21 eingebaute Sitzbänke, auf denen Sie sich zusammenrollen und ein Buch lesen möchten

Egal, wo sich diese gemütlichen Sitzbänke im Haus befinden, sie laden Sie sofort ein, sich zu kuscheln, die Füße hinein zu stecken und ein gutes Buch zu lesen

Es gibt einen Grund, warum Sitzplätze in einem Café die beliebteste Wahl für Besucher sind. Mit Polstern unter und hinter Ihnen und viel Platz zum Ausbreiten sind dies die bequemsten Sitze im Haus.

In der Tat hat der Reiz einer eingebauten Sitzbank, ob neben einem Fenster oder um einen Küchentisch, wahrscheinlich die meisten Hausbesitzer an der einen oder anderen Stelle angelockt.

Und warum sollte es nicht ">

Bauen Sie Ihre eigene Sitzbank:

Du brauchst: Lineal; Schraubendreher; Platz; Handsäge; Hammer; elektrische Schleifmaschine; Tücher fallen lassen; Pinsel und ein Hochschrank als Basis für diese Sitzbank.

Wie man ... macht:

  • Bauen Sie den flach verpackten Schrank zusammen, ohne die Scharniere, die Tür oder den Griff anzubringen. Legen Sie ein Regal oder mehrere ein, falls gewünscht. Legen Sie den Träger noch nicht auf. Schrank auf den Rücken legen. Schneiden Sie die Kiefernoberseite von 1800 mm x 600 mm auf 1800 mm x 400 mm.
  • Bringen Sie nun die Kante an drei Seiten der Kiefernoberseite an (die lange Seite, die gegen die Wand geht, braucht keine Kante). Beginnen Sie mit einer kurzen Seite, kleben und stecken Sie die Kante mit Nadeln fest und halten Sie sie bündig mit der Oberseite. Setzen Sie die Kante an den beiden anderen Seiten fort, indem Sie die Ecken der Kante mit Gehrung versehen (markieren Sie einen Winkel von 45 ° mit einem Quadrat und schneiden Sie mit einer Säge).
  • Geben Sie alles einen guten Sand, sobald der Kleber trocken ist.
  • Schrauben Sie das neue Kiefernoberteil mit 32mm Holzschrauben an die Tür.
  • Wenn der Schrank aufrecht steht, hat er keinen Sockel, daher müssen wir einen erstellen, da dieser eine der Seiten der Sitzbank bildet. Schneiden Sie ein Stück 6-mm-Hartfaserplatte so zu, dass es bündig mit den Schrankwänden abschließt. Mit Holzleim befestigen und an den Kanten mit Nadeln befestigen. Wenn der Klebstoff trocken ist, schleifen Sie ihn und füllen Sie die Löcher mit Füllstoff.
  • Für den Boden der Aufbewahrungsbox können Sie entweder die mitgelieferte Unterlage anbringen oder unten lassen, wenn Sie dies vorziehen.

Blättern Sie nach unten und sehen Sie sich 21 der besten Sitzbänke an, um Ihre eigenen zu inspirieren


1/21

Ein eingebauter Fensterplatz in dieser Villa in New Plymouth bietet einen sonnigen Platz zum Sitzen und für die Interaktion mit demjenigen, der gerade kocht.

2/21

3/21

Dieser Fensterplatz hat die besten Aussichten im Haus.

4/21

5/21

Eine Sitzbank in diesem sonnigen Wintergarten ist bei jedem Wetter der ideale Ort, um ein Buch zu lesen.

6/21

7/21

Der eingebaute Sitz bietet Stauraum für Spielzeug und einen bequemen Ort für die Geschichte mit Mama oder Papa

8/21

9/21

10/21

11/21

12/21

Die Leseecke im Essbereich ist ein beliebter Ort für die ganze Familie.

13/21

14/21

15/21

16/21

17/21

18/21

Der Wohnbereich befindet sich in der Mitte des Hauses, mit Schlafmöglichkeiten und Serviceleistungen an beiden Seiten. Ramona liest, während Walt und Rata am Horizont Wache halten.

19/21

20/21

Eine Sitzbank nimmt einen erstklassigen Platz am Fenster und am Kamin ein.

21/21

Nächste Galerie anzeigen:
Wie diese Architekten ein Juwel aus der Mitte des Jahrhunderts elegant restaurierten
Galerie ansehen

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here