Der Block NZ: Woche eins Gästeschlafzimmer enthüllen

Es war ein voreiliger Moment, in dem die Teams ihren ersten Raum verlassen hatten, um die Herausforderung zu enthüllen. Wir schauen uns ihre Gästezimmer genauer an.

Der Block NZ: Woche eins Gästeschlafzimmer enthüllen

Die Teams gingen in den letzten Stunden ihres ersten Raums auf Tritt, um die Herausforderung zu enthüllen, und es stand ein Anreiz auf dem Spiel, um den Sieger dieser Woche zu gewinnen. Das Gewinnerteam würde die erste Wahl treffen, in welchem ​​Haus es letztendlich versteigern wollte, wobei Haus vier - das Eckgrundstück mit vielen Fenstern und viel Sonnenlicht - der offensichtliche Favorit unter den Teams war.

In der ersten Woche gab es Anlaufschwierigkeiten, bei denen die jungen Aucklander Ben und Tom Schlafopfer, Styling und ordentliches Finish brachten, um eine mutige Designrichtung zu erreichen, während die Hamilton-Seelenverwandten Claire und Agni den Fehler machten, eine schwarze Wand zu malen - eine mutige und abstoßende -brief-entscheidung - bevor sie es wieder weiß streichen, um zu erkennen, dass sie es tatsächlich schwarz wollen. Die unzertrennlichen Besties Chlo und Em aus Palmerston North verirrten sich ebenfalls von ihrem 'Peacock Luxe'-Brief und entschieden sich für tausendjährige rosa Wände, aber es waren Gisbornes Ehemann und Ehefrau Amy und Stu, die cool und ruhig blieben und sich mit der Zeit versammelten, bevor sie ihre Enthüllung präsentierten Das "Moody Botanical" -Gästezimmer erzielte nach der Wertung insgesamt 17 (8 + 9) Punkte, und der erste Raum enthüllte den Gewinn des Wettbewerbs.

Scrollen Sie, um die Details des Gästezimmers und das Aussehen des Shops zu sehen:

1/19

Amy + Stu präsentieren ihr 'Moody Botanical'-Gästezimmer und belegen den ersten Platz in dieser Woche. Nach Wahl des Gewinners nehmen der Ehemann und die Ehefrau Claire und Agni Haus 4 ab, um den Rest der Saison abzuschließen.

2/19

3/19

4/19

5/19

+ Resene Blue Night $ 56.50
+ Kuppelkorb Deckenanhänger, $ 189.00 von Freedom
+ Terminus Tischlampe, 19, 95 $ von Freedom
+ Arroyo Vessel, 16, 95 USD von Freedom
+ Jervis Kissen, 69, 95 $ von Freedom
+ Broadway Rundes Kissen, 44, 95 $ von Freedom

6/19

Chlo + Em präsentieren ihr Gästezimmer "Peacock Luxe", das in dieser Woche den zweiten Platz belegt. Sie beschlossen, Haus 3 für den Rest des Wettbewerbs beizubehalten.

7/19

Ihr Gästezimmer erhielt das Thema "Pfauenblau Luxus".

8/19

9/19

10/19

+ Kleiderschrank-Organizer, $ 906.00 von PlaceMakers
+ Butler Beistelltisch Marmor / Schwarz, 299, 00 $ von Freedom
+ Keighley Round Mirror, 249, 00 $ von Freedom
+ Resene Dust Storm, 56, 50 USD

19.11

Dritter Platz für Claire + Agni, die ihr Gästezimmer "Dessert Chic" präsentiert. Die Richter waren der Meinung, dass dies ein etwas küstennaher Rückzugsort war als ein schickes Dessert, lobten sie jedoch an ihrer Wand, die über dem Bett hing. Nachdem das Ehepaar sein Eckgrundstück an Amy und Stu des Gewinners verloren hat, macht es einen sauberen Tausch.

19.12

13/19

14/19

15/19

+ Bijou Wandbehang, $ 159.00 von Freedom
+ Buba Round Stool, 99 US-Dollar von Freedom
+ Resene Black, 56, 50 USD
+ Resene Double Alabaster, 56, 50 USD
+ Peyton Bettrahmen Queen Black, $ 499 von Freedom
+ Brinkley Kissen, 44, 95 $ von Freedom

16/19

Ben + Tom präsentieren ihr Gästezimmer "Coastal Retreat" als letztes mit nur 10 Punkten. Während der kühne Schritt, ein Oberlicht einzubauen, bewundernswert war, ließen die überstürzten Ausführungen und die zu wörtliche Interpretation die Entscheidung fallen.

17/19

Das Gästezimmer "Coastal Chic".

18/19

19/19

+ Kleiderschrank-Organizer, $ 906.00 von PlaceMakers
+ Ryder Bedside 1 Schublade, 199, 00 $
+ Resene Hope, 56, 50 USD
+ Amser Hourglass Large, 54, 95 USD
+ Arvid Clock, 9, 95 USD

Worte von Terri Dunn. Fotos geliefert von Mediaworks


Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here