Badezimmer-Trends 2019: Was ist drin und was ist draußen?

Küchen mögen das Herz des Hauses sein, aber Badezimmer sind definitiv die Muskeln. Welcher Raum in Ihrem Zuhause muss schließlich als Waschraum für Hunde und als Make-up-Station dienen? Natürlich hat es genauso viel mit Stil zu tun, wenn Sie Ihr Badezimmer zu einem Ihrer Lieblingszimmer in Ihrem Haus machen, wie es funktioniert. Während Sie daran arbeiten, ein modernes und funktionales Badezimmer zu kreieren, möchten Sie über die neuesten Badtrends für 2019 informiert werden. Wir haben einige der Trends, die auf dem Weg sind, zusammengefasst und einige auf dem Weg nach draußen.

Sammle diese Idee

Statement Wallpaper machen das Beste aus einem kleinen Raum. Bild: yampi / Shutterstock

Versuchen Sie statt Farbe, Anweisung Tapete

Nach Jahren des Ausbleibens ist die Tapete wieder auf dem Vormarsch. Und während Sie sich vielleicht nicht auf Tapeten in einem großen Raum wie Ihrem Wohnzimmer festlegen möchten, ist das Badezimmer der perfekte Ort zum Experimentieren. Probieren Sie eine auffällige Tapete in einer Gästetoilette aus, indem Sie sich für einen kräftigen Grafikdruck mit viel Kontrast entscheiden. Sofortiges Style-Update!

Sammle diese Idee

Schwarz ist eine frischere Einstellung für 2019. Bild: PlusONE / Shutterstock

Anstelle von Grau versuchen Sie es mit Schwarz

Dies ist einer der ältesten Ratschläge für die Inneneinrichtung: Verwenden Sie hellere Farben, damit sich ein Raum größer anfühlt. Aber dunklere Farben können tatsächlich mehr Tiefe vermitteln, was eine gute Wahl für Badezimmer ist. Überspringen Sie das Grau und streichen Sie eine Wand schwarz, damit sich ein Raum tiefer anfühlt, oder entscheiden Sie sich für schwarze Leuchten, um den Kontrast zu erhöhen und die Aufmerksamkeit auf die Merkmale des Raums zu lenken.

Sammle diese Idee

Freiliegende Pfeifen und ein maskulines Design bringen mehr Stil. Bild: PlusONE / Shutterstock

Versuchen Sie es statt mit Glamour mit Industrial

Glamouröse Badezimmer (denken Sie an ganz in Rosa gehaltene, schwere Kronleuchter und goldene Details) sind auf dem Weg nach draußen. Einer der größten Bad-Trends des Jahres 2019 ist das Gegenteil von Glamour. Industrial Chic bedeutet schwerere Armaturen, Metall und eine maskulinere Ästhetik. Etwas so Einfaches wie das Austauschen der Beleuchtung oder sogar das Verlassen freiliegender Rohre lässt ein Badezimmer stilvoller aussehen.

Sammle diese Idee

In einer Nasszelle fühlt sich Ihr Badezimmer wohltuender an. Bild: ImageFlow / Shutterstock

Versuchen Sie statt einer separaten Badewanne und Dusche eine Nasszelle

Wenn Sie den Luxus haben, Ihr Badezimmer von Grund auf neu zu gestalten, sollten Sie sich für eine Nasszelle entscheiden. Bei einer Nasszelle handelt es sich im Grunde genommen um einen separaten gekachelten Bereich in Ihrem Badezimmer, der eine Dusche und eine Badewanne enthält. Dadurch fühlt sich Ihr Badezimmer wie ein Spa an und ist dennoch unglaublich leicht zu reinigen. Ein zusätzlicher Bonus? Es schafft eine Trennung, sodass jemand den Rest des Badezimmers einschließlich der Waschbecken benutzen kann, selbst wenn jemand unter der Dusche ist.

Sammle diese Idee

Ein schwebender Waschtisch schafft einen schlanken Look. Bild: Beyond Time / Shutterstock

Versuchen Sie es mit einem schwimmenden Waschtisch anstelle eines Waschtischpults

Konsolenwaschtische sind kostengünstig und leicht zu finden. In einigen Bädern können sie jedoch unhandlich aussehen und die Aufbewahrungsmöglichkeiten einschränken. Schauen Sie sich für ein Update der Badtrends für 2019 die schwimmenden Waschtische an. Indem der Waschtisch direkt in die Wand geschraubt wird, ist das Ergebnis stromlinienförmig und modern. Mit schwimmenden Eitelkeiten können Sie auch kleinere Dinge darin verstauen, während Sie größere Gegenstände (z. B. Babywannen oder Tritthocker) darunter verstauen.

Sammle diese Idee

Metallspiegel optimieren Ihren Badstil. Bild: Peshkova / Shutterstock

Versuchen Sie es mit Mod Mirrors anstatt mit wählerischen Frames

Der übertrieben geschnitzte Spiegel ist raus. Seien wir ehrlich: Ein Spiegel mit Ecken und Kanten ist nicht immer die beste Wahl für Badezimmer. Sie sind schwer zu reinigen und können Staub sammeln. Für 2019 dreht sich alles um den Mod Mirror. Metallrahmen und sogar rahmenlose Spiegel sind sowohl stromlinienförmig als auch leicht abzuwischen. Vereinfachen Sie Ihre To-Do-Liste im Badezimmer? Sehr 2019.

Sammle diese Idee

Verwenden Sie Fliesen, um Farbe und Textur in den Raum zu bringen. Bild: Bildfluss / Shutterstock

Versuchen Sie statt der U-Bahn-Kachel die Anweisung Kachel

In den letzten fünf Jahren hat U-Bahn-Fliese oberste Priorität. Von Küchenrückwänden bis hin zu Duschwänden sind U-Bahn-Fliesen immer eine klassische Wahl. Für 2019 tendiert der Fliesentrend jedoch eher dazu, ein Statement abzugeben. Gemusterte Fliesen sind in kleinen Dosen weniger überwältigend, daher eignen sie sich hervorragend für begrenzte Platzverhältnisse in Duschen oder in der Nähe von Badewannen.

Sammle diese Idee

Holztöne machen ein organischeres Badezimmer. Bild: Wolfgang Zwanger / Shutterstock

Probieren Sie statt gebeizter Schränke Naturholz

Naturholztöne sind wieder groß. Wenn Sie Ihr Badezimmer so gestalten möchten, dass es sich wie ein Spa anfühlt, ist leicht gebeiztes Naturholz eine großartige Option. Es sieht am besten aus, wenn es mit hellen Fliesen und anderen natürlichen Elementen wie Bambus oder Baumwolle akzentuiert wird. Entscheiden Sie sich für einen hellen Waschtisch aus Kiefernholz oder bringen Sie natürliche Farbtöne mit Holzregalen, die mit flauschigen Handtüchern hoch gestapelt sind.

Sammle diese Idee

Verwenden Sie Farbe, um eine Vintage-Wanne zu aktualisieren. Bild: sylv1rob1 / Shutterstock

Versuchen Sie statt eines Sprudelbades eine farbige Wanne

Whirlpools sind eines dieser polarisierenden Themen: Entweder du liebst sie oder du hasst sie. Abgesehen von den persönlichen Vorlieben neigt sich die Blütezeit des übergroßen Whirlpools dem Ende zu. Stattdessen werden Wannen weniger nützlich und eher ein Statement für Ihr Badezimmer. Farbige Klauenfußwannen verleihen einer klassischen Leuchte eine moderne Note. Sie sind im Wesentlichen außen bemalt, aber innen noch aus Porzellan. Einige unserer Favoriten sind Koralle, Türkis oder sogar Terrakotta.

Sammle diese Idee

Matte Oberflächen sind leichter sauber zu halten. Bild: Archi_viz / Shutterstock

Verwenden Sie statt Hochglanz matte Oberflächen

Von Ihren Armaturen bis zu Ihren Fliesen ist einer unserer beliebtesten Bad-Trends für 2019 die Ausrichtung auf matte Oberflächen. Eine matte Marmorfliese oder ein matter Duschkopf sorgen für eine Schicht Textur und Raffinesse. Es ist auch einfach zu pflegen, da Sie nicht ständig versuchen, einen hohen Glanz zu erzielen. Es ist einer dieser Trends, der funktional und modisch ist, der heilige Gral für Bad-Trends.

Ihr Badezimmer ist das wahre Arbeitstier in Ihrem Zuhause - vom Haarschnitt zu Hause bis zum Vorfeiern. Indem Sie sich über einige der besten Badtrends von 2019 informieren, können Sie Mode und Funktion kombinieren, um einen Raum zu schaffen, der zu Ihnen, Ihrer Familie und Ihrem Designstil passt.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here