The Block AU: Kim und Chris 'Küche

Es gab viel Zischen, als Kim und Chris ihre Küche auf The Block AU enthüllten, aber ein paar kleine Versehen stellten sich als kostspielige Probleme heraus

The Block AU: In Kims und Chris 'Küche

Das Gefühl von Größe und Raum in diesen Küchen ließ die Kiefer der drei Richter fallen. Jede Küche war luxuriös und doch sehr individuell und präsentierte die verschiedenen Stile der Teams, vom Hollywood-Glamour bis zur industriellen Deko.

Diese Küchen und Essbereiche sind ein wahres Herzstück der Apartments, die für die engagiertesten Entertainer und Küchenchefs konzipiert wurden. Von Farbtupfern über Schränke bis hin zu riesigen Caesarstone-Arbeitsplatten - in diesen Küchen steckt jede Menge Inspiration für modernes Küchendesign.

Eine hübsche Caesarstone-Bank. Eine Frühstücksbar aus Holz. Beide eroberten Helden. Aber zusammen, sagte Shaynna, kämpften diese Brustklopfer um Aufmerksamkeit und lösten sich gegenseitig aus. Neale hatte ähnliche Vorbehalte.

Die blaugrünen Schränke prallten mit den Arbeitsplatten zusammen und es gab einen Goldlöckchen-Moment, in dem er auf einem Hocker saß und seine Beine nicht unter die Insel drücken konnte. Diese funktionale, hart arbeitende Küche hatte auch einen großen Vorbereitungsbereich, aber keine Steckdosen auf der Insel.

Tipps:

  • Farbe kann in der Küche wirken. Dieses auffällige, tiefblaue Möbel verleiht dem Raum Energie.
  • Ein Schwanenhals-Wasserhahn ist ein Hingucker und sehr praktisch.
  • Heben Sie Ihre Frühstücksbar mit kontrastierendem Material von der Arbeitsfläche ab.
  • Stellen Sie sicher, dass genügend Beinfreiheit vorhanden ist, wenn Sie an der Bar sitzen!
Player wird geladen...

The Block NZ: Wie vergleichen sich Stace und Yanitas Küche? "> Text : Erin Miller und Chris Pearson. Fotografie: Tess Kelly und Channel 9 Australia.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here