorität für Millennials bei der Wohnungssuche. Bild: Artazum / Shutterstock

Klar - eine große, offene Küche und ein riesiges Hauptschlafzimmer mit maßgefertigten Schränken für Sie und Ihn sind alle schön. Aber für einen großen Teil des Käufermarktes dreht sich alles um den perfekten Rasen und einen weitläufigen, landschaftlich gestalteten Garten.

Wenn Sie bald inserieren, sollten Sie etwas Geld beiseite legen, damit Ihre Terrasse und Ihr Garten gut aussehen. Hier sind vier schnelle Tipps für den Verkauf Ihres Hauses:

Sammle diese Idee

Stellen Sie die Bühne im Freien mit einer Möbeleinstellung ein, die Ihren Außenraum hervorhebt. Bild: Photographee.eu/Shutterstock

1. Nicht nur drinnen inszenieren; Eine kleine Außeneinstellung inszenieren

Käufer möchten sich vorstellen, wie ihr Leben bei Ihnen zu Hause aussehen wird. Suchen Sie sich einen Platz in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse und fügen Sie einen kleinen Tisch im Freien oder einen Loungebereich hinzu. Vervollständigen Sie den Look mit Hängeleuchten, einem Teppich im Freien oder farbenfrohen Außenkissen.

Sammle diese Idee

Ein frischer, lebendiger Rasen verleiht Ihrem Zuhause ein neues Gefühl. Bild: nazarovsergey / Shutterstock

2. Erfrischen Sie Ihren Rasen

Wenn Ihr Rasen nicht der beste in der Nachbarschaft ist, kann es eine sehr gute Investition sein, Ihren alten Rasen zu erneuern oder zu ersetzen, bevor Sie Ihr Haus inserieren. Ein frischer, grüner Rasen wirkt einladend und verleiht Ihrem Zuhause ein „neues“ Gefühl. Abhängig von der Größe Ihrer Rasenfläche im Freien kann sich Kunstrasen in Ihrem Budget befinden und ist eine wartungsarme Option für die ganzjährige Attraktivität von Grünanlagen.

Sammle diese Idee

Mit gepflanzten Blumen können Sie Ihrem Garten auf einfache Weise Farbtupfer verleihen. Bild: 1000 Wörter / Shutterstock

3. Pflanzen Sie Blumen

Blumen sind preiswert und einfach zu pflanzen. Sie verleihen Ihrem Garten einen Hauch von Farbe und halten lange genug, um Ihr Zuhause zu verkaufen.

Sammle diese Idee

Fügen Sie LED-Beleuchtung zu Ihren Treppen, Wegen und Terrassenbereichen hinzu. Bild: Photographee.eu/Shutterstock

4. Fügen Sie Ihrem Garten und Ihren Außenbereichen Beleuchtung hinzu

Sie müssen nicht viel für Elektrizität und Verkabelung aufwenden, um Ihren Rasen und Garten zu beleuchten. Es gibt viele Solar-LED-Außenleuchten, die so einfach sind, wie einen Pfahl in den Dreck zu stecken. Konzentrieren Sie sich darauf, einen Weg zu beleuchten, einen großen Baum zu erleuchten und einen Sitzbereich oder eine Terrasse zu beleuchten.

Auch wenn Sie kein Eigenheim verkaufen, sollten Sie sich auf den Trend zum Leben im Freien einstellen. Millennials haben gesprochen und es sieht so aus, als ob Gartenarbeit und Outdoor-Unterhaltung für eine Weile heiße Themen sein werden.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here