Eighthirty Coffee erweitert sein Angebot um einen eleganten neuen Raum in Auckland

Könnte das neue Outlet von Eighthirty Coffee in der High Street von Auckland dazu beitragen, dass die Straße ihren Groove zurückerhält ">

Fotografie von Sam Hartnett.

Die High Street von Auckland war einst die angesagteste Straße der Stadt, wurde aber kürzlich von Britomart in Konkurrenz gesetzt. Das neue Flaggschiff von Eighthirty Coffee im Erdgeschoss eines der besten Gebäude der Straße dürfte dazu beitragen, dass der Groove wieder hergestellt wird. Das von Dominic Glamuzina von Glamuzina Architects entworfene Interieur wurde als eine Insel der Ruhe abseits der Hektik der Straße konzipiert und verfügt über eingebaute Sitzgelegenheiten und kräftige Spritzer in Pink mit freundlicher Genehmigung eines Wandgemäldes der Aucklander Künstlerin Yolunda Hickman. Glamuzina beschreibt den Raum als "Philip Glass meets Rihanna". Interpretiere es auf deine eigene Weise, wenn du es selbst besuchst.

Fotografie von Sam Hartnett.

Achtunddreißig
Erdgeschoss, 35 High Street
Auckland
eighthirty.com
ga.co.nz

Fotografie von: Sam Hartnett

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here