Alex Fultons Top-Tipps für ein organisiertes Zuhause

Alex teilt ihre Tipps, um organisiert zu bleiben und ein Zuhause zu entwerfen, das jetzt und in den kommenden Jahren Ihrer Familie gerecht wird

Was sind einige Tipps und Produktideen, die uns helfen können, organisierter zu werden ? "> Kleine Änderungen können zu großen Ergebnissen führen - Änderungen hier und da können dazu beitragen, den unorganisierten Nebel zu beseitigen und uns das Gefühl zu geben, dass wir alles im Griff haben. Hier sind meine Tipps, um besser organisiert zu werden.

  • Reinigen Sie Ihre Schubladen
    Es ist einfach zu entleeren und zu rennen, besonders wenn Sie Dinge in einer "Müllschublade" verstecken können. Ein routinemäßiges Durcheinander kann sehr kathartisch sein und dazu beitragen, die Momente zu verringern, in denen wir sicher irgendwo einen solchen Moment hatten. Versuchen Sie Schubladeneinteilungen oder Vorratsbehälter, um den Inhalt zu kategorisieren.
  • Nutze die Wände
    Wenn Sie die Dinge vom Boden aufrichten, kann dies einen großen Unterschied für das Raumgefühl bedeuten und sofort „Raum“ schaffen. Haken, Regale, Körbe und Gestelle sind allesamt hervorragende Möglichkeiten, um den Boden freizumachen und gleichzeitig ein Statement abzugeben. Verwenden Sie versteckte Bereiche, z. B. hinter einer Tür oder auf einem Kleiderschrank oder einer Einheit, wenn die Gegenstände nicht für die Anzeige geeignet sind.
  • Frühjahrsputz
    Als ich jünger war, hatte ich eine Technik, um mein Zimmer aufzuräumen, die ich bis heute anwende: alles auf das Bett werfen und systematisch alles wegräumen. Es war sehr effektiv, weil ich sonst nirgendwo schlafen könnte! Diese Methode eignet sich für kleine Bereiche wie Schränke, Badezimmerschränke und Wäschereiregale.
  • Frische Augen
    Wir alle können selbstgefällig werden und uns daran gewöhnen, diese Kiste mit dem Müll im Flur oder den immer größer werdenden Haufen mit Kleidern am unteren Rand des Schranks zu sehen. Wenn Sie einen Moment innehalten und sich fragen, warum die Dinge da sind, können Sie durch ordentlichere, besser organisierte Augen sehen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass durch freie Räume eine Art Endorphinhoch freigesetzt wird!

Gibt es irgendwelche Tricks für die Inneneinrichtung, um beim Entwerfen eines neuen Hauses Stauraum und Platz zu schaffen ?

Wenn Sie in der Lage sind, von Grund auf neu zu entwerfen und dabei alle Bedürfnisse Ihrer wachsenden Familie zu berücksichtigen, haben Sie einen echten Vorteil. Nutzen Sie Ihr Wissen darüber, wie Sie als Familie arbeiten, wenn Sie Details wie die Aufbewahrung berücksichtigen, die für das Design und die Funktion Ihres neuen Zuhauses von entscheidender Bedeutung sind.

Überlegen Sie genau, welche Bedürfnisse Sie jetzt haben und wie sie in Zukunft aussehen werden. Überlegen Sie, wie Ihre Familie die einzelnen Bereiche nutzt und welche Anforderungen an die Funktionalität gestellt werden. Beurteilen Sie jeden Bereich einzeln, um die Bewältigung dieser Aufgabe zu erleichtern.

  • Wäsche
    Durch das Entwerfen separater Schränke (einer für Dunkelheit und einer für Licht) mit je einem Schlitz wird das Sortieren der Wäsche zum Kinderspiel. Es macht auch Spaß für die Kinder, ihre schmutzigen Klamotten zu "posten" - win-win!
  • Küche
    Holen Sie sich gute Ratschläge, wie Sie jeden Platz optimal nutzen können. Derzeit auf dem Markt sind einige erstaunliche Möbelinnovationen wie "magische Ecken" und Schubladeneinbauten, die hinsichtlich Effizienz und Organisation den entscheidenden Unterschied ausmachen. Das Ideal ist, einen Platz für alles zu haben und dabei von gutem Design umgeben zu sein.
  • Lebensraum
    Es kann schwierig sein, alte Möbel in brandneue Räume zu verlegen, daher kann es sich lohnen, einige Einbaumöbel zu entwerfen. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, den Raum zu optimieren und Ihren Wohnbereichen wieder Funktionalität zu verleihen. Ein Fensterplatz in einer Box bietet nicht nur einen bequemen Platz zum Entspannen, sondern dient auch gleichzeitig als Stauraum für Kinderspiele, zusätzliche Kissen und andere Gegenstände, die verstaut werden müssen.
  • Dies ist Ihre Zeit, um die Räume, die Sie bewohnen werden, zu maximieren und Ihren eigenen Designstempel auf die Dinge zu setzen. Recherchieren und stellen Sie Ihre Traumliste mit Anforderungen in Bezug auf Stil und Funktion zusammen und kombinieren Sie diese, um das perfekte Zuhause für Ihre ganz besondere Familie zu schaffen.

Worte von : Alex Fulton.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here