5 Stilvolle und funktionale Gartenumrandungsideen

Egal, ob Sie einen Garten von Grund auf neu entwerfen oder Möglichkeiten finden, wie Sie Ihren aktuellen Garten attraktiver gestalten können, Sie sollten sich vielleicht Gedanken über Gartenumrandungen machen. Gartenumrandung ist nicht zwingend erforderlich. Viele wunderschöne Gartenflächen sitzen einfach direkt neben dem Rasen. Das Hinzufügen von Gartenumrandungen schafft jedoch eine visuelle Barriere zwischen dem Garten und anderen Räumen. Es schafft eine bestimmte visuelle Logik in Ihrem Garten. Funktionell hat die Verkleidung eines Gartens seine Vorteile. es kann die Pflanzen daran hindern, außerhalb ihres vorgesehenen Raums zu wachsen. Unten sehen Sie einige Ideen für Gartenumrandungen.

Sammle diese Idee

Stein ist ein attraktiver Weg, um einen Garten zu säumen. Bild: Niza

Kies- / Steinstreifen als Gartenumrandung

Diese unkomplizierte, funktionale Idee erzeugt eine gewisse Geometrie im Raum. Wie das Foto oben zeigt, bildet Stein eine solide visuelle Barriere, die das Gebüsch vom Rest des Rasens trennt. Es wird auch gezeigt, wie Sie dem Stil geometrische Kunst hinzufügen können, um den Raum optisch weiter zu trennen, wie in den kastenförmigen braunen Elementen.

Es ist ein einfaches Design, da es nicht schwierig ist, einen Garten oder ein Gebüsch mit Stein zu verkleiden. Wenn Sie in Ihrer Bettwäsche Mulch verwenden, hilft dies auch dabei, eine Barriere zwischen Gras und Mulch zu schaffen. Auf diese Weise wird kein Mulch in den Rasen gemischt, während Sie versuchen, den Mulch vorsichtig entlang der Graslinie zu harken.

Sammle diese Idee

Divider Rock funktioniert gut in segmentierten Gartenräumen. Bild: Umgibt Landschaftsarchitektur + Aufbau

Schotterwege und Trennfelsen

Eine andere Idee für die Verkleidung von Gärten besteht darin, Ziegelsteine ​​um die Gartenbereiche selbst zu platzieren. Dies schafft eine einfache und visuell saubere Barriere. Es ist besonders nützlich, wenn Sie zwischen den Gartenbereichen Gehwege haben, wie im obigen Entwurf.

Dies ist ein gutes Design, wenn Sie dazu neigen, viele verschiedene Pflanzen anzubauen. Auf diese Weise kann jeder Schmutzfleck einer Pflanze gewidmet werden. Zum Beispiel könnte ein Fleck eine bestimmte Art von Blume haben und ein anderer könnte Farne haben. Ein ganzer Abschnitt könnte dem Anbau verschiedener Gemüsesorten gewidmet sein. Dieser Entwurf verleiht einer Landschaft eine Organisationslogik.

Sammle diese Idee

Erhöhte Gärten können ein bequemer Weg sein, um Pflanzen zu pflegen. Bild: Casa Smith Designs

Erhöhte Gärten

Ein klassischer Weg, einen Gartenraum zu bezeichnen, ist ein erhabenes Design. Dies kann hilfreich sein für Menschen mit schlechtem Rücken oder für alle, die nicht viel Zeit damit verbringen möchten, sich im Garten zu bücken. Es ist auch eine optisch ansprechende Möglichkeit, einen Garten organisiert und unterteilt zu halten.

Das Foto oben zeigt einige der attraktiven Designs, die ein erhöhter Garten machen kann, wie das Sternendesign in der Mitte des Raums. Erhöhte, segmentierte Gärten sind ein weiterer guter Weg, um verschiedene Räume für ein bestimmtes Gemüse oder Kraut zu kennzeichnen. Wenn Sie sich an ein strukturiertes Holz halten, wirkt der Raum natürlich und rustikal.

Sammle diese Idee

Backsteinpfade sind eine saubere Idee für die Segmentierung eines Gartens. Bild: BrightView

Backsteinpfade

Ein weiterer attraktiver Weg, um Gartenumrandungen herzustellen, ist das Entwerfen von Backsteinpfaden. Ein erhabenes Steinmuster am Rand des Pfades trennt den Pfad optisch vom Garten. Und wenn Sie sich für ein straffes Backsteindesign entscheiden, vermeiden Sie praktisch, dass Unkräuter und andere Pflanzen in den Weg hineinwachsen, wie dies in Schottergebieten der Fall ist.

Backsteinpfade sind ein gutes Design, wenn Sie gerne in Ihrem Garten spazieren gehen, da Sie so viele gewundene Pfade erstellen können, wie Ihr Platz aufnehmen kann. Und es ist eine weitere gute Möglichkeit, Schmutzflecken zu erstellen, die auf Wunsch bestimmten Pflanzenthemen gewidmet werden können.

Sammle diese Idee

Lassen Sie es mit Naturstein rustikal aussehen. Bild: Fünfte Jahreszeit

Rustikaler Stein

Sie können auch etwas rustikalen Stein als Gartenumrandung verwenden. Das Foto oben zeigt, wie grob geschnittene Steine ​​nebeneinander eine einfache, natürliche Gartenverkleidung bilden. Dieses Design ist ein guter Weg, um eine Barriere um einen rustikalen Kiesweg zu schaffen, da es dem Look hilft, ein natürlicheres Design beizubehalten.

Wie das Foto oben zeigt, eignet sich diese Art von Steinkante gut für Räume, in denen die Pflanzen so angeordnet sind, dass sie dichter, freilebender und natürlicher aussehen. Wenn Sie keinen Garten haben möchten, der zu kastenförmig und vorgeplant aussieht, ist dies Ihr Entwurf. Tatsächlich ist es wahrscheinlich eine der natürlichsten Ideen für Gartenumrandungen.

Wie nutzen Sie Gartenumrandungen, um Ihrem Außenraum neues Leben zu verleihen?

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here