Vorsichtsmaßnahmen gegen Einbrecher | Direkt aus den Mündern der Eindringlinge

Ihr Zuhause sollte ein sicherer Hafen sein, in dem Sie sich wohl und geschützt fühlen. Wenn Sie jedoch ein Opfer eines Einbruchs sind, fühlen Sie sich unsicher und verletzt, weil ein Fremder Ihr Zuhause betreten und Ihre Sachen durchstöbert hat.

Das Ermittlungs-Team der KGW wandte sich an Insassen, die wegen Einbruchs im Oregon Department of Corrections Zeit hatten, und stellte verschiedene Fragen zu jedem Einbruch. Aus diesen Informationen haben wir eine hilfreiche Liste von Handlungen und Verboten erstellt, die potenzielle Einbrecher abschrecken.

Sammle diese Idee

Tun Sie Folgendes: Vergewissern Sie sich, dass Ihr Zuhause vollständig gesperrt ist, einschließlich Windows

Viele Einbrecher betreten ihre Häuser über unverschlossene Türen oder Fenster. Gelegentlich treten sie gegen eine Tür, um Zutritt zu erhalten, aber die meisten vermeiden es, Glas zu zerbrechen, wenn die Gefahr besteht, sich selbst zu schneiden.

Sammle diese Idee

Nicht: Wertsachen an offensichtlichen Orten verstecken

Wenn Sie dazu neigen, wichtige Dinge in Ihrem Hauptschlafzimmer zu verstecken, kennen Einbrecher diesen Trick und werden direkt in dieses Zimmer gehen. Sie wissen auch, dass sie an weniger offensichtlichen Orten suchen, deshalb sollten Sie versuchen, schlau zu sein, wo Sie diese Dinge aufbewahren.

Einem Insassen zufolge durchsuchen sie die zufälligsten Orte, darunter: „Everywhere! Vom Herd und der Gefriertruhe über das Aquarium und den Toilettentank bis hin zu Bücherregalen und Müslischachteln. “

Sammle diese Idee

Tun: Betrachten Sie ein Home Security System oder Zeichen

Ein Haussicherungssystem ist in der Tat eine wirksame Abschreckung, da Einbrecher den Alarm nicht auslösen oder möglicherweise in die Kamera geraten. Manchmal kann ein Schild im Hof ​​ausreichen, um Einbrecher fernzuhalten.

Sammle diese Idee

Nicht vergessen: Außenbeleuchtung oder Landschaftsgestaltung


Einige Insassen erwähnten, dass "große Bäume, Büsche oder Sträucher rund um das Haus ..." eine hervorragende Deckung für Einbrecher darstellten, die nicht gesehen werden konnten. Lassen Sie Ihren Garten nicht verwachsen und sorgen Sie dafür, dass Sie eine gute Beleuchtung haben, damit die Leute gesehen werden können, wenn sie versuchen, in Ihrem Haus herumzuschleichen.

Sammle diese Idee

Tun Sie: Rufen Sie den Hundekader an

Erwägen Sie, Ihrer Familie einen großen, lauten Hund hinzuzufügen. Diese Arten von Hunden halten Eindringlinge besser fern, da die meisten Einbrecher bereit sind, um kleinere Hunde herum zu arbeiten.

Ein Insasse erwähnte, dass „Hunde ein Deal-Breaker für mich sind. Große Rassen, Heimschützer, sind das Beste, um die Menschen fernzuhalten. “

Sammle diese Idee

Nicht: Ignorieren Sie Ihre Nachbarn

Wenn Sie Ihre Nachbarn kennenlernen, können Sie besser erkennen, wer sich in der Nachbarschaft befindet, und Eindringlinge erkennen, dass sie nicht an ihrem Platz sind, wenn sie sich in der Nachbarschaft aufhalten. Wenn Sie Ihre Nachbarn darüber informieren, wenn Sie nicht in der Stadt sind, können sie auch Ihr Zuhause im Auge behalten, während Sie fort sind. Sie können sogar Ihre Post sammeln oder Ihre Pflanzen gießen und Sie können den Gefallen erwidern, wenn sie in den Urlaub fahren.

Sammle diese Idee

Tun Sie Folgendes: Lassen Sie Licht, Radio oder Fernseher eingeschaltet, während Sie unterwegs sind


Wenn es den Anschein hat, dass jemand zu Hause ist, sagten die meisten Einbrecher, dass sie "absolut nicht" versuchen würden einzubrechen. Sie könnten auch einen programmierbaren Lichtschalter-Timer kaufen, mit dem Sie planen können, wann Sie Ihre Lichter einschalten müssen, damit Sie es nicht müssen Erinnere dich jedes Mal, wenn du gehst.

Sammle diese Idee

Nicht: Sparen Sie bei zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen

Viele Einbrecher schlagen vor, „Ihre Fenster und Türen zu schützen“, um einen einfachen Zugang durch traditionelle Eingänge zu verhindern. Dies kann das Hinzufügen von bruchsicherem Glas, die Investition in Fensterschlösser oder Sensoren oder das Hinzufügen von Bewegungslichtern in der Nähe der Eingänge umfassen. Es mag sich so anfühlen, als bräuchten Sie niemals die zusätzliche Sicherheit, aber Sie werden froh sein, dass Sie sie haben, wenn es in der Nachbarschaft Einbruchsversuche gibt.

Schützen Sie Ihr Zuhause

Niemand möchte Opfer einer Hausinvasion werden. Befolgen Sie daher diese einfachen Regeln und Verbote, die von Einbrechern selbst angegeben wurden, um Ihr Eigentum so gut wie möglich zu schützen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here