4 Geheimnisse, um ein kleines Haus erfolgreich zu dekorieren und es für Sie arbeiten zu lassen

Sammle diese Idee

Hier ist eine kurze Anleitung zum Dekorieren eines winzigen Hauses. Bild: Ppa / Shutterstock

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben endlich den Sprung gewagt und ein winziges Haus gekauft! Jetzt muss es nur noch dekoriert werden. Ein winziges Haus zu dekorieren ist nicht schwierig. Es sind jedoch einige Besonderheiten zu beachten.

Wir haben sie unten angeordnet. Lesen Sie sie durch, um zu erfahren, wie Sie ein kleines Zuhause schaffen, das sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend ist.

Sammle diese Idee

Machen Sie die Funktion des Raums klar. Bild: Michaela Klenkova / Shutterstock

Funktion zuerst setzen

In einem winzigen Haus gibt es so wenig Platz zum Arbeiten, dass Ihr Design besonders leicht durcheinander gerät. Wenn zu viele Elemente in dieser kleinen Menge an Fläche vorhanden sind, können die Dinge schnell überladen werden. Es besteht die Gefahr, dass Sie Ihr Design mitten im Geschehen verlieren. In diesem Sinne müssen Sie zusätzliche Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Absichten klar bleiben. Sie können dies tun, indem Sie die Funktion an die erste Stelle in Ihrem Design setzen.

Wenn wir sagen, dass „Funktion an erster Stelle steht“, meinen wir „Möbel den Raum tragen lassen“. Während jeder Raum ästhetische Akzente benötigt, sollten diese wesentliche Elemente wie ein Sofa, einen Tisch oder ein Bettgestell in den Hintergrund rücken. Bringen Sie diese zuerst in Position. In einer idealen Welt wird der Zweck jedes einzelnen Funktionsbereichs Ihres Hauses mit einem Blick klar.

Ein Beispiel für das, was wir meinen, finden Sie in der Abbildung oben. Beachten Sie, wie sehr es reduziert ist. Dank der Möbel und der visuellen Richtungsangaben kann man jedoch deutlich erkennen, dass es einen Arbeitsbereich geben soll, der vom Hauptwohnbereich getrennt ist.

Sammle diese Idee

Planen Sie Ihren Speicher auch dann, wenn dies unkonventionell erscheint. Bild: Neues Afrika / Shutterstock

Werden Sie kreativ mit Speicher

Die größte Herausforderung beim Aufbau eines winzigen Hauses besteht darin, genügend Stauraum zu finden. Während Sie zweifellos vor dem Einzug enttäuscht sind, wird es wahrscheinlich noch viele Dinge geben, für die Sie ein Zuhause finden müssen. Während Standard-Speicheroptionen wie Schränke und Schränke zweifellos erforderlich sind, müssen Sie ein wenig kreativ werden und Speicheroptionen an unerwarteten Orten einfügen.

Gehen Sie dazu jeden Zentimeter Ihres kleinen Hauses mit Blick auf die Aufbewahrung durch. Überlegen Sie sich, wie Sie überall Speicher hinzufügen können, ob Sie ein vorhandenes Möbelstück mit einem untermontierten Speicher ausstatten oder mehr Regale einbauen. Sie müssen nicht alle Ihre Ideen nutzen, sind aber über zusätzliche Funktionen sehr erfreut.

Sammle diese Idee

Jedes Stück sollte funktionalen und ästhetischen Wert hinzufügen. Bild: Ppa / Shutterstock

Wählen Sie Artikel mit doppelter Aufgabe

Da Sie in einem winzigen Haus nur eine begrenzte Anzahl von Gegenständen haben, müssen Sie diese sorgfältig auswählen. Hier sollte Ihr Fokus darauf liegen, welche Art von Wert sie dem Raum hinzufügen. Ist es funktionaler Wert? Ist es ästhetischer Wert? Oder ist es beides? Wenn Sie ein winziges Haus entwerfen, bietet jedes Stück, das Sie in Ihr Haus bringen, im Idealfall beides.

Was das angeht, geht es darum, mit Stil kühn zu werden. Wählen Sie Elemente mit kräftigen Farben, Mustern und Texturen.

Sammle diese Idee

Lassen Sie ein wenig Platz für die Dekoration. Bild: Photographee.eu/Shutterstock

Zubehör nicht vergessen

Schließlich wissen wir, dass Sie, wenn Sie in einem winzigen Haus wohnen, so viel Zeit damit verbringen können, herauszufinden, wie der Raum für Sie funktioniert, dass Sie die traditionellen Elemente des Designs völlig vergessen. Wir möchten Sie jedoch daran erinnern, dass sie wichtig sind - und Zubehör kann helfen. Denn so bringen Sie Ihre Persönlichkeit in den Raum und fühlen sich wie zu Hause.

Haben Sie keine Angst, ein Designelement hinzuzufügen, das dem Raum lediglich einen ästhetischen Wert verleiht. Ihr accesorizing Dekor könnte aus irgendwelchen der folgenden bestehen:

  • Teppiche
  • Kissen und Decken
  • Wandkunst und Spiegel
  • Dekorative Schalen und Tabletts
  • Couchtisch Bücher
  • Kerzen
  • Bilderrahmen
  • Blumen und Vasen

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here