Coole Trends bei Billardtischen

Als ich aufwuchs, hatten wir einen Billardtisch (oder Billardtisch) neben der Höhle. Es sorgte für endlose Unterhaltung, beeindruckte erstmals Gäste und war einer der Spielräume, die Sie zum beliebtesten Nachbarn des Blocks machten. Wir hatten einen traditionellen Tisch mit grünem Filz. Allerdings haben Billardtische seit jenen Tagen einen langen Weg zurückgelegt. Dies sind einige der coolen Trends bei Billardtischen.

Design-Änderungen

Sammle diese Idee

Dieser Billardtisch besteht aus recyceltem Holz und einem postindustriellen Metallrahmen. Bild mit freundlicher Genehmigung von Fusiontables.

„Der erste Trend, den ich bei Billardtischen festgestellt habe, ist eine radikale Änderung des Billardtischdesigns“, sagt Thierry Hoyaux, Vertriebs- und Marketingleiter bei Fusiontables. „Als ich bei Fusiontables anfing, waren die meisten Billardtischhändler und -importeure nicht von modernem Design und minimalistisch gerahmten Billardtischen überzeugt“, erklärt er. Laut Hoyaux war es schwer, sie davon zu überzeugen, dass es einen Markt für diesen Trend gab.

Jetzt sieht er überall moderne Billardtische. „Sie sind in Italien, Frankreich, Großbritannien und sogar in den USA und Thailand. Die Aufnahme ist jetzt besser. “Hoyaux sagt, dass sogar die konservativste Filiale des Billardtisch-Einzelhändlers an Bord ist. Er hat eine Theorie über die weit verbreitete Akzeptanz moderner Billardtische. Der Heimpoolmarkt muss neue Kunden erreichen. Und sie sind wahrscheinlich viel jünger als die derzeitigen Besitzer von Billardtischen.

Zusätzliche Größen

Sammle diese Idee

Billardtische sind jetzt in kleineren Größen erhältlich. Bild: Marje / Getty Images

Hoyaux hat auch eine Änderung in der Größe der Billardtische festgestellt, die Hausbesitzern angeboten werden. "In der Vergangenheit wurden nur 8-Fuß- und 9-Fuß-Billardtische von großen Online-Billardspielern angeboten", sagt er. "Aber jetzt gibt es eine Zunahme von 7-Fuß- und sogar 6-Fuß-Modellen, die in kleinere Räume passen."

Außentische

Sammle diese Idee

Sie müssen den Pool nicht verlassen, um Billard zu spielen. Bild: admarkjamaica / Getty Images

„Mir ist aufgefallen, dass die Billardtische manchmal für den Außenbereich verkauft werden“, sagt Hoyaux. Diese Allwetter-Outdoor-Billardtische haben normalerweise eine Variante eines wetterfesten, UV-beständigen Polytech-Tuchs. Der Billardtisch auf dem Foto oben besteht aus Sunbrella-Stoff, der in Dutzenden von Farben erhältlich ist, die von Rot bis Gold reichen.

Billardtische

Sammle diese Idee

Ein höhenverstellbarer Billardtisch. Bild mit freundlicher Genehmigung von Fusiontables.

"Das Konzept der Billardtische, die in einigen anderen Sprachen und Ländern auch als" Cabrio-Billardtisch "bezeichnet werden, scheint weit verbreitet zu sein", sagt Hoyaux. "In der Vergangenheit haben nur Großbritannien und die USA diese Keywords gegoogelt." Er stellte jedoch einen signifikanten Anstieg der Suchanfragen in Italien, Spanien, Frankreich und Belgien fest.

Individualisierung und Kühnheit

Sammle diese Idee

Ein weiterer eigenständiger Billardtisch im Esszimmer. Bild mit freundlicher Genehmigung von Fusiontables.

„Ich wage zu glauben, dass dies ein bisschen unserem Einfluss zu verdanken ist, da unsere Tische in hochwertigen Möbelgeschäften in den Ländern, in denen wir viele Einzelhändler haben, sichtbarer sind. Dies macht das Konzept zu einem attraktiven Objekt für nicht-reine Poolspieler. “Hoyaux sagt, Designfans und Leute, die keine Poolliebhaber waren, möchten jetzt einen coolen Billardtisch haben - und diese Tische werden nicht mehr in den Keller oder in den Pool verbannt Mann Höhle.

Sammle diese Idee

Wählen Sie Ihre Lieblingsstofffarbe. Bild: Kamil Jany / Getty Images

Er bemerkt auch viele neue Farben und Ausführungen, einschließlich kundenspezifischer Farben und Designs. Sein Unternehmen Fusiontables bietet Keramikoberflächen an, die aussehen wie ein Esstisch, aber auch kratzfest und pflegeleicht sind.

„Keramische Tischplatten, Glastischplatten und Altholz mit einem Vintage-Touch sind in Kombinationen und Stilen erhältlich, die zum heutigen Innendesign passen.“ So kann Ihr Billardtisch aus Eichenholz beispielsweise diese Eichenparkettböden ergänzen. Noch vor 10 Jahren, so Hoyaux, musste das Interieur eines Hausbesitzers an den Billardtisch angepasst werden. "Heute denke ich, dass es der Billardtisch ist, der zum vorhandenen Innendesign des Benutzers passen muss."

Sammle diese Idee

Es gibt einen Billardtisch für jeden Stil. Bild: svet feo / Shutterstock

Darüber hinaus, sagt er, bewegen sich Hausbesitzer jenseits des traditionellen grünen oder blauen Gewebes. „Aufgrund der neuen Zielgruppe, die eher einen Sinn für Design hat, werden die Stoffe heute oft in Grau, Rosa, Lila und Petrolblau verkauft“, erklärt Hoyaux. Sie können auch benutzerdefinierte Billardtische mit dem Logo Ihrer Lieblingssportmannschaft erhalten.

Glastische

Sammle diese Idee

Der Filotto Glas Billardtisch. Bild mit freundlicher Genehmigung von Adriano Design.

Ein Billardtisch, der viel Aufmerksamkeit erregt, ist der Glas-Billardtisch Filotto. Davide und Gabriele Adriano, Brüder bei Adriano Design in Turin, Italien, sind die Art Direktoren für diese Calma E Gesso Kollektion von Filotto Glas Billardtischen.

Sammle diese Idee

Ein Billardtisch aus Filottoholz mit Glaskanten. Bild mit freundlicher Genehmigung von Adriano Design.

"[Der Glastisch] besteht aus 750 kg Kristall, der in einem Raum voller Lichtreflexionen schwebt, und einem Tuch, über dem Sie eines der antiksten und schönsten Spiele spielen können, die der Mensch erfunden hat", erklären sie. "Es ist der perfekte Billardtisch, den Sie nie für möglich gehalten hätten, ein technologisches Wunder mit Beinen und Rahmen aus Kristallglas, Edelstahlbeschlägen und einer italienischen Schiefertischplatte mit luxuriösem Simonis-Wolltuch."

Tipps zur Auswahl des richtigen Billardtisches

Sammle diese Idee

Stellen Sie sicher, dass Sie auf jeder Seite Ihres Billardtisches Platz haben. Bild: Eric Audras / Getty Images

Billardtische gibt es in verschiedenen Größen. Sie möchten sichergehen, dass Ihr Tisch nicht zu groß für den Raum ist und gleichzeitig nicht wie ein Billardtisch für Kinder aussieht. Außerdem ist es wichtig, auf allen Seiten genügend Platz zu lassen, um bequem zu spielen, ohne dass die Pool-Queues gegen die Wände schlagen. Überlegen Sie sich außerdem, welche Art von Möbeln und anderen Gegenständen (falls vorhanden) Sie im Raum haben möchten, z. B. Dartscheiben, Spieltische oder eine Bar. Es ist am besten, dies im Voraus zu entscheiden. Auf diese Weise können Sie genügend Platz im Raum lassen, um die an der Bar sitzenden Personen nicht zu verletzen oder Karten zu spielen.

Die Beleuchtung ist ein weiterer wichtiger Gesichtspunkt. Die World Pool-Billiard Association sagt, eine nicht bewegliche Leuchte sollte nicht tiefer als 20 cm über dem Bett des Tisches sein. Am besten zentrieren Sie die Lichter, um dunkle Bereiche auf dem Tisch zu vermeiden.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here