Dining Room Ideen für einen eleganten und komfortablen Raum

Von allen Räumen in einem Haus fühlt sich der Speisesaal oft am speziellsten an. Während viele von uns es vielleicht nicht jeden Tag benutzen, versammeln wir uns hier, um glückliche Gelegenheiten zu markieren und um enge Freunde zu unterhalten.

Da Ihr Esszimmer so viele besondere Erinnerungen birgt, verdient es ein ebenso besonderes Design. Glücklicherweise haben wir einige Ideen für Esszimmer, mit denen Sie den bestmöglichen Raum schaffen können.

Es ist nicht einfach, einen Raum zu gestalten, der sich für eine Feier geeignet anfühlt, aber dennoch für das tägliche Leben funktional ist. Es macht doch keinen Sinn, ein Zimmer in Ihrem Haus zu haben, das selten benutzt wird, oder?

Der Schlüssel ist, ein Gleichgewicht zwischen Komfort und Eleganz zu finden. Hier sind 25 Ideen für ein Esszimmer, die genau das Richtige für Sie sind. Stellen Sie sich dies als Ausgangspunkt vor, um ein Esszimmer zu schaffen, das Ihre ganze Familie in den kommenden Jahren lieben wird.

Esszimmer Ideen

Sammle diese Idee

1. Erden Sie den Raum mit einem Teppich.

Wahrscheinlich möchten Sie den Esstisch zum Mittelpunkt des Raumes machen. Es kann sich jedoch leer anfühlen, wenn der Tisch alleine steht. Fügen Sie also einen Teppich für Farbe und Textur hinzu. Stellen Sie sicher, dass es auf jeder Seite mindestens 60 cm breiter als der Tisch ist, damit die Stühle leicht herausrutschen können, ohne die Kante des Teppichs zu überschreiten.

Der Raum wird nicht nur geerdet, sondern auch mit einem Teppich im Esszimmer warm und komfortabel, besonders wenn Sie Holzböden haben. Die zusätzliche Polsterung erhöht den Komfort für die Gäste und der Teppich kann bei versehentlichem Verschütten als Fleckensperre dienen.

Sammle diese Idee

2. Halten Sie den Tisch neutral.

Da der Tisch wohl das wichtigste Möbelstück im Raum ist, kann es verlockend sein, etwas zu wählen, das ein Statement abgibt. Anstatt ein verziertes Design zu wählen, empfehlen wir, den Tisch neutral zu halten, damit er trotz vorübergehender Trends zeitlos bleibt.

Bei der Auswahl Ihres Esstisches ist es wichtig, sich auf die Qualität der Konstruktion zu konzentrieren. Wenn Sie natürliche Materialien wie Holz, Glas oder sogar Stein verwenden, können Sie das Design des restlichen Raums in Zukunft flexibel ändern.

Sammle diese Idee

3. Erhellen Sie den Raum mit mehreren Lichtquellen.

Die Verwendung von zwei oder mehr Lichtquellen oder Schienenbeleuchtung in Ihrem Esszimmer erzeugt nicht nur einen schönen visuellen Effekt über dem Tisch, sondern sorgt auch für eine gleichmäßige Lichtverteilung im Raum (im Gegensatz zum Ausstrahlen von Licht aus einer einzigen Quelle). Dieser Look eignet sich auch besonders gut in Kombination mit einer Einbauleuchte zur Beleuchtung der Ecken.

Wählen Sie beim Kauf der Beleuchtung für Ihr Esszimmer zwei oder drei passende Leuchten, die gleichmäßig über die Länge des Tisches verteilt werden können. Suchen Sie nach Scheinwerfern, die mit Dimmern ausgestattet sind (oder verwendet werden können), damit Sie ein Ambiente schaffen können, egal ob Sie ein romantisches Abendessen veranstalten oder gerade Ihre Hausaufgaben erledigen.

Sammle diese Idee

4. Gehen Sie mutig mit Wandkunst.

Wenn es in Ihrem Haus einen Raum gibt, in dem Sie Ihre Liebe zur Kunst zeigen können, machen Sie ihn zu Ihrem Esszimmer. Eine herausragende kreative Arbeit bringt Energie in den Raum, während das langsamere Tempo der meisten Mahlzeiten für besondere Anlässe dafür sorgt, dass Ihr wertvolles Stück die Bewunderung erhält, die es verdient.

Bei der Auswahl der Elemente, die die Wände Ihres Esszimmers schmücken sollen, ist es nicht nur wichtig, anzuzeigen, was Sie lieben, sondern auch die Größe zu berücksichtigen. Sie möchten ein ausgewogenes visuelles Gewicht im Raum erzeugen. Konzentrieren Sie sich daher auf größere Teile - oder eine Sammlung mehrerer kleinerer Teile für eine Galeriewand -, die die Wand gegenüber dem Tisch ausfüllen.

Sammle diese Idee

5. Betrachten Sie nicht übereinstimmende Esszimmerstühle.

Traditionell stimmte jedes Gestaltungselement in formalen Räumen bis ins kleinste Detail überein. In jüngster Zeit ist jedoch ein Trend zum Mischen und Kombinieren bestimmter Teile - wie z. B. Esszimmerstühle - in der Design-Community aufgetaucht, insbesondere bei denen, die dem Raum ein entspannteres und benutzerfreundlicheres Gefühl verleihen möchten.

Die Beibehaltung eines koordinierenden Elements ist der Schlüssel, um diesen Look hervorzuheben. Wenn zum Beispiel alle Ihre Stühle unterschiedliche Formen haben, können Sie sie besser zusammenbinden, wenn Sie die gleiche Farbe verwenden. Wenn alle Stühle unterschiedliche künstlerische Details aufweisen, stellen Sie sicher, dass sie alle aus einem ähnlichen Material hergestellt sind.

Sammle diese Idee

Es ist keine leichte Aufgabe, einen Essbereich zu schaffen, der sich für formelle Anlässe besonders anfühlt und dennoch funktional genug ist, um Teil des Alltags zu sein. Aber mit ein wenig Nachdenken und Planung kann es getan werden. Nutzen Sie diese Esszimmerideen als Inspiration für die Gestaltung des Raums in Ihrem Zuhause, und Sie erhalten genau die richtige Mischung aus Komfort und Eleganz.

Wie benutzt du dein Esszimmer? Welche Fragen haben Sie zu einem funktional eleganten Design? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here