5 wichtige Dinge zu beachten, bevor Sie Ihr eigenes Haus bauen

Das Bauen eines eigenen Hauses ist eine aufregende Reise. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, hat Signature Homes dieses Handbuch erstellt

5 wichtige Dinge zu beachten, bevor Sie Ihr eigenes Haus bauen

Also hast du dich entschieden, neu zu bauen - großartig! Aber Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen. Das Geheimnis für das Entwerfen eines Hauses, das Sie lieben, ist zu wissen, was Sie daraus machen möchten. Sobald Sie herausgefunden haben, was für Sie und Ihre Familie wichtig ist, passt das Design. Wir fassen einige praktische und stilvolle Schritte zusammen, um Ihnen den Einstieg in Ihre aufregende Reise zu erleichtern.

1. Familiengröße

Das Beste am Bau eines neuen Hauses ist, zu wissen, dass der Raum auf Sie und Ihre Familie zugeschnitten ist. Ihre sozialen Gewohnheiten und Ihre Familiengröße sollten eine große Rolle bei der Gestaltung Ihres Hauses spielen. Ihr Layout sollte intuitiv sein, wie Sie leben und unterhalten. Denken Sie über Ihr Familienleben nach, was es Ihnen in Ihrem neuen Zuhause leichter machen würde. Wollen Sie in der Nähe der Kinder oder am anderen Ende des Hauses sein ">

Investieren Sie in den richtigen Fluss und versuchen Sie, eine Mischung aus großen multifunktionalen Räumen und kleineren, intimen Räumen zu finden. Sie möchten, dass Ihr Zuhause im Laufe der Zeit immer noch für Sie arbeitet. Daher ist es auch wichtig, Ihr Design zukunftssicher zu gestalten. Werfen Sie einen Blick auf die Hunderte von Plänen, die Signature Homes zur Verfügung stellt, um sich inspirieren zu lassen, was für Sie arbeiten könnte.

2. Interessen / Lebensstil

Dein Zuhause sollte dich widerspiegeln und es dir leicht machen, die Dinge zu tun, die du liebst. Wenn Sie mit einer leeren Leinwand beginnen, können Sie ein Haus bauen, das Ihren Interessen entspricht. Sobald Sie Ihre Grundbedürfnisse wie die Küchenaufteilung und die Anzahl der Schlafzimmer und Badezimmer herausgefunden haben, sollten Sie Ihren Lebensstil berücksichtigen. Denken Sie an Ihre Hobbys und an die Dinge, die Sie glücklich machen - brauchen Sie zusätzlichen Platz in der Garage für Fahrräder oder ein Boot?

3. Land

Ohne das Land kann man kein Haus bauen, daher ist dieser Punkt wichtig. Unabhängig davon, ob Sie ein leeres Grundstück suchen, Ihren aktuellen Abschnitt unterteilen oder einen neuen abbauen möchten, es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie kreativ werden können, wenn Sie Ihr Traumhaus bauen. Wenn Sie ein Grundstück im Sinn haben, fragen Sie Ihren Gemeinderat, für welche Art von Gebäude es vorgesehen ist, entweder online oder persönlich. In Auckland können Sie gemäß dem Auckland Unitary Plan in einigen Gebieten mehr von Ihrem Abschnitt nutzen.

Vertrauenswürdige Baufirmen wie Signature Homes bieten Haus- und Grundstückspakete an, mit denen sich kostengünstig neue Häuser bauen lassen. Dies rationalisiert nicht nur den Prozess, sondern Sie erhalten auch Insider-Zugang zu Land, und häufig ist eine geringere Anzahlung erforderlich. Sobald Sie Ihre Site sortiert haben, können Sie sich ein Bild davon machen, wie die Landschaft, die Ausrichtung der Sonne und die umliegenden Nachbarn Ihr endgültiges Design beeinflussen.

4. Stil

Das ist das lustige Stück! Sammeln Sie von Außenverkleidungen und Fensterbehandlungen bis hin zu Einrichtungsgegenständen und Oberflächen Bilder von Innen- und Außenbereichen, die Sie auf Pinterest oder in einem Sammelalbum lieben, und ordnen Sie Ihre Bilder in Kategorien - Sie werden bemerken, dass Themen angezeigt werden. Denken Sie daran, praktisch zu bleiben und Ihr Budget im Auge zu behalten. Ausstellungshäuser sind eine fantastische Möglichkeit, sich im wirklichen Leben inspirieren zu lassen. Sie bieten Ideen, die Sie vielleicht noch nicht einmal in Betracht gezogen haben, und geben Ihnen einen Eindruck davon, was Sie für Ihr Budget bekommen können.

Für echten Komfort können Sie bequem von Ihrem Wohnzimmer aus virtuelle Touren durch Musterhäuser unternehmen. Sie erhalten Einblicke in Layout und Design und können sehen, was an einem großen oder kleinen Abschnitt funktionieren würde. Ein Chat mit einem neuen Home Consultant ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Gedanken zu organisieren. Sie haben Zugriff auf Hunderte von verfügbaren Plänen, die dann einfach an Ihren Stil angepasst werden können. Lassen Sie sich inspirieren, sprechen Sie mit einem Experten und setzen Sie Ihre Ideen in die Tat um.

5. Budget

Während Funken der Inspiration Sie während Ihres gesamten Builds motivieren, ist es Ihr Budget, das wirklich die Richtung Ihres Projekts bestimmen wird. Machen Sie sich zunächst ein klares Bild von Ihren Finanzen und erstellen Sie eine Liste mit Wünschen und Bedürfnissen. Auf diese Weise können Sie feststellen, was Ihre Nicht-Verhandlungssachen sind, und Sie können Ihre Optionen abwägen, wenn Sie am Ende schwierige Entscheidungen treffen müssen. Es ist wichtig zu beachten, dass sich die Finanzierungsdetails für den Bau eines Eigenheims von denen für eine Standardhypothek unterscheiden und es viele verschiedene Möglichkeiten gibt, diese so zu strukturieren, dass sie für Sie funktionieren. Informieren Sie sich und sprechen Sie mit einem Spezialisten für Baufinanzierung darüber, welche Optionen in Ihrer Preisklasse funktionieren würden - Sie könnten angenehm überrascht sein.

Um herauszufinden, wie Sie Ihr Traumhaus ganz nach Ihren Wünschen gestalten können, besuchen Sie Signaturehomes.co.nz.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here