10 kreative Möglichkeiten, Ihrem Zuhause Garderobenspeicher hinzuzufügen

Versuchen Sie immer noch, mehr Platz in Ihrem Haus für die Aufbewahrung von Kleidung und Schuhen zu finden? Wenn es so aussieht, als ob Ihre Schränke immer kleiner werden, brauchen Sie kreative Möglichkeiten, um mehr Speicherplatz hinzuzufügen. Die Aufbewahrung von Kleiderschränken kann von temporären Lösungen bis hin zur Renovierung eines Bereichs in Ihrem Zimmer reichen, in dem ein Kleiderschrank untergebracht werden kann. Oft ist Ihr Raum nicht das Problem, sondern nur die kreative Gestaltung des Raums. Hier finden Sie 10 kreative Möglichkeiten, um Ihrem Zuhause einen Kleiderschrank hinzuzufügen.

Sammle diese Idee

1.) Geben Sie Mudroom-Möbeln eine neue Verwendung: Mudroom-Möbel, die Bänke, Sitze und Schränke zur Aufbewahrung verwenden, eignen sich auch hervorragend zur Aufbewahrung von Kleiderschränken. In Schlafzimmern, insbesondere in Kinderzimmern, werden Kleiderschränke, Mäntel und Spielkleidung in den Waschräumen aufgehängt.

2.) Fügen Sie eine Kleiderstange in eine Nische ein: Viele Räume haben Nischen in den Wänden, die für Möbel unbrauchbar sind, sich aber perfekt für einen Kleiderschrank eignen. In diesem Bereich können Garderobenstangen installiert werden, um die Kleidung unterzubringen und aufzuhängen.

3.) Versteckter Stauraum: Der vertikale Raum über Ihrer hängenden Kleidung ist ein guter Ort, um Ihre Schuhe und Accessoires im Schrank unterzubringen. Bauen Sie Regale oder Organizer, um den Platz zu maximieren, und suchen Sie in Baumärkten nach Bausätzen, um die Arbeit zu erleichtern.

Sammle diese Idee

4.) Nutzen Sie den vorhandenen Platz effizienter: Wenn Ihre Schränke über genügend Platz verfügen, Sie aber nicht genügend Kleidung tragen können, sollten Sie Organisatoren installieren. Von Regalen über Schubladen bis hin zu Haken kann die Organisation von Schränken Ihren aktuellen Platz verbessern und die Effizienz steigern, wenn Sie versuchen, schnell nach Kleidung zu suchen.

5.) Verwenden Sie die Rückseite der Türen: Haken zum Aufhängen von Gürteln, Halsketten, Geldbörsen und Arbeitsausweisen sind für eine einfache Zugänglichkeit direkt im Auge und es ist ein kreativer Bereich, um Speicher hinzuzufügen. Installieren Sie für ein sofortiges Ankleidezimmer mit begrenztem Platz auch einen Ganzkörperspiegel an der Innenseite Ihrer Tür.

6.) Schubladen der Kommode mit Organisatoren teilen: Abhängig von Ihrer Schubladenorganisation können Sie möglicherweise mehr mit hilfreichen Organisatoren kombinieren. Schubladenorganisatoren zum Unterteilen von Socken, Kleidungsstücken und gerollten Kleidungsstücken bieten zusätzlichen Stauraum. Besuchen Sie Ihren bevorzugten Organisationsladen, um verschiedene Stile und Größen für Ihre speziellen Garderobenbedürfnisse zu finden.

Sammle diese Idee

7.) Organisieren Sie Ihren aktuellen Kleiderschrankbereich: Sie wären überrascht, wie viel Platz Sie bereits in Ihrem aktuellen Kleiderschrank haben, wenn Sie ihn organisieren würden. Alle nicht getragenen und nicht benötigten Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires entfernen. Sie werden es nie erfahren, vielleicht finden Sie bereits vorhandenen Platz und das Hemd, das Sie vor zwei Jahren gekauft haben!

8.) Verwandeln Sie eine leere Wand in eine Garderobenablage: Wenn Sie in der Lage sind, eine leere Wand umzubauen, können Sie ein paar nicht tragende Wände anbringen, um den Garderobenraum zu vergrößern. Beauftragen Sie einen Generalunternehmer, wenn Sie sich nicht wohl fühlen, wenn Sie den Raum selbst hinzufügen. Diese Idee eignet sich gut für Räume, in denen Platz verschwendet wird und die ineffizient genutzt werden.

9.) Verwenden Sie tragbare Kleiderschränke: Viele Websites für Online-Speicher und -Organisationen bieten Produkte zur Aufbewahrung von Kleidung und zum Umzug in andere Bereiche Ihres Hauses an. Dies ist ideal für einen Studenten, der aus den Ferien von der Schule nach Hause kommt oder Verwandte in den Ferien besucht. Für diese Szenarien eignen sich tragbare Aufhänger oder Kleiderschränke mit Reißverschlussseiten, mit denen Kleidung getarnt werden kann, während sie in Ihrem Raum hängt.

10.) Beschränken Sie Ihre Einkäufe: Es gibt nur so viel Platz in Ihrem Haus. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehr Kleidung kaufen, als Sie physisch Platz haben. Wenn Sie häufig neue Kleidung kaufen, sollten Sie einen Plan für das Reinigen und Entfernen der Kleidung aufstellen. Wohltätigkeitsorganisationen, Kirchen und Schulen mögen Ihre Kleiderspenden!

Sammle diese Idee

Mit vielen der oben genannten Tipps können Sie den Stauraum Ihrer Garderobe in Ihrem Zuhause verbessern. Bestimmen Sie Ihr Budget, Ihre Zeit und Ihre Ressourcen, bevor Sie eine große Aufgabe übernehmen. Möglicherweise liegt Ihre Lösung in der Spülung, oder Sie benötigen nur einen temporären und tragbaren Speicher. Beurteilen Sie die Bedürfnisse Ihrer Familie und berücksichtigen Sie die Menge der Gegenstände, die Sie haben. Saisonartikel können möglicherweise unter Ihrem Bett, in einer Garage oder in einem Hauswirtschaftsraum aufbewahrt werden. Es gibt immer Lösungen für Ihre Speicheranforderungen.

Freshome Reader's teilen mit uns Ihre kreativen Lösungen für Ihre Garderobenbereiche. Möchten Sie Tipps zu unserer Liste hinzufügen?

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here