Countdown für das Ende des Sommers: Machen Sie Ihr Haus mit dieser Checkliste für die Wartung von Eigenheimen betriebsbereit

Da sich die Jahreszeiten ständig ändern, sind wir stets bemüht, unsere Wartungscheckliste zu aktualisieren. Lesen Sie unbedingt unsere aktualisierte Checkliste für die Wartung von Eigenheimen.

Wir hoffen, dass Ihnen die von uns empfohlenen Produkte gefallen. Nur damit Sie wissen, kann Freshome einen Teil der Verkäufe über die Links auf dieser Seite sammeln.

Wir haben Hausaufgaben, die Sie erledigen müssen, bevor der Sommer vorbei ist: Bereiten Sie Ihr Haus für den Herbst vor. Aber mach dir keine Sorgen. Diese Checkliste für die Hausinstandhaltung hat auch spaßige, designorientierte Aufgaben.

Der Herbst rollt schnell herum und es ist am besten, wenn Sie Ihr Haus für das Brüten in der kalten Jahreszeit vorbereiten, solange das Wetter noch gut ist. Und wenn Sie eine zielorientierte Person sind, bedeutet das baldige Abhaken dieser Wartungsarbeiten vor der Herbstsaison, dass Sie sich mit dem besten Labor Day-Wochenende aller Zeiten belohnen können.

1. Malen

Sammle diese Idee

Ein warmes Herbstorange gepaart mit Erdtönen wie Braun, Braun und Mokka verleihen einem Wohnzimmer einen Hauch von Herbst. Bild: Fenster funktioniert

Shoppen Sie einen ähnlichen Look: Lendenkissen | Club Stühle | Lampen

Der Sommer ist die perfekte Zeit, um Ihre Wände zu erfrischen. Das Wetter ist warm und Sie können Ihre Fenster und Türen offen lassen, um Farbgerüche auszublasen. Warum nicht mit den neuesten umweltfreundlichen Lackformulierungen malen, die geruchsneutral sind und keine oder nur geringe Mengen an schädlichen VOC-Verbindungen enthalten?

VOC-arme oder VOC-freie Farben jetzt im Handel:

Valspar Optimus Zero VOC Lack & Grundierung, 23 USD

Clark + Kensington VOC-armer Lack und Grundierung in einem, 15 US-Dollar

Valspar Aspire Zero VOC Paint & Primer 5 Gallonen, 170 $

Ace Hardware Royal VOC-armer Satinlack, 27 US-Dollar

2. Prüfen Sie auf (und reparieren Sie) Luftlecks

Sammle diese Idee

Luftlecks in Fenstern verursachen Energieverschwendung und kalte Zugluft. Bild: DiGiacomo Häuser

Shoppen Sie einen ähnlichen Look: Kerzenhalter | Sofa | Lendenkissen

Sie können das Problem mit dem zugigen Raum lösen und einen energieeffizienteren Raum schaffen, indem Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um Orte zu finden, an denen möglicherweise kalte Luft eindringen kann.

Gehen Sie von außen um Ihr Haus herum und suchen Sie nach Rissen oder Löchern an Ihren Fenstern, Wänden, Türen oder Stellen, an denen Kabel in Ihr Haus gelangen könnten. Füllen Sie sie mit etwas Außendichtmasse in einer passenden Farbe. Das Abdichten kostet ca. 5 USD. Und im Sommer ist das Abdichten der Undichtigkeiten die beste Zeit, da bei wärmerem Wetter die Dichtmasse am besten fließt und trocknet.

Suchen Sie von innen nach rissigem oder ausgetrocknetem, geschrumpftem Kitt an den Fenstern. Oder sehen Sie, ob Licht aus einem Abschnitt eines Türpfostens kommt. Sie können auch einen beleuchteten Räucherstäbchen an einem windigen Tag in die Nähe eines Fensters oder einer Tür halten, um zu prüfen, ob der Weihrauch aus einem bestimmten Bereich des geschlossenen Fensters oder der geschlossenen Tür austritt.

3. Bereiten Sie Ihren Kamin vor

Sammle diese Idee

Überprüfen und reinigen Sie Ihren Kamin jährlich. Bild: Strachan Group Architects

Shoppen Sie einen ähnlichen Look: Lampe | Esstisch | Teppich

Schauen Sie sich Ihren Kamin genau an oder lassen Sie ihn von einem qualifizierten und empfohlenen Fachmann gründlich reinigen und überprüfen, bevor Sie ihn wieder in Betrieb nehmen. Es ist auch ein guter Zeitpunkt, um Ihr Brennholz einsatzbereit zu machen.

Sie haben keinen Kamin und hätten es gerne getan? Schauen Sie sich diese kühlen elektrischen Kamine an.

4. Reinigen Sie die Rinnen

Sammle diese Idee

Wenn Sie die Regenrinnen frei von Blättern und Schmutz halten, wird das Äußere Ihres Hauses vor Wasserschäden geschützt. Bild: Mark English Architects

Shoppen Sie einen ähnlichen Look: Stühle

Wenn Sie ein Haus mit Regenrinnen haben, schauen Sie sich an, was in Ihren Rinnen aufgebaut ist, und räumen Sie es aus, bevor der Regen kommt. Verstopfte Dachrinnen laufen an den falschen Stellen über und können Stuck, Dächer und andere äußere Elemente beschädigen.

5. Winterjacken und Bettwäsche auslüften

Wählen Sie einen sonnigen, luftigen Tag, um Ihre Winterdecken, -decken, -kissen, -teppiche und -oberbekleidung auszulegen, die den ganzen Frühling und Sommer über aufbewahrt wurden. Das ultraviolette Licht bei Sonnenschein ist ein großartiges Desinfektionsmittel. Wenn Sie Ihre Herbst- und Winterartikel frischer Luft und Sonnenschein aussetzen, werden auch Gerüche und milder Mehltau getötet.

6. Verschönern Sie Ihren Raum mit schwereren Falltextilien

Sammle diese Idee

Schichten weicher, luxuriöser Textilien bereiten Ihr Zuhause auf Herbst und Winter vor. Bild: Adams Cougall

Shoppen Sie einen ähnlichen Look: Vase | Werfen | Kissen

Tauschen Sie Ihre weiße Bettwäsche und leichte Sommertextilien gegen schwerere Herbsttextilien aus. Gute Stoffoptionen für den Herbst sind Velours, Samt, Cord, Wildlederimitat, Mikrofaser und Kunstpelz. Dinge, die ausgetauscht werden müssen, um Ihr Zuhause gemütlich genug für den Herbst zu machen, sind:

  • Vorhänge
  • Kissen
  • Decken und Überwürfe
  • Schonbezüge für Sofa und Stuhl
  • Teppiche

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Design liegt in der Schichtung. Im Herbst und Winter ist Wohndesign mehr als mehr. Haben Sie also keine Angst davor, mit einer Decke aus Fell, vielen Kissen und einer Kombination aus Farben, Drucken und weichen Stoffen zu übertreiben. Je mehr Textur, desto wärmer und einladender das Gefühl.

7. Erstellen Sie einen Mudroom-Bereich in Ihrem Eingangsbereich

Sammle diese Idee

Legen Sie in der Nähe Ihres Eingangs einen kleinen Bereich für Jacken, Stiefel und andere Ausrüstungsgegenstände fest. Bild: LDa Architektur

Shoppen Sie einen ähnlichen Look: Cabinet Bar Pull | Kleiderablage

Unabhängig davon, wie viel Platz für Sie zur Verfügung steht, finden Sie eine Wand, einen Winkel oder eine Stelle, an der Sie Ihre Herbst- und Winterausrüstung wie Stiefel, Jacken und Hüte aufbewahren können. Die besten Elemente zum Hinzufügen sind:

  • Ein kleiner, leicht zu reinigender Teppich, auf dem Sie Ihre schmutzigen oder nassen Stiefel ablegen können.
  • Ein Stuhl oder eine kleine Ottomane zum Sitzen, um die Stiefel auszuziehen. Eine Ottomane oder Bank, die zur Aufbewahrung geöffnet werden kann, oder eine Bank im Cubby-Stil oder ein niedriges Bücherregal sind eine großartige Sitzoption, die auch zusätzlichen Stauraum bietet.
  • Wandhaken oder ein an der Wand befestigter Organizer zum Halten von Jacken, Hüten, Schals und anderen Gegenständen.

Einige Artikel zur Organisation von Mudrooms und Eingängen in den Läden:

Hayneedle Belham Living Bradford Bank, 220 US-Dollar

Crate and Barrel Dearborne Bank mit Garderobe und Kissen, $ 870

Hayneedle Belham Living Finn Mitte des Jahrhunderts moderne Wandgarderobe, 100 $

Hayneedle Finley Home Quatrefoil Eisen Wandtafel mit Haken, 100 $

Target Homestar 3-Shelf breite Hall Tree Bank, $ 191

Hayneedle Couristan Recife Gazebo-Streifenteppich für den Innen- und Außenbereich, ab 31 USD

Hayneedle Belham Living Trenton Innenbank mit Aufbewahrungsregal, 170 USD

Hayneedle Couristan Monaco 788110 Teppich für den Innen- und Außenbereich von Ocean Port, 52 USD und mehr


Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here