12 Design-differenzierte Böden im Hotel Puerta América miteinander verbunden

Sammle diese Idee

Das Hotel Silken Puerta América in Madrid, Spanien, ist ein innovatives Projekt, an dem zahlreiche Künstler, Architekten und Designer zusammenarbeiten, um etwas Unsichtbares zu entwickeln. Jedes Level unterscheidet sich vom nächsten und sein Design ist von weltberühmten Namen geprägt. Nach der offiziellen Beschreibung ist das Gebäude ein „ Raum, der zum Träumen einlädt - ein noch nie zuvor unternommenes Projekt, an dem neunzehn der besten Architektur- und Designstudios der Welt aus dreizehn verschiedenen Ländern teilgenommen haben. Originalität, Luxus, Innovation und formale Freiheit definieren ein Hotel, das die Sinne seiner Gäste weckt. Jede der Etagen zeigt ein anderes Konzept in den Hotelzimmern. Alle spielen mit unterschiedlichen Materialien, Farben und Formen, um Räume zu schaffen, die das Beste aus Avantgarde-Design und -Architektur zusammenbringen, wobei Kreativität und die Freiheit, jeden der Räume zu entwickeln, das Markenzeichen waren. „Wir laden Sie ein, einen virtuellen Rundgang durch dieses vielseitige Hotel von der ersten bis zur zwölften Etage zu unternehmen und die verschiedenen Herangehensweisen und inspirierenden Details zu genießen, die es bietet. Über jedem Foto oder jeder Gruppe von Fotos finden Sie Erklärungen zum Thema der Innenräume sowie den Namen der Designer. Genießen!

Parkplatz. Farbreiz von Teresa Sapey.

Rezeption und Tagungsräume von John Pawson.

Sammle diese Idee

Restaurant. Lateinische Inspiration von Christian Liaigre.

Sammle diese Idee

Cocktailbar von Marc Newson.

Sammle diese Idee

Erste Stock. Geschwungene Linien, fließende Räume von Zaha Hadid.

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Zweiter Stock. Eleganz und Flexibilität von Norman Foster.

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Dritte Etage. Luxus und Privatsphäre von David Chipperfield.

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Vierter Stock. Eine Übung in Geometrie von Plasma Studio.

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Fünfter Stock. Mode, die ein Interieur von Victorio & Lucchino schmückt .

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Sechster Stock. Der Luxus und Komfort der Einfachheit von Marc Newson.

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Siebte Etage. Ein Wechselspiel gewundener Formen von Ron Arad .

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Achter Stock. Licht in Bewegung von Kathryn Findlay, Jason Bruges .

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Neunter Stock. Farbkästen von Richard Gluckman .

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Zehnter Stock. Japanische Tradition von Arata Isozaki.

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Elfter Stock. Gute Vibrationen von Javier Mariscal und Fernando Salas.

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Zwölfter Stock und Penthouse von Jean Nouvel.

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Sammle diese Idee

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here