So dekorieren Sie Ihr Zuhause von Grund auf neu (einfacher als Sie denken)

Wir hoffen, dass Ihnen die von uns empfohlenen Produkte gefallen. Nur damit Sie wissen, kann Freshome einen Teil der Verkäufe über die Links auf dieser Seite sammeln.

Ziehen Sie in ein neues Zuhause um und fangen Sie neu an? Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Adresse beim USPS ändern, bevor Sie mit der Dekoration Ihres neuen Zuhauses beginnen. Fühle dich nicht überwältigt! Hier sind sechs neue Tipps zum Einrichten von Häusern, wenn Sie von vorne beginnen. Sie werden sehen, dass die Dekoration Ihres neuen Zuhauses Spaß macht - und viel einfacher ist, als Sie denken .

1. Finden Sie Ihren Dekorationsstil heraus

Sammle diese Idee

Bild: Grundstein-Architekten

Wenn Sie den gewünschten Designstil für Ihr Zuhause festlegen können, sind Sie auf halbem Weg! Es ist eine einfache Faustregel, für das Innere den gleichen Stil zu verwenden wie für das Äußere des Hauses. Mit einem architektonischen Wohnstil wie Ranch oder Handwerker passen dunkle, edle Holzteile, klare Möbel und viele Erdtöne gut zusammen.

Hier sind vier der beliebtesten Einrichtungsstile:

Übergang

Sammle diese Idee

Bild: RHouse Design Build

Ein Übergangsstil passt zu den meisten architektonischen Wohnstilen. Der Look ist eine Mischung aus Moderne und Tradition - perfekt, um ältere Wohnstile wie Kolonialstil oder Viktorianisch zu aktualisieren oder ein Neubauhaus aufzuwärmen. Für die Dekoration der Übergangshäuser werden dunkle Hölzer, Stein, neutrale Farben und erdige Rottöne, Salbei und Olivgrün als Akzentfarben verwendet. Die Möbel sind recht stromlinienförmig, weisen jedoch mehr Ornamentik und kurvigere, weichere Linien auf.

Modern

Sammle diese Idee

Bild: Design Build MN

Ein moderner Dekorationsstil ist gut abgestimmt und zeichnet sich durch klare Linien aus. Holz- und Erdtöne verleihen den klaren geraden Linien eine weichere Note. Moderne Sofas oder Elemente aus der Mitte des Jahrhunderts sind beliebt. Ranchhäuser, Häuser aus der Art Deco-Zeit und Häuser, die während und nach den 1950er Jahren gebaut wurden, eignen sich am besten für eine moderne Einrichtung.

Zeitgenosse

Sammle diese Idee

Bild: B Innenraum

Zeitgenössisches Design ist der spärlichste und minimalistischste Designstil. In jedem Raum werden nur wenige Stücke verwendet. Die Farbauswahl wird normalerweise auf Schwarz, Weiß oder Grau mit primären Farbakzenten reduziert. Metalle und Glas statt Holz. Wenn Sie von Grund auf neu dekorieren, ist ein zeitgemäßer Stil eine gute Idee, wenn Sie mit kleineren Räumen arbeiten und / oder die natürlichen Merkmale des Hauses wie große, helle Fenster oder architektonische Details hervorheben möchten.

Bauernhaus

Sammle diese Idee

Bild: Magnolie

Farmhouse ist heutzutage sehr beliebt, dank Designer wie Joanna Gaines. Der Stil verleiht Ihrem neuen Zuhause Spaß, Gemütlichkeit und ein bisschen Laune. Praktisch, gemütlich und einladend ist das Wichtigste, um von Grund auf im Landhausstil zu dekorieren. Sofas sollten aus Bequemlichkeitsgründen überfüllt und für geringen Wartungsaufwand mit einem Schonbezug versehen werden. Holztische sind erdig und lässig. Farben und Akzente wirken wie ein Vintage- oder Antiquitätengeschäft.

Neuer Profi-Tipp für die Dekoration von Eigenheimen: Bestimmen Sie den äußeren Stil Ihres Eigenheims und recherchieren Sie ein wenig. Lassen Sie sich von den Elementen dieses Stils inspirieren und geben Sie dem Look Ihre eigene Note.

2. Teilen Sie Ihren neuen Einrichtungsplan nach Zimmern auf

Sammle diese Idee

Bild: Kriste Michelini

Der schnellste Weg, um von einem leeren neuen Zuhause überwältigt zu werden, besteht darin, das ganze Haus auf einmal zu dekorieren. Priorisieren Sie, welche Räume für Sie am wichtigsten sind, und erstellen Sie nacheinander einen Dekorationsplan! Vielleicht möchten Sie mit Ihrem Schlafzimmer, Wohnzimmer und Waschraum beginnen. Wählen Sie maximal zwei oder drei Räume aus und planen Sie, sie einzeln zu dekorieren.

Alle Räume im Haus zusammenzubringen ist ein Entwurfsmythos. Wenn Sie sich für ein Übergangsschlafzimmer, aber ein modernes Wohnzimmer entscheiden, entscheiden Sie sich für dieses! Ihr Haus wird viel mehr Persönlichkeit haben, wenn Sie von Grund auf neu dekorieren, ein Raum nach dem anderen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie allen Räumen ein einheitliches Element für den Fluss hinzufügen, z. B. eine bestimmte Farbe oder ein Dekorelement im architektonischen Stil des Hauses.

Profi-Dekotipp: Sie sind sich nicht sicher, mit welchen Räumen Sie beginnen sollen? Überlegen Sie, in welchen Räumen Sie die meiste Zeit verbringen. Sie können das Gästezimmer später jederzeit wieder beziehen - schließen Sie die Zimmertür und vergessen Sie sie für eine Weile.

3. Beginnen Sie zuerst mit dem größten Stück im Raum

Sammle diese Idee

Bild: AMW Design Studio

Nachdem Sie Ihren Einrichtungsplan auf jeweils einen Raum aufgeteilt haben, sollten Sie dasselbe Konzept verfolgen und sich darauf konzentrieren, das wichtigste Teil im Raum zu finden.

Das größte Stück im Raum ist normalerweise das wichtigste und teuerste. Deshalb ist es wichtig, mit diesem einen Stück zu beginnen und sich von dort aus zu arbeiten. Beginnen Sie in einem Esszimmer mit dem Esstisch. Wählen Sie für Ihr Wohnzimmer zuerst Ihr Sofa oder einen Schnitt. In Ihrem Schlafzimmer ist das Bett das wichtigste Teil im Raum.

Pro Dekorationstipp: Das größte Stück im Raum ist wahrscheinlich dort, wo Sie das meiste Geld investieren. Normalerweise wird es im Raum am meisten genutzt, daher ist Qualität wichtig. Sie können wahrscheinlich etwas Geld sparen, wenn Sie Accessoires suchen, gebrauchte Nachttische aufheben oder einen günstigen Couchtisch finden, aber sparen Sie nie auf Ihrem Sofa!

4. Nutzen Sie die Experten

Sammle diese Idee

Der kostenlose Design-Service-Flyer von Pottery Barn

Viele Geschäfte bieten ihren Kunden einen kostenlosen (oder preisgünstigen) Design-Service an. Die meisten beschäftigen Designfachleute, um Ihnen zu helfen, die richtige Wahl beim ersten Mal zu treffen. Ihr Rat kann Ihnen viel Zeit und Geld sparen. Hier sind einige Geschäfte, die kostenlose oder kostengünstige Designberatung anbieten:

  • Töpferscheune - frei
  • West Elm - frei
  • Kiste und Fass frei
  • California Closets - kostenlos
  • Ikea (Küchen) - kostenlos
  • Sherwin Williams - 75 US-Dollar für ein Beratungsgespräch zu Hause, aber Sie erhalten ein kostenloses Farbmuster und eine Sherwin Williams-Geschenkkarte im Wert von 50 US-Dollar
  • Budget Blinds - kostenlose Fensterbehandlungsberatung
  • Macy's - kostenlose Fensterbehandlung zu Hause

Pro Deko-Tipp: Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Recherchieren Sie und erkundigen Sie sich, ob ein Geschäft, in dem Sie gerne einkaufen, Beratungen oder Planungsleistungen anbietet.

5. Malen ist dein neuer bester Freund

Sammle diese Idee

Bild: Michelle Dirkse

Eine der einfachsten und billigsten Möglichkeiten, eine leere Leinwand zu verwandeln, ist das Malen! Malen Sie jedes Zimmer in einer Farbe Ihrer Wahl neu. Jetzt ist nicht die richtige Zeit, um auf Nummer sicher zu gehen - wählen Sie eine lebendige, kräftige oder kräftige Farbe. Sogar ein neutraler Mokkaton oder ein helles Grau können mehr bewirken als ein einfaches Weiß. Und das Beste ist, wenn Sie es nicht mögen, können Sie es immer neu streichen.

Profi-Deko-Tipp: Malen Sie die Wand, auf die Sie die größte Aufmerksamkeit richten möchten, in einer Farbe, die für Ihren Geschmack möglicherweise etwas zu fett ist. Sobald Sie dies getan haben, haben Sie eine Fokuswand erstellt. Verwenden Sie diesen Farbton für kleinere Accessoires wie Kissen, Vasen oder Teppiche, um den Raum zusammenzubinden.

6. Überlagern Sie jeden Raum mit der Zeit

Sammle diese Idee

Bild: Jane Lockhart

Das Dekorieren Ihres neuen Zuhauses ist ein Marathon, kein Sprint. Wenn Sie mehr Zeit in Ihrem neuen Zuhause verbringen, lernen Sie es besser kennen. Vielleicht haben Sie neue Ideen, wie ein Raum ein paar Monate später aussehen und funktionieren soll, also keine Eile, alles auf einmal zu erledigen! Hier sind die Elemente, die Sie im Laufe der Zeit ansprechen möchten:

  • Akzentfarbene Spritzer
  • Bodenbelag / Teppiche
  • Lagerung / Organisation
  • Akzenttabellen
  • Beleuchtung
  • Textilien wie Kissen und Überwürfe
  • Wandkunst
  • Fensterdekorationen

Jetzt, da Sie sehen, wie einfach es sein kann, ein neues Zuhause von Grund auf neu zu dekorieren, entscheiden Sie sich für Ihren Stil, priorisieren Sie Ihre Räume und legen Sie los. Ihr neues Zuhause wird in kürzester Zeit perfekt zusammengestellt aussehen!

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here