Die Block NZ Gewinner Amy und Stu haben den süßesten gelben Wohnwagen

Im Sommer begeben sich die Gewinner von The Block NZ, Amy und Stu auf einen idyllischen Campingplatz, um in ihrem süßen gelben Wohnwagen, Roberta, zu übernachten

Nach einem entspannten Essen mit ihrer Familie in Gisborne machen sich die Gewinner von The Block New Zealand, Amy und Stu, auf den Weg zu ihrem Lieblingsplatz an Weihnachten - Camping am malerischen Pouawa Beach.

"Es ist ein klassischer neuseeländischer Feiertag", sagt die 39-jährige Amy, als sie mit Woman's Day einen Rundgang durch ihren restaurierten Wohnwagen aus den 1970er Jahren unternimmt, den sie und der 46-jährige Stu Roberta genannt haben. „Camping war etwas, was Stu schon immer gemacht hat und als wir uns trafen, dachte ich, es würde mir überhaupt nicht gefallen, aber ich tat es! Es war einfach so eine Flucht. “

Sie bleiben den ganzen Januar über in der Karawane, aber zum Glück ist das Zuhause nur eine 15-minütige Autofahrt vom Campingplatz entfernt, wenn sie zurückkehren müssen.

„Camping als Erwachsener macht genauso viel Spaß wie als Kind, denn es ist eine Entschuldigung für völlige Entspannung“, erklärt Amy. „Ich kann drei oder vier Bücher durchmähen - das kann ich zu Hause einfach nicht tun, weil ich Wäsche habe, die hängen bleiben muss, und es gibt Jobs, die erledigt werden müssen. Wir schalten das Leben und unsere Telefone aus, wofür die Leute nicht genug tun. “

Worte von: Ellen Mackenzie

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Now to Love.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here