Ein Einblick in alle Finalisten von Home of the Year 2018

Schauen Sie sich die inspirierenden Häuser an, aus denen die Finalisten des Jahres 2018 hervorgingen

Player wird geladen...

Cymon Allfrey entwirft einen einzigartigen Bach für seine Familie in Hanmer Springs

Der sechste Finalist des Home of the Year 2018 besteht aus drei unabhängigen Gebäuden, die sich um eine versunkene Terrasse drehen. Machen Sie eine Tour durch diese einzigartige Interpretation eines Bach und hören Sie, was den HOME-Redakteur Simon Farrell-Green und die anderen Richter Mel Bright und Nicholas Stevens über dieses Haus beeindruckt hat.

Player wird geladen...

Ein kompaktes Betonhaus von Maguire und Harford Architects kehrt zu den Grundlagen zurück

Klein, hart und von den Richtern des Hauses des Jahres als etwas klösterlich beschrieben, ist der Gewinner von Best Small Home das perfekte Beispiel dafür, nur das zu bauen, was Sie brauchen. Das H01 House von Braden Harford befindet sich an einer steilen Stelle in Cashmere in Christchurch und fügt viel Drama in den 85 Quadratmeter großen Rahmen ein.

Player wird geladen...

Sehen Sie in diesem kleinen Innenhofhaus von Andrew Sexton Architects

Der dritte Finalist bei Home of the Year 2018 ist eine wundervolle Antwort auf eine Hinterfüllungsstelle in Miramar, Wellington. Das Miramar House von Andrew Sexton befindet sich in einer sehr steilen Einfahrt und schafft es, trotz der Nachbarschaft ein Gefühl der Privatsphäre zu erreichen.

Player wird geladen...

Sehen Sie dieses unglaubliche Haus auf einer Klippe auf dem Waiheke von Herbst Architects

Der Finalist des zweiten Hauses des Jahres ist ein Haus mit hohem Drama - mit polierten schwarzen Böden, schwarzer Holzdecke und markanten Möbeln und Oberflächen aus Asien. "Man bekommt dieses Treffen von Innenräumen und Architektur, was wir in Neuseeland nicht immer auf diesem Niveau sehen", sagt HOME-Redakteur Simon Farrell-Green.

Player wird geladen...

Schauen Sie sich das städtische Schutzgebiet von Guy Tarrant in Auckland an

Der erste Finalist für Home of the Year hat die Messlatte hoch gelegt. Diese moderne Oase befindet sich in einer ruhigen, grünen Straße in Auckland und ist wunderschön detailliert.

Player wird geladen...

Herbst Architekten entwerfen ein spektakuläres Baumwipfelhaus in Piha

Der fünfte Finalist des Jahres 2018, der auf einer schwierigen Baustelle in Piha zwischen den Pohutukawa schwebt, ist eine elegante Antwort auf eine schwierige Baustelle. Entdecken Sie die geniale Art und Weise, wie dieses Strandhaus gegen die Elemente kämpft, und finden Sie heraus, was den Richtern aufgefallen ist.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here