4 Hacks zum Verstecken der unschönen Christbaumbasis

Vergessen Sie, sich mit Geschenkpapier zu beschäftigen, und halten Sie es mit einem unserer vier cleveren Hacks edel, um diese unschöne Weihnachtsbaumbasis zu verbergen

1. Hessischer Sack

Dies ist eine gute Wahl für einen Baum, der von allen Seiten ausgesetzt ist. Messen Sie, wie lange und wie hoch der Hessische sein muss, um Ihre Baumbasis zu bedecken.

Verdoppeln Sie die Höhe und fügen Sie weitere 10 cm hinzu, um ein Umklappen zu ermöglichen. Hessisch entsprechend abschneiden. Horizontal zur Hälfte falten und oben an den Kanten heften.

Falten Sie die geheftete Kante zweimal um (um die Heftklammern zu verbergen). Nun falten Sie den Hessischen um den Baum (dies ist der schwierige Teil). Sobald Sie dies getan haben, nehmen Sie die beiden Enden und falten Sie beide nach innen, um eine nahtlose Verbindung zu erstellen. Verwenden Sie eine Heißklebepistole, um die Verbindung zu sichern.

2. Tasche aus Segeltuch

Leinwand ist ein großartiges Material für dieses Projekt. Befolgen Sie zum Erstellen dieser Basisabdeckung die Anweisungen für den Hessensack oben. Eine gute Idee ist es, die Leinwand in einem Design Ihrer Wahl zu bemalen - oder noch besser, die Kinder dazu zu bringen, es zu tun.

3. Eimer Fall

Dieser Trick eignet sich am besten für Bäume, deren Rückseite nicht sichtbar ist. Wir haben den allseits beliebten Bauchkorb verwendet (34, 95 US-Dollar von Freedom).

Schneiden Sie den Korb ab der Mitte zwischen den beiden Griffen mit einer starken Schere ab, bis Sie die Basis erreichen. (Überprüfen Sie, ob sich in Ihrem Korb Draht befindet. In diesem Fall müssen Sie Drahtschneider verwenden.)

Schneiden Sie als nächstes den Sockel aus und achten Sie darauf, dass Sie etwa 3 cm Abstand vom Rand des Sockels lassen, damit der Sockel immer noch so aussieht, als wäre er intakt, wenn Sie den Korb um den Baum wickeln.

Jetzt sollten Sie einen langen Streifen Korb haben. Anschließend befestigen Sie je nach Größe Ihres Korbs zwei oder drei Schnurstücke an jeder Seite des Korbs, damit Sie den Korb zusammenbinden können.

Wickeln Sie den Korb um den Baum, binden Sie ihn hinten fest und bewundern Sie Ihre Handarbeit!

3. Seilkübel

Hier haben wir einen Seilkorb benutzt, der für 30 US-Dollar von The Warehouse gekauft wurde. Befolgen Sie die oben beschriebenen Schritte für den Korb.

Der einzige Unterschied besteht darin, dass das Seil beim Schneiden eine schönere Kante aufweist und Sie keinen Abstand von 3 cm um die Basis herum einhalten müssen.

Wörter vorbei : Catherine Wilkinson und Shani Luckman. Fotografie von : Melanie Jenkins.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here