4 kreative Bastelprojekte mit deinen alten Jeans

Schnappen Sie sich die alte Jeans, die Sie hinten im Kleiderschrank verstaut haben, und geben Sie ihnen mit diesen cleveren Bastelprojekten ein neues Leben

Herz Kissen

+ Schneiden Sie die innere Beinnaht einer Jeans ganz durch.
+ Öffnen Sie das Bein so, dass sich die Außennaht in der Mitte befindet.
+ Erstellen Sie eine Papiervorlage eines Herzens mit einer Breite von 42 cm und einer Länge von 36 cm.
+ Mit der Schablone 2 Herzen aus dem Jeansstoff ausschneiden (wobei die Naht in der Mitte jedes Herzens verläuft).
+ Legen Sie die Herzen mit der rechten Seite nach außen zusammen.
+ Nähen Sie um das Herz, 1, 5 cm vom Rand entfernt, aber lassen Sie einen kleinen Spalt für die Füllung.
+ Kissen mit Füllung füllen und Lücke aufnähen.

Tischsets

+ Aktualisieren Sie einige schlichte Tischsets, indem Sie einfach die Gesäßtaschen von einer alten Jeans abschneiden und diese annähen, um niedliche Besteckhalter zu schaffen.

Schlüsselring

+ Finde ein Stück alten Denims und schneide 2 identische Formen deiner Wahl aus; Wir haben ein Herz gewählt, das 12 cm lang und 12 cm breit ist.
+ Formen mit der rechten Seite nach außen aufeinander legen.
+ Schneiden Sie eine Gürtelschlaufe von einer alten Jeans ab und legen Sie sie an der Stelle, an der Sie Ihre Schlüssel anbringen möchten, zwischen die Stoffstücke, wobei die Schlaufe hervorsteht.
+ Nähen Sie um die Form und befestigen Sie den Schlüsselring an der Schlaufe.

Decken Sie einen Stuhl wieder ab

+ Ein guter Weg, um einen alten oder müden Hocker zu erneuern, ist es, ihn wieder zu bedecken.
+ Schneiden Sie die innere Beinnaht einer Jeans ganz durch.
+ Legen Sie den breitesten Teil des Denims über den Hocker, und achten Sie darauf, dass genügend Stoff zum Wickeln unter dem Hocker vorhanden ist.
+ Schneiden Sie überschüssigen Denim ab und fangen Sie langsam an, den Denim auf die Unterseite des Stuhls zu sprühen, wobei Sie bei Bedarf ordentliche Falten machen.
+ Falten Sie den Rand des Denims um, bevor Sie ihn heften, um ein schönes Finish zu erzielen.

Erstellt von Vanessa Nouwens. Fotografie von: Melanie Jenkins.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here