Hartholzböden: Ihre Möglichkeiten verstehen

Sammle diese Idee

Bild: Bauholz-Liquidatoren

Hardwood Floors Einkaufsführer

Hartholzböden sind eine der beliebtesten Arten von Fußböden, die den Wiederverkaufswert von Häusern erhöhen und sie dabei verschönern. Bei der Auswahl und Verlegung von Hartholzböden sind jedoch viele Aspekte zu berücksichtigen, z. B. Art, Art, Größe, Kosten und Marke. Dieser Leitfaden behandelt alles, was Sie über Hartholzböden wissen müssen, damit Sie die beste Wahl für Ihr Zuhause treffen können.

Was ist ein Hartholzboden?

Hartholzböden können aus einer Vielzahl von Holzarten wie Bambus, Eiche oder Teakholz bestehen. Unabhängig von der Art werden alle Hartholzböden gebeizt, um ihre satte Farbe und Maserung hervorzuheben, und versiegelt, um Kerben, Beulen und andere Schäden zu vermeiden. Hartholzböden werden von weich bis hart bewertet, aber das weichste Hartholz ist immer noch ziemlich zäh. Im Laufe der Zeit zeigen jedoch auch die härtesten Arten Abnutzungserscheinungen. Anstatt es wie bei einem Teppich auszutauschen, können Sie einen Hartholzboden nachbearbeiten und sein ursprüngliches Aussehen wiederherstellen. Die Kosten für die Reparatur eines Hartholzbodens sind viel geringer als für den Kauf und die Installation eines neuen Bodens.

So kaufen Sie den besten Parkettboden

Um den richtigen Parkettboden für Ihre Bedürfnisse zu finden, müssen Sie Faktoren wie Kosten, Fußgängerverkehr und Typ abwägen. Je härter das Holz ist, desto weniger wahrscheinlich ist es beschädigt. Härtere Hölzer sind jedoch auch schwieriger zu verarbeiten, was höhere Installationskosten zur Folge haben kann. Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist die Lage des Bodens und die Art des Verkehrs, den Sie in diesem Bereich erwarten. Ein stark frequentiertes Gebiet wird beispielsweise besser von einer sehr harten Holzart bedient. In den folgenden Abschnitten werden die wichtigsten Überlegungen aufgeführt, die Sie bei der Auswahl von Hartholzböden treffen sollten.

Arten von Holzböden

Sie können zwischen zwei Arten von Hartholzböden wählen: Massiv- und Mehrschichtholzböden. Massivfußböden bestehen aus einer einzigen Art, während Mehrschichtholzböden in der Regel rechtwinklig angeordnet sind. Berücksichtigen Sie die folgenden Faktoren, wenn Sie zwischen Massiv- und Fertigparkett wählen.

  • Massivböden können mehrmals nachgearbeitet werden, während Mehrschichtböden, abhängig von der Dicke der Hartholzschicht, möglicherweise nur bis zu zwei oder drei Nachbearbeitungen aushalten. Daher kann ein fester Boden mehrere Jahrzehnte länger halten als ein technischer Boden.
  • Parkett kann in mehr Umgebungen als Massivparkett verlegt werden. Während Fertigfußböden auf vielen Oberflächen verlegt, auf Beton geklebt oder auf einen Unterboden genagelt werden können, müssen Fertigfußböden auf einen Unterboden genagelt oder geheftet werden und sollten aufgrund von Feuchtigkeitsschwankungen nicht unter der Sorte verlegt werden, z. B. in Kellern.
  • Massivfußböden sind etwas teurer als Fertigfußböden, der Preisunterschied ist jedoch in den meisten Fällen gering.

Wählen Sie die richtige Größe

Die Plattengröße ist ein weiterer wichtiger Gesichtspunkt. Schmale Bretter sind billiger, aber viele Leute bevorzugen die Ästhetik von breiteren Brettern, die die Anzahl der Nähte im Boden reduzieren. Die gleiche Idee gilt für kürzere im Vergleich zu längeren Boardern. Je breiter und länger eine Diele ist, desto teurer ist sie pro Quadratfuß und desto mehr zusätzlichen Fußboden benötigen Sie, um sicherzustellen, dass sie in Ihr Zimmer passt. Eine Standardmaßnahme besteht darin, 10% mehr Quadratmeter zu kaufen, als Sie benötigen. Dies kann jedoch in Abhängigkeit von der Form des Raums zunehmen.

Vergleichen Sie die Parkettkosten

Die Kosten können von 1, 75 USD pro Quadratfuß bis zu 9 USD oder mehr reichen, abhängig von Faktoren wie Art, Breite und Typ. Während Parkettböden in der Regel günstiger sind, liegen die Kosten im Vergleich zu soliden Böden derselben Art in der Regel nur bei 1 USD weniger pro Quadratfuß. Darüber hinaus kann vorbehandeltes Holz im Vergleich zu unbehandeltem Holz weitere 1 US-Dollar pro Quadratfuß hinzufügen, aber dies bedeutet auch, dass Sie es nach der Installation nicht mehr fertig stellen müssen.

Eine der beliebtesten Arten, Red Oak, kostet etwa 4 US-Dollar pro Quadratfuß (unbehandelt) und 5 US-Dollar (vorbehandelt), wobei für breitere Bretter zusätzliche Kosten anfallen. Exotischere Hölzer oder solche, die härter und widerstandsfähiger sind, sind teurer, während weichere Hölzer in der Regel billiger sind.

Lesen Sie Bewertungen zu Holzfußböden

Achten Sie darauf, die Lieferanten von Holzböden zu untersuchen, Bewertungen zu lesen und verschiedene Qualitäten zu vergleichen. Einige Anbieter sind auf preiswerte Bodenbeläge spezialisiert, während andere eine breite Palette von Preisen anbieten. Sie sollten auch nach Bewertungen zu Themen wie Garantien, Versandkosten und verfügbaren Breiten suchen. Zusätzlich zu den Kundenbewertungen sollten Sie auch die Bewertungen von Auftragnehmern lesen, die die Perspektive einer Person bieten können, die häufig mit Hartholzböden umgeht.

Installation

Massivholzböden werden durch Nageln oder Heften auf einen Unterboden verlegt. Dies ist einschränkender als bei Mehrschichtböden, die auf einer Vielzahl von Oberflächen, einschließlich Beton, genagelt, geklebt oder geschwommen werden können. Wenn Sie sich für einen Massiv- oder Mehrschichtboden entschieden haben, müssen Sie herausfinden, ob Sie ihn selbst verlegen oder einen Fachmann damit beauftragen möchten. Die Verlegung eines Bodens selbst führt zwar zu erheblichen Kosteneinsparungen, kann jedoch die Garantie Ihres Bodens ungültig machen. Darüber hinaus garantieren professionelle Installateure in der Regel ihre Arbeit und geben Ihnen die Gewissheit, dass sie korrekt ausgeführt wird. Die Installationskosten variieren in Abhängigkeit von vielen Faktoren, einschließlich der Holzart und ihrer Härte. Laut HomeAdvisor kosten Harthölzer der mittleren Klasse wie Eichenholz zwischen 4 und 8 USD pro Quadratfuß für die Installation.

Sammle diese Idee

Hartholzböden Marken

Es gibt viele Marken von Parkettböden. Im Folgenden werden drei beliebte Optionen beschrieben.

Bruce

Bruce, eine Marke von AHF Products, ist eines der bekanntesten Parkettunternehmen. Sie bieten eine kostengünstige und einfache Installation sowie eine breite Verbreitung in großen Läden. Durch die Beschränkung ihrer Arten auf die am häufigsten vorkommenden Arten - Hickory, Ahorn, Roteiche und Weißeiche - bietet Bruce eine Vielzahl von Ausführungen und Breiten.

Kennedale Prestige Plank - Ahorn

  • Massives Hartholz
  • 3 ¼ "Breite
  • Bis zu 84 "Länge
  • ¾ ”Dicke
  • Farbe: Cappuccino (dunkelbraun)

Turlington Lock & Fold - Kirsche

  • Hartholz verarbeitet
  • 5 "Breite
  • 10 "- 48" Längen
  • ⅜ ”Dicke
  • Farbe: Natur (tan)

Hurst Harthölzer

Hurst wird landesweit ausgeliefert und bietet eine Vielzahl von soliden und verarbeiteten Fußböden, die in verschiedenen einheimischen und exotischen Arten erhältlich sind.

Europäisches französisches Eichen-Matterhorn

  • Hartholz verarbeitet
  • 10 ¼ ”Breite
  • Mehrheit 87 "Längen
  • ⅝ ”Dicke
  • Farbe: Brauntöne und Farbtöne

Tigerwood Clear Vorgefertigt

  • Massives Hartholz
  • 5 "Breite
  • 1 'bis 7' zufällige Längen
  • ¾ ”Dicke
  • Farbe: Tiger gestreift

Mannington

Mannington ist auf Parkettböden mit zwei Hauptkollektionen spezialisiert: handgefertigte und amerikanische Klassiker. Mit einer starken Umwelteinstellung und einer Vielzahl von Hölzern und Oberflächen bieten sie viele Anpassungsmöglichkeiten.

Mountain View Hickory

  • Hartholz verarbeitet
  • 3 ¼ ”, 5” und 6 ½ ”Breiten
  • Längen bis zu 45 "
  • ⅜ ”Dicke
  • Farbe: Herbst

Amerikanische Eiche

  • Hartholz verarbeitet
  • 3 "breit
  • Längen bis zu 45 "
  • ⅜ ”Dicke
  • Farbe: Altbronze

Zusammenfassung

Wenn Sie sich für einen Parkettboden entscheiden, nehmen Sie sich Zeit und gehen Sie Schritt für Schritt Ihre Entscheidung durch. Berücksichtigen Sie dabei, was Sie von dem Bodenbelag erwarten, wofür Sie bereit sind und wie Sie ihn verlegen möchten. Hartholz kann ein Leben lang Bestand haben. Überlegen Sie sich daher Ihre Wahl genau.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here