Beste Outdoor-Überwachungskameras

Im Jahr 2017 gab es laut dem Bericht des FBI über die einheitliche Kriminalitätsberichterstattung in den Vereinigten Staaten rund 1, 4 Millionen Einbrüche. In demselben Bericht heißt es, dass Opfer dieser Straftaten schätzungsweise 3, 4 Milliarden US-Dollar an Eigentum verloren haben. Es wird immer deutlicher, wie wichtig es ist, Ihr Zuhause unabhängig von Ihrem Wohnort angemessen zu schützen, um den Verlust von Eigentum und mögliche Schäden für Ihre Familie zu vermeiden.

Der schwierige Teil beginnt, wenn Sie Ihre erste Online-Suche nach den besten Outdoor-Sicherheitssystemen starten und so viele Möglichkeiten finden, dass Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen. Wir haben dies für Sie behoben, indem wir die wichtigsten zu berücksichtigenden Faktoren überprüft und ausgewählt und unsere fünf empfohlenen Sicherheitssysteme für den Außenbereich bereitgestellt haben.

Sammle diese Idee

Photographicss / Shuttershock


Worauf bei einem Outdoor-Sicherheitssystem zu achten ist

Bei der Festlegung Ihrer Sicherheitsoptionen für den Außenbereich ist es zunächst wichtig zu wissen, welche Faktoren zu berücksichtigen sind.

  • Kosten - Wie bei jeder Investition ist es wichtig, zuerst Ihr Budget festzulegen. Mit einer großen Anzahl von verfügbaren Optionen für Außenüberwachungskameras gehen große Preisunterschiede einher. Entscheiden Sie, was Sie sich leisten können, bevor Sie anfangen.
  • Videoqualität - Wir haben alle die Nachrichtenclips eines Einbrechers gesehen, die auf Band festgehalten wurden - aber die Videoqualität ist so schlecht, dass Sie die Farbe der Haare des Einbrechers nicht bestimmen können, geschweige denn deren Identität. Mit der heutigen Technologie können Sie dieses Dilemma umgehen, indem Sie hochauflösende Überwachungskameras für den Außenbereich auswählen. Suchen Sie nach Kameras mit einer Auflösung von 1080p oder höher.
  • Nachtsicht - Suchen Sie nach Kameras mit Infrarot-Technologie und einer Sichtweite von mindestens 30 Metern, damit Sie auch bei Dunkelheit die Umgebung Ihres Hauses im Auge behalten können.
  • Kamerabetriebsfunktionen - Wenn Sie möchten, dass Ihre Kameras schwenken, neigen und zoomen können, müssen Sie Kameras mit diesen spezifischen Funktionen auswählen. Kameraschwenk bedeutet, dass sich die Kamera horizontal von links nach rechts bewegt. Wenn Sie an Kameraschwenken denken, sollten Sie ein Panoramabild aufnehmen, außer im Videoformat. Schwenken, Neigen und Zoomen sind wichtig, um einen größeren Bereich um die Kamera zu erfassen.
  • Mobile Zugänglichkeit - Wenn Sie sich für die Möglichkeit interessieren, Ihr Heimsicherheitskameramaterial von einem mobilen Gerät aus anzusehen und Bewegungsalarme zu erhalten, müssen Sie nach Outdoor-Sicherheitskameras suchen, die diese Funktion bieten, und sicherstellen, dass sie mit Ihrem spezifischen Mobiltelefon funktionieren Geräte. Für diese Funktion fallen möglicherweise zusätzliche Gebühren an.
  • Kundenrezensionen - Suchen Sie nach unvoreingenommene Kundenrezensionen über Freunde und Verwandte oder Websites von Drittanbietern wie consumerreports.org. Filtern Sie die einzelnen Ausreißertypen heraus und suchen Sie nach konsistenten Bewertungen.

Die Top Five Outdoor-Sicherheitssysteme

1. Nest Cam im Freien

Nest Home Security-Produkte, die jetzt im Besitz von Google sind, zielen darauf ab, Ihre Anforderungen an die Sicherheit zu Hause zu vereinfachen und dennoch zu erweitern. Durch die Möglichkeit, Nest mit anderen Google-Geräten zu kombinieren, erhalten Sie eine einfache Google-Anmeldung, mit der Sie alle Geräte weltweit verwalten können. Nest bietet Türklingelkameras namens Nest Hello, andere Außenkameras namens Nest Cam Outdoor, intelligente Thermostate namens Nest Hub und eine Vielzahl anderer Smart-Home-Produkte an.

Optionen für die Nest-Außenkamera:

Nest Cam Outdoor - Die Nest Cam Outdoor ist eine der erschwinglicheren Optionen für Outdoor-Überwachungskameras. Diese diskrete und kompakte Kamera bietet eine Videoauflösung von 1080p mit kontinuierlicher Aufnahme und bis zu 2 m Nachtsicht. Alle Videos können in der Cloud gespeichert werden und sind über die Nest Mobile App zugänglich. Mit der Nest-App können Sie außerdem jederzeit Warnungen empfangen und die Outdoor-Aktivitäten Ihres Hauses direkt von Ihrem Mobilgerät aus anzeigen.

Nest Cam IQ Outdoor - Der Nest Cam IQ Outdoor ist ein enger Verwandter des Nest Cam Outdoor und bietet viele der gleichen Funktionen. Außerdem verfügt er über einen eingebauten 4K-Sensor, der bis zu 12-fachen Zoom für klare Nahaufnahmen ermöglicht. Es ist auch IP66 zertifiziert, was bedeutet, dass es staubdicht und vor Wasser geschützt ist. Diese Outdoor-Überwachungskamera kostet ab 399 US-Dollar pro Stück.

Nest Hello - Die Türklingelkamera von Nest ist ein kleines, aber leistungsstarkes Gerät, das nur 4, 6 x 1, 7 Zoll misst. Es passt genau in Ihre Türklingel und bietet einen direkten Blick auf jeden, der sich Ihrer Tür nähert. Getreu allen Cam-Produkten von Nest bietet es hochauflösendes 1080p HD-Video, das Sie jederzeit von Ihrer Nest-App aus überwachen können. Diese Türklingelkamera kostet ab etwa 229 US-Dollar.

Alle Nest-Kameras haben eine Herstellergarantie von 2 Jahren.

2. Arlo

Arlos Ziel in der Heimsicherheitsbranche ist es, die Möglichkeit zu bieten, „die Menschen und Orte, die wir lieben, zu schützen und mit ihnen in Verbindung zu treten“. Sie bieten Innen- und Außenkameras, Handykameras, Babykameras, Sicherheitslichter und mehr.

Optionen für die Arlo-Außenkamera:

Arlo Ultra - Die Arlo Ultra ist die beste Überwachungskamera für den Innen- und Außenbereich von Arlo. Ein Kit mit zwei Innen- / Außenkameras kann ungefähr 599 US-Dollar kosten. Es bietet 4K-Videoqualität, Farbnachtsicht bis zu 25 Fuß, kontinuierliche Aufnahme und bis zu 12-fachem Zoom. Es gibt eine eingebaute Sirene für zusätzlichen Schutz vor Eindringlingen. Diese Geräte sind IP65-zertifiziert und bieten Rauschunterdrückung, sodass Ihre Videos nicht durch Wind und andere Geräusche beeinträchtigt werden. Mit der Arlo-App können Sie jederzeit sehen, was außerhalb Ihres Hauses passiert, und zuvor aufgezeichnete Videos anzeigen, die in der Cloud gespeichert sind. Das Ultra wird außerdem mit einem einjährigen Testabonnement für Arlo Smart geliefert.

Arlo Pro - Als 2-Kamera-Kit kann die Arlo Pro für 499 US-Dollar erworben werden. Jede weitere Kamera kostet 190 US-Dollar. Es bietet hochauflösendes 2K-Video und Farbnachtsicht. Wie der Ultra enthält er auch eine eingebaute Sirene und einen LED-Strahler. Der Pro 3 wird mit einer 3-monatigen Testversion von Arlo Smart geliefert.

Arlo Pro 2 - Der Arlo Pro 2 wird in einem 2-Kamera-Kit für 324 US-Dollar geliefert. Zusätzliche Kameras kosten jeweils 144 US-Dollar. Der Pro 2 bietet eine Videoauflösung von 1080p und Nachtsicht, jedoch nur in Schwarzweiß. Es bietet keine Sirene oder LED-Scheinwerfer und ist nicht mit einem Testabonnement für Arlo Smart ausgestattet.

Alle Arlo-Kameras sind drahtlos, können mit der Arlo-App für Mobilgeräte verwendet werden und haben eine Herstellergarantie von mindestens 1 Jahr.

3. Klingeln

Der Erfinder von Ring teilt mit, dass seine Idee für die Ring-Video-Türklingel von seiner Frau als "wie Anrufer-ID für die Eingangstür" geprägt wurde. Damit begann die Einführung der Ring-Video-Türklingel, die später zu Überwachungskameras, intelligenter Beleuchtung und Sicherheit wurde Systeme und Fernseher. Ihre Mission ist es, einfach ausgedrückt, die Kriminalität in der Nachbarschaft zu reduzieren.

Ring-Außenkamera-Optionen:

Stick Up Cam - Ring's Stick Up Cam ist ein kleines Gerät, das nur 3, 82 x 2, 36 x 2, 36 Zoll misst. Es bietet hochauflösendes 1080p HD-Video und kann überall mit oder ohne Kabel installiert werden. Mit der Ring-App können Sie von Ihrem Mobilgerät aus anzeigen, was außerhalb Ihres Zuhauses passiert. Es enthält eine eingebaute Sirene, um Eindringlinge abzuhalten, und ist wasserdicht, um Regen im Freien zu widerstehen. Ab 179, 99 USD ist die Stick Up Cam eine erschwingliche Option. Sie müssen auch für den Cloud-Speicher bezahlen, dies erhöht Ihre Kosten jedoch nur um ca. 3 USD pro Monat.

Spotlight-Kamera - Die Spotlight-Kamera bietet 1080p HD-Video und ist für besonders helle Lichter bekannt, die eine klarere Videowiedergabe ermöglichen. Nähert sich ein potentieller Eindringling dem Bereich innerhalb der Reichweite des Geräts, leuchtet ein helles Licht auf und es ertönt eine Sirene. Es kann auch mit der Ring-App verwendet werden, deren Speicherkosten 3 US-Dollar pro Monat betragen. Sie können eine Spotlight-Kamera zu einem Startpreis von 199 USD erwerben, je nachdem, ob Sie sich für ein Modell mit Kabel-, Funk- oder Solarbetrieb entscheiden.

Floodlight-Kamera - Die Floodlight-Kamera bietet 1080p HD-Video, Nachtsicht und Rauschunterdrückung mit einem weiten Sichtfeld. Jedes Flutlicht enthält zwei 3000-Grad-Kelvin-Flutlichter mit einer eingebauten Sirene sowie Zoom- und Schwenkfunktionen. Die Sensoren der Floodlight Cam können Bewegungen aus der Ferne erfassen und sogar den Unterschied zwischen einer Person und einem Objekt feststellen. Diese Kamera muss fest mit dem Haus verbunden sein und stellt auch eine Verbindung mit der Ring-App her. Der Kauf dieser Kamera kostet 249 US-Dollar und die Cloud-Speichergebühr von 3 US-Dollar pro Monat.

Die meisten Ringkameras werden als kabelgebundene oder kabellose Version angeboten, und die Spotlight-Kamera ist auch als Solarversion erhältlich. Ein weiteres Plus: Ring bietet lebenslangen Ersatz für gestohlene Kameras und eine Herstellergarantie von 1 Jahr auf Teile und Arbeit.

4. Blinken

Blink, das kürzlich von Amazon erworben wurde, nennt sich die nächste Generation von Überwachungskameras für den privaten Gebrauch. Blink verspricht eine 1-Klick-Verbindung zu einem erschwinglichen Preis und ist bekannt für seine vertragslose und einfache DIY-Installation.

Optionen für die Blink-Außenkamera:

Blink XT2 One Camera System - Der XT2 zeichnet tagsüber Videos in 1080p HD und nachts Infrarot-HD-Sicht auf. Es ist IP65-zertifiziert und hält den Außenelementen stand. Mit dem anpassbaren Bewegungssensor können Sie Aktivitätszonen auswählen, sodass Sie nur Warnungen für diese Bereiche erhalten. Blink bietet eine monatliche Vereinbarung mit kostenlosem Cloud-Speicher. Mit der Blink-App können Sie jederzeit im Auge behalten, was die Kamera sieht, und wichtige Warnungen erhalten.

5. Kasa Cam

Vor der Entwicklung des Smart Plug war Kasa Smart TP-Link, bekannt für alles, was mit Smart Home zu tun hat. Seitdem haben sie intelligente Lampen, intelligente Lichtschalter, intelligente Kameras und eine ganze Reihe intelligenter Stecker auf den Markt gebracht. Kasa Smart verspricht ein umfassendes und vernetztes Smart Home-Erlebnis.

Optionen für die Kasa Smart Camera:

Kasa Cam Outdoor - Die Kasa Cam Outdoor bietet hochauflösendes 1080p-Video und Nachtsicht bis zu 30 Fuß. Die eingebaute Sirene bietet zusätzlichen Schutz, um Eindringlinge abzuschrecken. Mit der Kasa Smart App können Sie Ihr Zuhause von überall aus anzeigen. Diese kosten ab 90 US-Dollar und werden mit einem optionalen Kasa Care-Paket geliefert - einem Abonnement für 4 bis 7 US-Dollar pro Monat, das Ihnen etwas Speicherplatz für Videos bietet. TP-Link gewährt auf die Kasa Cam Outdoor eine Garantie von 2 Jahren.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here