5 Tipps für perfekte Pfingstrosen

Homes to Love hat sich mit der Floristin Eden Kersten, auch bekannt als The Botanist, getroffen, um herauszufinden, welche fünf Tipps sie für hübsche Pfingstrosen braucht

Wann ist Pfingstrosenzeit ">

Wonach sollten wir beim Kauf von Pfingstrosen bei einem Floristen suchen? "> Sollen Blumen abgeschnitten oder die Blätter entfernt werden, bevor sie in eine Vase gestellt werden?
Die Stängel sollten in einem Winkel geschnitten und die Blätter etwa drei Viertel des Stängels entfernt werden.

Wie lassen wir die Schnittblume am besten aussehen? "> Was ist eine neue Art, sie anzuzeigen, an die wir vielleicht nicht gedacht haben?
Sobald sich die Blume geöffnet hat, schneiden Sie den Stiel ganz ab und geben Sie ihn in eine schöne Porzellanteetasse. Wenn Sie eine Reihe von verschiedenen Teetassen haben, noch besser! Es sieht so elegant aus und die Lippe des Bechers verhindert, dass alle Blütenblätter herunterfallen und eine Unordnung auf dem Boden hinterlassen.

Pflege Ihrer Pfingstrosen:

  • Von der Knospe bis zur Blüte dauern geschnittene Pfingstrosen in der Regel fünf bis sechs Tage. Um ihre Lebensdauer zu verlängern, halten Sie sich von direkter Sonneneinstrahlung fern, wechseln Sie täglich das Wasser und schneiden Sie die Stiele schräg.
  • Entfernen Sie beim Anordnen den größten Teil des überschüssigen Laubs und der Stängel, um Höhe und Hohlräume zu erzeugen.
  • Im Video haben wir die Korallensorte Edelstein in verschiedenen Blütephasen verwendet. Pfingstrosen ändern ihre Farbe, wenn sie sich öffnen und werden ziemlich voll und dramatisch. Es ist am besten, sie in Knospenform zu kaufen.

Ein bisschen über Eden
Eden Kersten, ansässiger Florist und Veranstaltungskoordinator bei The Botanist, hat eine Leidenschaft für Blumen mit fast 20-jähriger Branchenerfahrung. Sie hat sowohl NZQA- als auch international anerkannte Floristik-Qualifikationen. Sie können ihre floralen Unternehmungen auf Instagram @thebotanistnz verfolgen.

Player wird geladen...

Worte von : Eden Hessell bei botanist.co.nz. Fotografie vorbei: Georgia Bramley

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here