6 Häuser im modernistischen Stil zu verkaufen, die den Charakter der Mitte des Jahrhunderts haben

Wenn Sie den Mid-Century-Stil lieben, könnten diese sechs Häuser zum Verkauf aus ganz Neuseeland das Traumhaus sein, nach dem Sie gesucht haben

Modernistische Häuser sind mit ihrem Schwerpunkt auf offenen Räumen, praktischen Holz- und Betonmaterialien und Fenstern, die die Räume mit der weiteren Landschaft verbinden, zurück im Stil und setzen Licht in die Räume.

Die Ästhetik passt perfekt zu den aktuellen Trends des Retro-Möbeldesigns und lässt sich problemlos für einen modernen Lebensstil aufrüsten, ohne dabei den Charakter zu verlieren. Hier ist unsere Auswahl an Häusern mit modernistischem Flair.


1. Spektakuläre Aussicht

Wellington ist ein Haus aus den 60er Jahren in Roseneath, in dem der überaus wichtige Modernismus in die Landschaft einfließt und über dem Busch und dem Meer zu schweben scheint.

Die hervorragende Aussicht auf den Hafen wird durch raumhohe Fenster im lichtdurchfluteten Küchen- / Wohnbereich geboten. Der Ausblick im Essbereich wird von einer Reihe von Fenstern eingerahmt, die ihn zu einer grünen, grünen Oase machen.

Die Schlafzimmer haben alle eine besondere Aussicht und die Küche und die Badezimmer wurden modernisiert, um dieses modernistische Zuhause in eine neue Ära zu führen.


2. Klassiker aktualisiert

Die klaren Linien der fünfziger Jahre sind in diesem aktualisierten Klassiker in Otumoetai, Tauranga, erhalten geblieben, der vor kurzem renoviert wurde. Farbe, Teppiche, neues Dach und Dachrinnen… die Liste geht weiter.

Es gibt nichts zu tun, außer sich auf dem Deck zu entspannen und die schöne Aussicht über die Mündung des Waikareao zu genießen. Der Wohnbereich in der offenen Küche ist mit warmen Holzböden und -türen ausgestattet und mit den neuesten Geräten ausgestattet.

Draußen ist das weitläufige 1877m2 stilvoll angelegt und bietet viele Bereiche zum Entspannen und Unterhalten. Es gibt auch den Bonus eines Büros im Erdgeschoss.


3. Ehe der Epochen

Dieses einzigartige Haus in Devonport, Auckland, vermeidet eine gespaltene Persönlichkeit und kombiniert die Merkmale der ursprünglichen Villa mit Renovierungsarbeiten im modernistischen Stil. Die Fassade verbindet die beiden Stile zweifellos sehr erfolgreich, was sich auch in den Innenräumen niederschlägt.

Der Wohn- und Arbeitsbereich im Erdgeschoss sowie die beiden Schlafzimmer präsentieren sich im modernistischen Stil mit holzgetäfelten Wänden, Fensterbänken und einem ungezwungenen Zugang zum Garten.

Es gibt zwei Nebengebäude im Garten, die sehr flexibel genutzt werden können. Fügen Sie die private Umgebung und die Aussicht auf Rangitoto hinzu und Sie können sehen, warum die jetzigen Eigentümer dieses Haus seit 40 Jahren genießen.


4. Puristenprojekt

In diesem zweistöckigen Haus in Campbells Bay, Auckland, werden die Herzen der modernen Fans der Jahrhundertmitte höher schlagen. Holzvertäfelungen und Sparren im lichtdurchfluteten Wohnzimmer mit Fensterbänken, die sich zu weiten Ausblicken öffnen, sind Beispiele dafür, warum sich dieser Architekturstil so gut in modernes Design umsetzt.

Die Küche mit Holzmöbeln hat sich bewährt, und Holzschreinereien in den Fensterrahmen, französischen Türen und Türen sorgen für ein zenartiges Ambiente.

Dieses Haus hat so viele einzigartige Eigenschaften, die es zu einem perfekten Projekt für Puristen machen. Es grenzt an den Centennial Park und bietet einen atemberaubenden Blick auf das Meer.


5. Sinn für Stil

Die Eigentümer dieses traditionellen Bungalows in Mount Eden, Auckland, haben eine Lektion in modernistischem Design erhalten und eine überzeugende Ergänzung für ihr Zuhause geschaffen, die die Ära perfekt einfängt.

Eine Brise blockiert Betonwände, holzgetäfelte Decken und Fenster, die den Wohnbereich zu den schönen alten Bäumen im Freien öffnen, sind nur einige der Details, die diesem Pavillon ein besonderes Ambiente verleihen.

Das ursprüngliche Haus wurde mit größter Sorgfalt aktualisiert, sodass beim Wechsel von einem Teil des Hauses in den anderen kein Grund zur Beunruhigung besteht. Dies ist wirklich ein besonderes Zuhause, das es schafft, die Essenz einer Ästhetik in einen atemberaubenden modernen Wohnbereich zu verwandeln.


6. Siebziger-Symbol

Dieses Stadthaus aus Betonblöcken in Freemans Bay, Auckland, ist Teil einer kultigen Sanierung von Freeman's Bay in den 70er Jahren, die neue Maßstäbe für das Leben in der Stadt setzte.

Die Originalfassade ist im modernistischen Stil gehalten, und das clevere Innenlayout nutzt jeden Zentimeter des Raums optimal aus. Französisch Türen öffnen die Wohnbereiche zu einem Innenhof und auf der Rückseite befindet sich ein Gemeinschaftsbereich, der ein Markenzeichen dieser Stadthäuser war.

Holzböden im Erdgeschoss tragen zum Stilgefühl bei, und die L-förmige Anordnung macht das Beste aus der Sonne. Ein großartiges Projekt für modernistische Fans in der Nähe von Ponsonby, Wynyard Quarter und der Innenstadt.


Worte von : Sarah Beresford.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here